1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kalender-Sync: iCal <> MobileMe <> iPhone <> Outlook

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Steffen_S, 18.07.08.

  1. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,

    nachdem die E-Mails mittlerweile sehr schnell zwischen MobileMe - man könnte meinen, Push läuft - und dem iPhone 2.0 synchronisiert werden, möchte ich das Gleiche gerne für den Kalender nutzen.

    Der Sachverhalt stellt sich bei mir jedoch anders dar:

    Outlook am Exchange-Server meiner Firma ist der Master.
    Hier werden via iTunes 7.7 die Termine auf das iPhone übertragen.

    Wenn ich nun im iPhone den Kalender auf Sync mit MobileMe stelle, fragt er nach, ob er den Kalender löschen darf.

    Bevor ich das bestätige meine Frage an Euch:
    Kann mein Vorhaben überhaupt funktionieren, dass jede Änderung in Outlook - synchronisiert via iTunes - dann auch via MobileMe im iCal meines privaten MacBooks landet.

    Danke wieder im Voraus. Ich bin gespannt auf Eure Antworten!

    CU, Steffen
     
  2. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Hallo Steffen,

    wenn man sich auf mobileme einlässt ist MM der neue Master. Da kommt man nicht dran vorbei.

    eigentlich sollte alles so funktionieren wie Du es Dir denkst. Leider waren meine Versuche heute in der Firma recht ernüchternd. Das Synchronisieren funktionierte anfangs, dann traten Innkonsistenzen in den Daten auf.
    Sie auch Post #4 i folgendem Thread:
    http://www.apfeltalk.de/forum/isync-kalendereintr-ge-t77870.html

    Dann ließen sich Kalender nicht synken. Siehe auch:

    http://www.apfeltalk.de/forum/sync-outlook-kalenderdaten-t159060.html

    alles jedoch unter Windows. Unter Mac sind diese Fehler noch nicht aufgetreten. Problematisch ist vor allem der Kalender, Adressen scheinen zu funktionieren.Ganz schlau bin ich aus all den Problemen nicht geworden. Aber Apple scheint es auch noch nicht zu sein:
    http://www.apple.com/support/mobileme/
    -->Mobileme calendar-->Publishing and Sharing --> Syncing calendar subscriptions



    Also wenn Du Dich traust, sichere unbedingt alle relevanten PST Dateien.

    Gruss Wechsler
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich hab mich jetzt 2 tage gespielt......und zur erkenntnis gekommen, das mobileme und iphone 3G maximal betastadium haben.
     
  4. Steffen_S

    Steffen_S Jonagold

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    21
    Kurze Frage:
    Hat nach den aktuellen Änderungen an MobileMe schon jemand den Versuch unternommen, Termine aus Outlook (Server basiert) mit MobileMe zu synchronisieren?

    Danke und einen erfolgreichen Tag wünscht,

    Steffen

    PS: Gestern entdeckte ich, dass iTunes keine Termine mehr zwischen iPhone und Outlook synchronisert. Die Apple-Helpline war nach 10 MInuten Wartezeit auch keine Hilfe. Evtl. hilft v2.1. Aber eigentlich werden diese Fehler, wie immer, auf den PC geschoben...
     
  5. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Steffen, ich habe genau die gleiche Aufgabenstellung wie du - nur ohne Exchange-Server auf der Win-Seite.

    Ich werde aus deinen Worten nicht ganz schlau, darum mal ein Statement von mir.

    Wie ein Vorredner schon sagte, ist Mobileme der Master. Bei deinem ersten Posting habe ich den Eindruck, dass du da was verdrehst:

    Outlook wird nicht direkt über iTunes 7.7 mit MM synchronisiert, sondern durch ein mit 7.7 installiertes Plugin - zu finden in den Kontrollfeldern!! Dieses Plugin "steuert" dann die sync-Tätigkeit - nicht iTunes.

    Dass bei deinem ersten Sync-(Versuch) im iPhone die Daten gelöscht werden, ist auch normal, da eben MM als Master fungiert und beim ersten Abgleich die Daten vom Master an "Slave" geschickt werden und dessen Daten ersetzt werden. Erst dann funktioniert der gegenseitige Sync!!

    Natürlich kannst du es auch so machen, dass du im Büro weiterhin mit iTunes auf dein iPhone synchronisierst und dann die MobileMe-Kette erst mit dem iPhone "losgeht" - also iPhone <--> MM <--> iCal.
    Das Problem ist halt nur, dass erstmalig die Daten vom "alten" Master Outlook auf MM gelangen müssen!
    Hast du das Plugin schon gesehen und es damit versucht? Dort kannst du einstellen, dass im Büro z.B. nur nach manuellem Aufruf gesynct werden darf und die Daten z.B. beim ersten Mal nur in eine Richtung (Outlook an MM) gesynct werden sollen. Dann schau dir in MM unbedingt an, was für Daten und ob alle Daten richtig übertragen wurden!!!

    Aber mach unbedingt eine SICHERUNG deiner PST-Datei bzw. sag deinem Admin, dass er eine Kopie machen soll.

    Denn leider ist die Datenkonsistenz zwischen WIN und MAC über MM noch nicht wirklich gegeben!!!! Daran scheitert auch mein MM-Vorhaben. Geburtstage und manche Ganztagstermine werden komplett falsch zwischen den Welten gesynct.

    So - muss aufhören - vielleicht am Abend mehr ......

    LG

    möma
     
  6. firebowl

    firebowl Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    41
    Seit iTunes 7.7.1 synct bei mir mein Outlook 2007 unter Vista am Exchangeserver garnicht mehr mit MobileMe. Der eigentliche Syncclient 'dotmacsyncclient.exe' versucht bei mir keinerlei Netwerkverbindung herzustellen. Meldet dann aber das kein Netz verfügbar ist.
     
  7. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin,

    kann seit 7.71.11 keine Verbesserung beim Sync feststellen.

    Gruss Wechsler
     

Diese Seite empfehlen