Kalorienverbrauchsanzeige und Herzrate AW3

Stefan007

Erdapfel
Mitglied seit
29.10.17
Beiträge
3
Hi zusammen,

ich habe mich hier gerade angemeldet und habe 2 Fragen zu meiner Apple Watch 3.

1. wie genau ist die Kalorienverbrauchsanzeige? Beispiel: Crosstrainer im Studio zeigt mir 200 Kalorien nach 30 Minuten an. Die AW zeigt mir 400 an. Natürlich kennt die AW mein Gewicht und der Crosstrainer nicht. Ich schätze, dass der nur Standardwerte besitzt und die Messung darauf basierend durchführt. Kann mir jemand bestätigen, ob der Kalorienverbrauch wirklich "realistisch" ist?


2. Die Herzfrequenz ist bei mir in der Nacht teilweise bei 48. Die Uhr meldet dann natürlich, dass die Frequenz zu niedrig sei und irgendwie wüsste ich gerne wie genau die Pulsmessung wirklich ist. Als ich auf dem Crosstrainer den Vergleich gezogen habe, haben sich beide Geräte nur um einen Herzschlag unterschieden (143 / 144).


Für eure Antworten und evtl. auch Erfahrungsberichte bin ich euch sehr dankbar.
 

Chiqua

Idared
Mitglied seit
29.09.17
Beiträge
27
Zu 2. Nach meiner Erfahrung und nach dem was seit Jahren im Netzt über Tests gepostet wird, ist die Pulsmessung ziemlich genau, zumindest wenn man die Watch richtig trägt. 1-2 Schläge pro Minute +/- machen bei Normalsterblichen den Kohl nicht fett.

48 Schläge Nachts sind definitiv nicht zu wenig. Je nach Alter, Konstitution und Trainingsstand kann das auch weniger sein. Meine Frau "schafft" teilweise knapp über 30 Schläge.... und sie lebt immernoch. ;)

Teste mal HeartWatch. Die App geht etwas mehr in die "tiefe" und gibt sehr viele (für mich zu viele) Auswertungen.
 

Verlon

Ananas Reinette
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.180
zu 1.: ich würde eher dem Crosstrainer vertrauen, da dieser die vollbrachte Energiemenge kennt, die Watch kann diese nur grob abschätzen.

zu 2.: in Ruhe ist die HR Messung normalerweise recht korrekt. Bei Aktivität schwankt die Genauigkeit sehr stark und ist abhängig von der Aktivität. Beim Gehen/Laufen ist sie meist gut, beim Outdoor Radfahren, Gerätetraining, Tennis o.ä. oft nicht sehr genau.

48 während des Schlafens ist nicht extrem niedrig... im Schlaf kann der Puls auch mal unter dem normalen Ruhepuls liegen.
 

Stefan007

Erdapfel
Mitglied seit
29.10.17
Beiträge
3
Hi,

heute habe ich mal ein "Workout" gestartet und eine Autofahrt damit getracked. Die Fahrt dauerte 1 h und 10 Minuten. Angeblich habe ich dabei 419 Kalorien verbraucht. Diesen Wert halte ich nun wirklich für sehr übertrieben. Hat da jemand vielleicht noch Infos?
 

Verlon

Ananas Reinette
Mitglied seit
05.09.08
Beiträge
6.180
Hi,

heute habe ich mal ein "Workout" gestartet und eine Autofahrt damit getracked. Die Fahrt dauerte 1 h und 10 Minuten. Angeblich habe ich dabei 419 Kalorien verbraucht. Diesen Wert halte ich nun wirklich für sehr übertrieben. Hat da jemand vielleicht noch Infos?
War das ein "Sonstiges" Workout? Falls ja, ist es logisch, dass da soviel gewertet wird, da bei "Sonstiges" die Kalorien immer MINDESTENS soviel wie bei einem schnellen Spaziergang gewertet werden, um auch Sportarten abbilden zu können, die über die Sensoren nicht ausreichend gemessen werden können.
Und 419 kcal bei 1:10 schnellen Gehens ist plausibel.

Starte bsp. ein indoor Radfahren oder indoor Gehen Workout, da sollte beim Autofahren sogut wie keine Kalorien gezählt werden, denn da wird tatsächlich nur das gewertet, was gemessen wird (also über Bewegung und HR).