1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann eigene PowerPoint Dokumente nicht mehr öffnen

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von osio2008, 19.01.08.

  1. osio2008

    osio2008 Gast

    H I L F E ! ! !
    jetzt versuche ich in grosser Verzweiflung hier mein Glück.
    Habe vor wenigen Tagen mein Betriebssystem (G5 - OSX 10.4.11) aktualisiert und stelle heute mit Schrecken fest, dass alle meine Powerpoint-Dokumente (also nur ppt!!! nicht mov oder pps!!) sich nicht mehr öffnen lassen! Beim Öffnungsversuch läuft der Balken los bis etwa 2/3 und dann das gehasste farbige "Rädchen" und nichts geschieht mehr.
    Ich muss dann "zwangsabbrechen" (mit "apfel-alt-escape") sonst geht nichts mehr.
    In sofern sehr peinlich, da ich am Montag geänderte Präsentationen abliefern soll und die alten Dokumente nicht mehr öffnen kann. Sch........
    Hat mir bitte irgend jemand einen Tipp oder weiss gar die Lösung????
    Es brennt!!!!!!
    (ich weiss, das hat man davon, wenn man als Macianer DOSenware verzehrt - ich bereue - aber leider ist das Kundenwunsch!)
     
  2. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    "Im Zweifelsfalle öffnet NeoOffice/OpenOffice einfach alles!"
    ...weshalb OpenOffice von der c't als das beste Rettungsinstrument für MS-Office-Dokumente empfohlen wurde.

    Danach die Dokumente in NeoOffice unter neuem Namen abspeichern und prüfen, ob wieder alles funktioniert wie gewohnt. Wenn nicht, ist deine MS-Office-Installation wohl im Eimer.
     
    Bonobo gefällt das.
  3. osio2008

    osio2008 Gast

    ... tausend Dank .. das war ein definiv guter Tipp.
    Auch bin ich positiv überrascht über die kurze Reaktionszeit .. Super Forum hier!
    Riesen Kompliment! .. und ich darf das sagen, als "alter Hase" - denn erstens bin ich jetzt seit 1974 im Grafik-Job und seit 1984 dauch Macianer! Mein erster Mac war die LISA .. kennt die noch jemand?? hi hi
    Also:

    Software runtergeladen, installiert, gestartet, "defektes" ppt-Dokument aufgerufen (sogar mac-like drag and drop) und ???!!!???!! na was wohl ...
    bis auf ein paar kleine Auszeichnungsfehlerchen (der Rede nicht wert) alles sauber "übersetzt".
    Dokument raz faz geändert (ich liebe meinen mac wieder!) und in ppt gesichert (ebenfalls eine PDF-Version .. da geht in der Export-Routine übrigens das Herz auf!!!!) und im PowerPoint kontrollweise geöffnet!!!
    H U R R A H H H ! ! !
    Danke, mein lieber .. das wars ..
    Werde den Jungs mit dieser software ne Spende machen - gleich Montag Morgen - die sind es wert.

    Saludos de Gran Canaria
     
  4. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    :)

    Freut mich ehrlich!
     

Diese Seite empfehlen