1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Kabeldeutschland welcher TV-Stick?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von teddyhh, 20.08.09.

  1. teddyhh

    teddyhh Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    257
    Hi,

    ich bin Kabeldeutschland Kunde und hab bisher ne Box von Thomsen am TV laufen. Nun würd ich mir gern was zulegen um am imac TV gucken zu können. Nun frage ich mich ob ich überhaupt die Kanäle anwählen kann über den TV-Stick oder ob ich das immer über die Fernbedienung von der Box machen muß. Kann mich da jemand aufklären? :)

    LG
    Teddy
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Ist ein bisschen ein Problem. Es gibt ExeTV Lösungen für DVB-C (digitaler Kabelempfang), die EyeTV Hybrid. Jedoch lässt sich mit diesem Tuner keine SmartCard verwenden, d.h. du könntest damit nur unverschlüsselte digitale Fernsehsender sehen (die öffentlich Rechtlichen).
    Daher wäre die bessere Lösung wenn du deine Thomson Tuner Box an eine EyeTV Box ranhängst und somit das Signal nur durchschleifst. Empfehlen würde ich dann dieses Gerät: http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/250plus/product1.de.html
     
  3. glipski

    glipski Granny Smith

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    16
    Cinergy CI USB Module

    Hallo,

    von Terratec gibt es das Cinergy CI USB Modul

    http://www.terratec.net/de/produkte/faq_und_handbuecher/faq_und_handbuecher_de_18750.html

    Lt. Doku unterstützte das auch Elgato, sollte also auch mit Elgato EyeTV Hybrid. EyeTV Hybrid funktioniert beim mir mit Kabeldeutschland super, auch mit ARD HD und ZDF HD.

    ftp://ftp.terratec.de/Receiver/Cinergy_CI_USB/TechnicalData/Cinergy_CI_USB_TechnicalData_DE.pdf.

    "weitere unterstütze TV-Karten unter www.elgato.com"
    "Mac OS mit Elgato eyetv"

    Ich habe selbst allerdings noch keine eigene Erfahrung, werde mir das CI Modul nächsten Monat zulegen. In Foren habe ich auch schon gesehen, dass es wohl funktioniert.

    Gruß

    Gerhard
     
  4. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    ich klinke mich mal hier ein: ich habe auch den Hybrid, bin auch hochzufrieden damit, aber das mit den verschlüsselten Kanälen ist echt n bisschen doof.
    Nochmal für 100€ ein CI Modul kaufen, das evtl. gar nicht funktioniert? immerhin war der Hybrid schon bei 120€.
    Dafür könnte ich mir auch gleich so ne schöne Set-Top-Box kaufen. Nächstes Problem: Sowas gibt es gar nicht bei Elgato. Ich sehe hauptsächlich DVB-C, aber so ne schöne Box wie für DVB-S mit CI Modul scheint es nicht zu geben. Find ich echt schade.
     
  5. glipski

    glipski Granny Smith

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    16
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Danke nochmal, hab mich grade nochmal informiert und z.b. das auf Amazon entdeckt: Link
    Dort meckert doch die Mehrheit, dass es unter Mac OS X nicht funktioniert, da EyeTV die Terratec H7 nicht erkennt...
     
  7. glipski

    glipski Granny Smith

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    16
    So, heute habe ich das Terratec CI USB Modul bekommen und das AlphaCrypt Light von Mascom.

    Angeschlossen an meinem MacBook Pro zusammen mit eyeTV Hybrid und der Software eyeTV, die Smartcard von Kabeldigital rein und astrein die freigeschalteten Kanäle empfangen, die ich lt. Vertrag habe.

    Gruß

    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen