[7+] Kalender kann nicht geändert werden

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Krauti, 02.11.17.

  1. Krauti

    Krauti Alkmene

    Dabei seit:
    18.11.16
    Beiträge:
    30
    Hallo zusammen,

    der iPhone7 / iCloudcalender treibt mich noch in den Wahnsinn.
    Ich nutze beruflich ein von der Firma gestelltes iPad und privat ein iPhone7+ . Es bestehen 2 iCloud's, da privat nicht für die Firma genutzt werden darf.
    Schicke ich nun eine Kalendereinladung vom iPad an mein Handy, dann will das iPhone den Eintrag in "Kalender" (iPhone Standardkalende) des Telefons speichern und lässt auch keine andere Auswahl eines Kalenders zu. Speichere ich dann eben so wie ich MUSS, kann ich nachträglich auch den Kalender nicht mehr ändern.
    Das andere Mal dann (willkürlich) in den erstellten Ordner "Privater Kalender" in dem ich dann auch den Kalender nachträglich ändern kann (wie es sein sollte).
    Eigentlich war ja mal sowas verrücktes geplant wie, solche Einladungen (die meist beruflich sind) unter einem separaten Kalendernamen mit separater Farbe zu speichern. Das ist für die Kombi iPhone und iCloud aber ne zu schwere Aufgabe. Ging mit meinem google-Kalender samt Androidtelefon hervorragend.
    Wirklich lustig ist, gehe ich am PC mit dem Browser in die iCloud und gucke dort in den Kalender zeigt er nicht mal die Einträge aus dem Kalender "mein Kalender" des iPhone an.
    Somit ist der geschickte Kalendereintrag am iPad richtig, am iPhone in nem unabänderbaren und falschen Kalender den ich im Normalfall immer ausgeblendet habe und in der Cloud nicht ersichtlich :rolleyes:

    Kann man den Mist irgendwie umstellen? Ich muss das Telefon leider noch 1 Jahr behalten, bevor der Vertrag ausläuft.

    Ich danke für Antworten aller Art.

    Beste Grüsse vom Bodensee