1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann ich die Festplatte in meinem MBP einbauen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von King T., 27.03.08.

  1. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
  2. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    2,5" SATA -- warum sollte die nicht passen?
    Ja, passt meiner Meinung nach.
     
  3. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    ok danke.

    und kann ich die selber einbauen oder lieber einbauen lassen? und was würde der einbau kosten?
     
  4. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
  5. King T.

    King T. Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    07.09.07
    Beiträge:
    256
    doch ich hab noch garantie bis ende august.
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Sie könnte zu hoch sein ;)
    9,5 passt aber..
     
  7. Axel

    Axel Fuji

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    38
    Habe sie im Macbook und würde sagen "passt auch ins MBP". Der Einbau dauert ca. 10 Minuten ;)
     
  8. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    wenn du das topcase abnimmst ist deine garantie flöten,
    deshalb würde ich den einbau machen lassen.
    da kannste denke ich auch nochmal so um die 50 euro rechenen, jen nach händler...
     
  9. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ja, im Macbook. Im MBP wohl etwas länger. Werkzeuge sind aber die gleichen: Kleiner Philips und Torx T6.

    Dauert ca. 25 Minuten.
     
  10. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    @ King T.

    solltest du sie kaufen und einbauen (lassen), dann schreib doch bitte mal ein kurzes review.

    selbstverständlich würde ich mich auch über einen bericht anderer user die eine 320-er platte im MB o. MBP verbaut haben freuen. spiele auch mit dem gedanken eine 320-er in mein MB zu bauen.

    der HUI
     
  11. dms

    dms Gast

    Seit gut zwei Monaten lief die Samsung 320 problemlos in meinem MacBook. Im Vergleich zur Standard-Fujitsu konnte ich subjektiv keine höhere Wärmeentwicklung oder niedrigere Performance feststellen.

    Am Samstag wanderte die Samsung dann in den neuen Macbook Pro. Bis auf diverse mechanische Herausforderungen in Form von auf die Original-Platte aufgeklebten Kabeln (!) kann ich bislang nichts Negatives vermelden.

    Gruß
    dms
    BTW: MacBook C2D sw 2GHz 2GB 120GB zu verkaufen ;)
     
  12. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    atelco baut SEHR günstig selbst in Mac etwas ein ... (somit würde die Garantie bleiben...)

    Auch wenn die selbst kein Mac im Sortiment haben ... ;) Atelco ist ja verbreitet....

    irgendwo gab es auch news ,das es ne neue Festplatte gibt , 7200 Umdrehungen, glaube 320 GB, die jetzt weniger Hitze entwickelt und weniger Strom verbraucht ... finde es aber gerade nicht ;-(
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also wenn die Platte ins MacBook passt, dann sicher auch ins MBP, da das Macbook auch 9,5 mm Platten verbaut hat...

    Grüsse, Steven
     
  14. mibraun

    mibraun Tokyo Rose

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    70
    Also beim MacBook ist es aber der Torx Tx 8....
     

Diese Seite empfehlen