1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann Festplattenpartition nicht löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von noky, 11.01.08.

  1. noky

    noky Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    7
    Hi @ All,

    habe versucht Windows auf mein Mac Book Pro zu installieren. Will das nun wieder rückgängig machen. Problem ist nun dass ich ja über das Bootcamp eine (bzw. 2 Partitionen) erstellt habe, die ich nun nicht mehr loswerde.

    Zunächst habe ich es über das Bootcamp versucht und bekam folgende Meldung:

    Das Startvolumen kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden.

    Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Einzelvolume mit Mac OS-Extended (Journaled). Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp-Assistenten erneut.


    Im Festplatten-Dienstprogramm bekomme ich bei dem Versuch die geteilte Festplatte wieder in eine Einzelvolumen zu wandeln folgende Meldung:

    Partitionieren ist fehlgeschlagen

    Beim Partitionieren ist folgender Fehler aufgetreten:
    Das Volumen konnte nicht deaktiviert werden

    Nun bin ich mit meinem Latein am Ende :( und für jede Hilfe wirklich sehr dankbar!!!

    Grüße Noky
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Bei BootCamp sollte es die Funktion geben…zu einem Macvolumen zusammenführen oder ähnlich, damit geht es auch nicht?
     
  3. noky

    noky Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    7
    Meist Du damit den BootCamp Assistent oder gibts da noch einen direkten Zugang zum BootCamp? Denn im Assistenten gehts nicht...
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Alle Programme geschlossen, alle geöffneten Dokumente ebenfalls?
    Ein Terminalfenster offen, dessen aktueller Pfad auf dem Volume liegt?
    Spotlight genug Zeit gegeben, das Volume fertig zu indizieren?
     
  5. noky

    noky Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    7
    Danke für die Tipps Rastafari,

    die ersten beiden Punkte sind in jedem Fall erfüllt, bei den dritten muss ich zugeben, dass ich nicht 100% weiss, was Du meinst... die Volumen werden beide im Finder angezeigt (falls das Deine Frage beantwortet?!?)
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Solange Spotlight auf der Platte rumwühlt, um seinen Index aufzubauen reagiert alles etwas zäher. In manchen Fällen dauert es etwas zu lange bis Spotlight auf Anfrage "loslässt" und es kommt zu einem Timeout-Fehler beim Entladen des Volumes.
    Blinkt der kleine Punkt in der Spotlight-Lupe noch?
     
  7. noky

    noky Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    7
    An Rastafari,
    der Punkt blinkt nicht!

    Habe mir jetzt nach Beratung mit einem Freund doch Windows aufgespielt... mal sehen wies läuft...sollte ich die Schnauze voll haben werde ich mich dann mit dem Problem nochmals auseinandersetzen...

    Trotzdem vielen Dank an alle Beteiligten...

    Grüße noky
     

Diese Seite empfehlen