• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Kann ich da einen aktiv Subwoofer anschließen?!

MandelriegelxD

Champagner Reinette
Mitglied seit
13.06.09
Beiträge
2.645
Hallöchen zusammen,

ich steh vor einer -für mich unlösbaren- Frage. Kann ich an meine Stereoanlage einen Subwoofer anschließen?

Vielleicht kann der Ein oder Andere helfen! ;)

Hier mein System:

-Verstärker Samson Servo 200 (http://www.thomann.de/de/samson_servo_200.htm)
-Phonic P8 Boxen (2 Wegesystem) mit jeweils 200 Watt

Hier noch drei Bilder von der Rückseite des Verstärkers.

IMG_1397.jpgIMG_1398.jpgIMG_1399.jpg

Schonmal Dankschön für Hilfen und Tipps!
 

MandelriegelxD

Champagner Reinette
Mitglied seit
13.06.09
Beiträge
2.645
Oha! Dankeschön! :)

Jedoch war mir das gerade zu viele Fachwörter... Wie muss ich denn dann genau den Subwoofer anschließen bzw. was brauche ich da für Kabel?

Du merkst, ich hab von sowas nicht viel bis keine Ahnung... bitte um Nachsicht!
 

Jenso

Altländer Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.420
Da Du an Deiner Anlage keine speziellen Sub-Ausgang hast, benötigst Du einen Subwoofer mit einer eingebauten Signaltrennung, also einer Art Frequenz-Weiche, damit die höheren Töne dann auf (am Subwoofer angeschlossene!) Lautsprecher für Mitten und Höhen ausgegeben werden können.

Daß dieser Subwoofer einen „highlevel“-input benötigt, bedeutet, daß er von dem einfachem Verstärker her alle Frequenzen auf Lautsprecher-Ausgangs-Niveau geliefert bekommt, eben weil Dein Amplifier nicht so besonders Woofer-geeignet ist.


p.s. Du wirst ja vermutlich auch noch einen Vorverstärker benutzen (müssen) – womöglich stellt der einen eigenen Ausgang zum Sub bereit? Dann wäre Obiges gegenstandslos.
 

MandelriegelxD

Champagner Reinette
Mitglied seit
13.06.09
Beiträge
2.645
Also so anschließen?

61kjkxmxxVL.jpgIMG_1397.jpgIMG_1398.jpgIMG_1399.jpg

Was meinst du mit Vorverstärker? Also um die Signale (Höhen und Tiefen) richtig an den Verstärker bzw. die Boxen/Subwoofer zu verteilen oder weiterleiten?


Ja wahnsinn ist das kompliziert... :oops: *kopfkratz*
 

iJo

Golden Delicious
Mitglied seit
28.07.12
Beiträge
9
Nee ;)
Ich würde vom iPhone so ein Kabel nehmen: http://www.reichelt.de/A-V-Kabel-Klinke-/AVK-118/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=30570;GROUPID=5463;artnr=AVK+118;SID=10T3jd4n8AAAIAAAWCS1E2ddb6782a1808d76b17a6c8b628ebaaa
und dann 2 dieser Adapter verwenden: http://www.reichelt.de/A-V-Adapter-Cinch-Klinken-DIN-/NTA-107/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=74679;GROUPID=4521;artnr=NTA+107;SID=10T3jd4n8AAAIAAAWCS1E2ddb6782a1808d76b17a6c8b628ebaaa
und von dort aus 2 Chinch-Kabel:http://www.reichelt.de/A-V-Kabel-Cinch-/AVK-180/3/index.html?;ACTION=3;LA=2;ARTICLE=30551;GROUPID=3612;artnr=AVK+180;SID=10T3jd4n8AAAIAAAWCS1E2ddb6782a1808d76b17a6c8b628ebaaa
Eines davon in Channel 1 & Channel 2 Input vom Verstärker und das zweite in den "Low-Level" Input des Subwoofers.
Ist so ziemlich der einfachste Weg. Die beiden Boxen klemmst dann an den Samson Verstärker.

Hoffe ich konnte dir helfen wenn nicht einfach nochmal fragen:)
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
Ich würde Dir einfach zu zwei vernünftigen Boxen oder einem anständigen Verstärker mit Subwoofer-Ausgang raten!

Trotzdem noch zum erwähnten Setup:
Mit der Konstellation gehst Du vom iPhone (3,5mm Klinke) auf 2x Cinch in den Subwoofer (Low-Level Input) und von dort (Low-Level Output) an den jeweiligen Kanal Deines Verstärker (Cinch auf Cinch Unbalanced). Danach musst Du Verstärker und Subwoofer auspegeln, damit das zusammen passt und dann die Regler an Subwoofer und Verstärker nicht mehr anfassen. Lautstärke wird über das iPhone geregelt.
 
  • Like
Wertungen: MandelriegelxD

Jenso

Altländer Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.420
Wenn Du so „häppchenweise“ die Angaben zu Deiner Anlage herausgibst (plötzlich ist da ein Bild von einem Sub zu sehen, der vorher überhaupt nicht erwähnt wurde – vielleicht präsentierst Du demnächst doch noch einen Vorverstärker, einen Tuner, einen Plattenspieler), dann ist schwer anzuraten!

Womöglich wäre es das Beste, einen gescheiten Verstärker oder Receiver zu besorgen – eventuell steht aber schon alles mögliche bereit und wir haben nur noch nicht Deine kompletten Informationen erhalten?

Wenn es darum gehen soll, nur mit einem iPhone Krach zu machen, dann ist das ohnehin nicht meine Welt – sollte ordentlicher Sound angestrebt sein, denke ich gern ein wenig mit…
 

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
@Jenso: Das Bild hat er von Deinem Link zu Amazon! ;) Er wollte nur verstehen, wie er diesen an seinen vorhandenen Verstärker rankriegt...
 

MandelriegelxD

Champagner Reinette
Mitglied seit
13.06.09
Beiträge
2.645
Erstmal ein Dankeschön an alle Helfenden! :)

@Jenso: Ich weiß nicht was ich zu deinem Post schreiben soll, aber beruhig dich! Ich hab dir nichts getan und außerdem nichts verschwiegen über mein System. Es steht alles da. Der Subwoofer war beispielhaft gedacht und aus dem Amazon-Link.
Wenn du in einer anderen Preisklasse hörst, sei es Teufel, Canton oder Magnat, dann ist das schön für dich. Ich hab leider das Geld dafür nicht, dass ich pro Box 350€, 300€ für den Verstärker und nochmal 250€ für einen Subwoofer ausgeben kann. Ich gebe mich mit dem zufrieden was ich besitze und ob ich mein System ausbaue oder nicht ist auch mein Problem. Ich mache auch keinen Krach, wie du das ausgedrückt hast. Wenn es um Musik geht bin ich sehr pingelich, mir fehlt nur ein wenig Bass. Die Frage war lediglich ob das funktioniert und falls ja, dann wie.

Schönen Abend noch!
 

keine Ahnung

Winterbanana
Mitglied seit
05.11.10
Beiträge
2.213
Ich würde Dir einfach zu zwei vernünftigen Boxen oder einem anständigen Verstärker mit Subwoofer-Ausgang raten!...
Dem möchte ich mich anschließen. Das ist in dieser Konstellation nichts Halbes und nichts Ganzes. Eine Endstufe, die für diese Zwecke nicht bestimmt ist und die Phonic P8 dazu, samt Subwoofer. Ich will das nicht herabwürdigen, aber das ist mehr ein Notbehelf als halbwegs durchdachte Klangerzeugung. Eine weitere Möglichkeit wäre die Sachen zu verkaufen, etwas Geld drauflegen und dann wirklich Passendes für einen ordentlichen Sound zusammenstellen. Oder gleich ein fertiges Soundsystem innerhalb deines Budgets kaufen, neu oder gebraucht. Da kannst du am Ende auch mit dem iPhone Musik in mehr als brauchbarer Qualität genießen.

Sorry, etwas zu spät.
 
Zuletzt bearbeitet:

pti'Luc

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
05.07.10
Beiträge
4.588
Erstmal ein Dankeschön an alle Helfenden!
Gern geschehen.

Ich gebe mich mit dem zufrieden was ich besitze...
Löblich... doch bevor Du eben 200EUR in einen passenden Subwoofer investierst, solltest Du wirklich über ein neues System nachdenken. Und wenn Du nicht gerade HiFi-fanatisch bist, kann man in der Preisklasse durchaus schon was bekommen, was dann Deine Ansprüche erfüllen wird, aber nicht zur "Frickellösung" ausartet.

http://www.teufel.de/pc/concept-c-200-usb-p231.html
Das System hab ich selber und zusammen mit einem iPhone-Dock (nur optional, es reicht auch ein 3,5mm Klinke auf Cinch-Kabel) funktioniert das prima! Und kling auch noch gut.
 

Jenso

Altländer Pfannkuchenapfel
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.420
[…]@Jenso: Ich weiß nicht was ich zu deinem Post schreiben soll, aber beruhig dich! Ich hab dir nichts getan und außerdem nichts verschwiegen über mein System. Es steht alles da. Der Subwoofer war beispielhaft gedacht und aus dem Amazon-Link.[…]
Au weia, ich bin doch gar nicht beunruhigt - und die komische Sache mit dem Tieftöner hat pti'Luc doch bereits geklärt…

[…]Wenn du in einer anderen Preisklasse hörst, sei es Teufel, Canton oder Magnat, dann ist das schön für dich. […]
Ich glaube, mit keinem Wort auf meine technische Ausstattung eingegangen zu sein; vielmehr hatte ich weiter oben bereits auf ein paar mögliche weitere Aspekte zu Deiner Lage hinweisen wollen – bist Du eingeschnappt?

[…]Die Frage war lediglich ob das funktioniert und falls ja, dann wie.[…]
Genau dies hatte ich beantworten wollen: „WIE“ – es wird Geräusche geben, die nicht gut klingen dürften, ein passenderes Setup schiene mir sinnvoller.