Kameramodul iP11 Pro Max vs. iP12 Pro Max

F21B58

Erdapfel
Mitglied seit
01.04.21
Beiträge
5
Moin zusammen,

hat hier vll. mal jemand den Unterschied bzgl. der Bautiefe zwischen den Kameramodulen beim 11er Pro Max zum 12er Pro Max gemessen?
Das 11er liegt ja mit der Leder- oder Silikonhülle eben auf, auf den Bildern vom 12er sieht's so aus, als wenn selbst die originalen Apple Zubehör-Hüllen noch einen erhöhten Rand um die Kamera haben und das Fon selbst mit den Hüllen noch auf ebenen Oberflächen kippeln kann...
Trifft das zu?

Danke, Jürgen
 

dtp

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.827
Ich denke, dem ist in der Tat so. Habe selbst nur das 12 Pro ohne Max und das liegt mit Hülle sehr plan auf. Aber die Bilder von den Pro-Max-Hüllen lassen darauf schließen, dass das bei denen nicht der Fall ist.

Am besten wäre es wohl, jemand mit einem 12 Pro Max und original Apple Case sagt noch was dazu. ;)
 
  • Like
Wertungen: ts2000 und F21B58

doc_holleday

Kasseler Renette
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.003
Zumindest beim iPhone 12 Standard mit Apple Clear Case ist es so, dass die Hülle um die Kameraaussparung einen erhöhten Rand hat und das Telefon damit nicht plan aufliegt, also leicht kippelt.
 
  • Like
Wertungen: F21B58

dtp

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.827
Also hundertprozentig plan ist der Kamerarand auch nicht bei den Cases des 12 Pro. Würde sagen, dass er da ca. 0,2 mm aufträgt. Das iPhone kippelt damit ganz minimal, aber kaum spürbar.

Beim Pro Max schien es mir aber so, dass der Rand da locker einen ganzen Millimeter hervorsteht.
 
  • Like
Wertungen: F21B58

F21B58

Erdapfel
Mitglied seit
01.04.21
Beiträge
5
Mmmh, okay, danke für die Infos.
Schade drum. Gibt's einen Grund, weshalb man das so idiotisch konstruiert?
 

F21B58

Erdapfel
Mitglied seit
01.04.21
Beiträge
5
Da musst du Apple fragen. Aber sehr wahrscheinlich weil ohne den Rand die Objektive über das eigentliche Case minimal rausstehen.
So weit, so klar.

Nur, warum muss das Kameramodul so exponiert rausragen?

Wenn das Fongehäuse um die genannten Millimeter dicker wäre, wäre der Platz für einen Akku mit mehr Kapazität vorhanden - und das Gerät würde zumindest mit dem Case eben aufliegen.
In meiner Abwägung sind das 2 Vorteile v/s einem für mich kaufentscheidenden Nachteil.
 

mainzer999

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
1.762
So weit, so klar.

Nur, warum muss das Kameramodul so exponiert rausragen?

Wenn das Fongehäuse um die genannten Millimeter dicker wäre, wäre der Platz für einen Akku mit mehr Kapazität vorhanden - und das Gerät würde zumindest mit dem Case eben aufliegen.
In meiner Abwägung sind das 2 Vorteile v/s einem für mich kaufentscheidenden Nachteil.
Naja, wie oft nutzt man das iPhone wenn es auf dem Tisch liegt, ich persönlich so gut wie nie, nehme es in der Regel in die Hand.
Es kippelt auch nicht wirklich schlimm, nur wenn man im oberen Bereich auch die Kanten drückt. Was man aber eher weniger macht. Ich habe das iPhone 12 Pro Max mit dem Appel Ledercase. Und dicker wollte ich es eigentlich nicht.
 

dtp

Purpurroter Cousinot
Mitglied seit
04.06.20
Beiträge
2.827
Wenn das Fongehäuse um die genannten Millimeter dicker wäre, wäre der Platz für einen Akku mit mehr Kapazität vorhanden - und das Gerät würde zumindest mit dem Case eben aufliegen.
Dann würde es aber auch ganz schnell mal über 300 Gramm wiegen. Ist zwar toll, wenn man es dann zwei, drei Tage nutzen kann, aber willst du so einen Brocken immer in der Hand halten? ;)

Dass die Optik so weit raus steht, liegt - denke ich - an der elektromechanischen Sensorstabilisierung des 12 Pro Max. Ggf. hat auch die etwas längere Brennweite des Teleobjektivs damit was zu tun.

Vielleicht gibt es ja auch Hüllen von Dritten, die so dick sind, dass sie weiterhin plan aufliegen.
 

F21B58

Erdapfel
Mitglied seit
01.04.21
Beiträge
5
Naja, wie oft nutzt man das iPhone wenn es auf dem Tisch liegt
Laufend, gerade Face-ID macht das leicht nutzbar und attraktiv.
Nicht nur, dass die rausragenden Kameraelemente in meinen Augen sehr unästhetisch sind, das kippeln würde mich extrem stören. Ansprechend designed und gestaltet sind z.B. Galaxy S9 und Note9. Mittig platziert und vollkommen eben zum Rest des Gehäuses. Das iP11 ist ja auch so schon so gestaltet, dass die Kameraecke rausragt, aber da kann man's ja wenigstens mit 'nem entsprechenden Case kompensieren....

Und dicker wollte ich es eigentlich nicht.
Mmmh, je nachdem, wie man's sieht. Es ist durch die Kamera ja schon "dick", nur halt eben unsymmetrisch und kippelnd...
 

mainzer999

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
1.762
@F21B58 🤷‍♂️ Tja, was soll man dazu noch sagen. Wie gesagt mich stört es nicht. Ich hatte vorher auch das 11er. Lebe damit, oder Kauf dir was anderes.
 

F21B58

Erdapfel
Mitglied seit
01.04.21
Beiträge
5
@F21B58 🤷‍♂️ Tja, was soll man dazu noch sagen.
Kannst Du nicht, klar. Ist 'ne persönliche Abwägung und Meinung. Wollte auch niemandem auf die Füsse treten, war nur 'ne Frage, die mir bei der Kaufentscheidung hilft ;)
Ich war bis 2015 komplett im Apple-Ökosystem und bin im letzten Jahr, nach 5 Jahren mit Windows, mit 'nem MacBook wieder zurück.
Jetzt möchte ich auch den Rest umstellen und ringe mit mir, ob's wirklich richtig ist, für fast den gleichen Betrag (11PM v/s 12PM) auf ältere Hardware zu setzen. An sich ist's fraglos sinniger, auf die aktuelle Variante zu setzen, das vollkommen gerade Display (wg. Displayschutzglas), MagSafe und Lidar sind weitere Punkte, die für's 12 sprechen.
Aber diese IMHO völlig schwachsinnige Konstruktion der Kamera vom 12er...
WARUM? Apple ist die Wahl der Ästheten, der designaffinen, der Perfektionisten, und dann soon Murks?
Z.T. sind Original-Cover nötig, aber geräteübergreifend liegen alle iOS und iPadOS-Geräte plan auf -> Ipad Air, iPad Mini, iPad 10.2, alle 11er iPhone, das 2020er SE, die ganze Vorgänger-iPhones, nur das 12er nicht.
Ja, okay, kann man sich mit arrangieren, kann man aber auch hinterfragen...

Wie auch immer, danke für die Infos.
 

Ducatisti

Adams Apfel
Mitglied seit
02.11.16
Beiträge
521
Es gibt auch Hüllen mit ausklappbaren „Ständer“ oder MagSafe mit und ohne Ständer,dann ist alles in „Plan“