1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann externe Festplatte nicht löschen/formatieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von lefpik, 01.01.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Erstmal frohes neues Jahr!

    Ich habe über USB eine externe Western Digital 1TB Platte am Mac hängen (Leopard 10.5.6).

    Diese Platte ist ursprünglich mal an einem Windows Rechner genutzt worden. Von Windows aus hatte ich die Platte gelöscht und neu in NTFS formatiert.

    Jetzt wollte ich diese als TimeMachine Backup Platte nutzen und versuchte sie mit dem Festplattendienstprogramm in HFS+ Journaled zu formatieren/partitionieren.

    Aber da bekomme ich nicht hin. Der Vorgang wird stets abgebrochen. Auch eine Analyse oder
    Reparatur der Partition ist nicht möglich.

    Was kann ich da tun? Defekt ist sie nicht, denn unter Windows kann ich sie erkennen /formatieren usw.

    Ich habe sie auch mal zuerst als Fat32 formatiert. Das klappt auch. Aber danach HFS+ geht nicht.

    Please Help.
     
  2. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Sorry, hat sich erledigt.

    Es lag am Partitionstabellen Schema. Das war falsch eingestellt.
     

Diese Seite empfehlen