1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kalender-Geburtstag

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Kudi, 12.08.08.

  1. Kudi

    Kudi Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    man kann ja in der Kontaktliste Geburstage abspeichern.
    Gibt es da eine Möglichkeit diese Daten gleich für Kalender zu verwenden(Erinnerungsfunktion)?

    MfG Kudi
     
  2. MrNice

    MrNice Querina

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    182
    Mac oder Pc
     
  3. Kudi

    Kudi Granny Smith

    Dabei seit:
    08.08.08
    Beiträge:
    13
  4. MrNice

    MrNice Querina

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    182
    ich schreib fürn mac:
    wenn du bei ical auf einstellungen gehst: dort auf geburtstagskalender einrichten.
    dann iphone syncen.
    fertig.
     
  5. MrNice

    MrNice Querina

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    182
    dann hab ich keine ahnung.
    sorry.
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Du bekommst den wirklich aufs iPhone? Ich habe natürlich auch in iCal den Geburtstagskalender eingestellt. Er wird mir auch im MobileMe-Kalender eingeblendet, aber nicht auf dem iPhone. (Und dass er nur über iTunes-Sync, aber nicht über einen MobileMe-Sync aufs iPhone gespielt werden kann, ist doch eher unwahrscheinlich -- es sei denn, es handelt sich um einen MobileMe-Bug...o_O)
     
  7. apfelstyle

    apfelstyle Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    321
    Ich bekomme den Geburtstagskalender nicht mal auf MobileMe.
    Was mich auch wundert: Ich kann in iCal keine Einträge in den Geburtstagskalender speichern. Ich bekomme immer die Meldung, dass es sich um einen "schreibgeschützten Kalender" handelt, wenn ich den Geburtstagskalender in der Spalte links aktiviert habe.

    Ich muss zugeben, dass ich meinen Kalender im Büro immer mit Outlook verwalte, daher hatte ich mit iCal noch nicht so viel Berührung.
     
  8. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Auch bei MobileMe muss der Kalender in den Einstellungen angezeigt werden. Schau mal in die Einstellungen im MobileMe Webinterface!

    Und klar kann man in den Geburtstagskalender nichts eintragen! Der zeigt nur Geburtstage an die mit Kontakten aus dem Adressbuch verknüpft sind.
     
    apfelstyle gefällt das.
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das ist normal: Das ist ein "berechneter" Kalender, der die Geburtstagseinträge aus dem Mac-Adressbuch in die Kalenderansicht einblendet. Er kann nicht bearbeitet werden, dazu müssen die Geburtstage in den Kontakten editiert werden.
     
    apfelstyle gefällt das.
  10. apfelstyle

    apfelstyle Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    321
    Klasse, ich danke euch! Hat mir sehr geholfen.
     
  11. MrNice

    MrNice Querina

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    182
    Ich finde das ist ziemlich gut gemacht mit adressbuch, ical und iphone.
    wenn man verstanden hat wie es funktioniert. :)
     
  12. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Offenbar liegt es doch an MobileMe: Der Sync ignoriert alle "abonnierten" Kalender einschließlich der Geburtstage.
    Habe gerade im MacTechNews-Forum einen Thread dazu gefunden. Immerhin gibt es offenbar mehrere Tools, die das Adressbuch scannen und die Geburtstage als reguläre Kalendereinträge in iCal eintragen. Die werden dann nicht nur auch über MobileMe mit synchronisiert, sondern bieten auch Features wie Erinnerungen (per Alarm oder Mail) am Geburtstag und/oder x Tage vorher.
    Werde mir heute abend mal BirthdayScanner ansehen...
     
  13. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    181
    Es scheint leider ein "gewollter" Bug zu sein.
    Hier die eMail vom MM Support:

    soweit ich Ihre Anfrage verstanden habe, können Sie Ihre abonnierten Kalender nicht auf Ihrem IPHONE.

    Abonnierte Kalender können mittels MobileMe zwischen Computern synchronisiert werden, es ist allerdings nicht möglich diese Kalender online unter http://www.me.com/calender zu sehen. Es ist leider ebenfalls nicht möglich diese Kalender auf einem iPhone oder einem iPod touch zu sehen. Genauere Informationen dazu können Sie in diesem Artikel einsehen:

    http://support.apple.com/kb/TS1213?viewlocale=de_DE

    Als Alternative können Sie die Kalender mittels Kabel über iTunes synchronisieren. Dadurch sollten die abonnierten Kalender auf Ihr Gerät übertragen werden, allerdings könnten Sie dann Ihren Kalender nur mittels Kabel übertragen. Wenn Sie die Kalendersynchronisation über MobileMe wieder aktivieren, werden Ihre aktuellen Kalenderdaten durch die auf MobileMe ersetzt.

    Damit Sie Ihre Kalender wieder per Kabel synchronisieren können, müssen Sie zuerst die MobileMe Synchronisation auf Ihrem Gerät deaktivieren. Gehen Sie dazu auf "Einstellungen -> Mail -> MobileMe". Dort sollten Sie die Synchronisation für Ihre Kalender deaktivieren können.
     
    gKar gefällt das.
  14. MrNice

    MrNice Querina

    Dabei seit:
    03.11.06
    Beiträge:
    182
    für was ist mobileme nochmal?
    ich ruf dann lieber meine mails alle 15 minuten ab.
    und wenn ich das kabel für die einen sachen brauche dann kann ich auch ein kabel für den rest benutzen. noch dazu muss man das iphone täglich aufladen, also mit itunes abgleichen.
     
  15. kmac

    kmac Querina

    Dabei seit:
    26.07.08
    Beiträge:
    181
    Das habe ich auch gedacht, als ich diese Antwort bekam... :(
    Versteh' mich bitte richtig: ich mag Mobile Me, aber es fehlen mir leider noch vier wichtige Punkte, damit ich es komplett in mein Leben integrieren kann:
    - Geburtstagssync
    - Einbinden eigener Domains für den eMail Verkehr
    - Exchange Unterstützung
    - Push für Mac und PC
     
  16. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Es geht mir dabei auch nicht vornehmlich um Push-Mail.
    In allererster Linie habe ich MobileMe, um Daten wie Adressbuch, Zertifikate, Kalender etc. auf meinen beiden privaten sowie meinem dienstlichen Mac synchron zu halten.
    In zweiter Linie freue ich mich, dass auch das iPhone drahtlos angebunden wird. Per Kabel synchronisiere ich das iPhone nur am Rechner mit meiner iTunes-Library, d.h. zu Hause. Aber durch MM-Sync kann ich auch im Büro z.B. einen Termin am Mac, einen zweiten während einer Besprechung auf dem iPhone erfassen etc. und doch habe ich immer alle Termine sowohl auf dem Mac als auch auf dem iPhone, da die Geräte eben laufend abgeglichen werden, und nicht erst am Abend zu Hause.
     
  17. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Danke für die ausführliche Antwort. Dann weiß ich zumindest, dass ich wirlich nicht mehr nach irgendwelche Optionen suchen muss, sondern werde wohl (da ich auf den mobilen Kalendersync nicht verzichten will) tatsächlich auf BirthdayScanner zurückgreifen. Damit kann ich erstmal ganz gut leben.
     

Diese Seite empfehlen