1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel um MacBook mit TV zu verbinden

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von N96, 06.07.09.

  1. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
    Hallo zusammen,

    ich suche ein Kabel um mein MacBook mit meinen Fernseher zu verbinden.
    Ich besitze das MacBook Alu und würde gerne meine bei iTunes geliehenen Filme auch mal auf einen größeren Bildschirm schauen :).
    Was könnt ihr mir da empfehlen?

    Liebe Grüße
     
  2. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Was für einen Fernseher hast du den?
     
  3. Number1

    Number1 Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    101
    hat dein Fernseh Scartanschluss, Component Video oder sogar HDMI?
    Brauchst wahrscheinlich einen Adapter von Minidisplayport auf DVI und dann auf den entsprechenden Anschluss, den dein Fernseh hat...
     
  4. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
    vielen dank schonmal!

    ich habe zum einen einen ganz normalen röhrenfernseher von JVC

    und dann noch einen LG 32 LC 41

    es sollte am besten an beiden laufen :)
     
  5. Number1

    Number1 Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    101
    Hm also für den Lg brauchst du einfach einen Minidisplayport auf DVI und dann einen DVI auf HDMI Adapter.
    Bedenke aber, dass hier Sound nicht übertragen wird, das musst du extra lösen.
    Ich habe keine Ahnung welchen Anschluss dein Röhrerfernseher hat, gehe aber mal von Scart aus.
    Scart ist ein analoger Anschluss, also wirst du einen Minidisplayport uaf VGA Adapter benötigen und dann einen VGA auf Scart Adapter. Ich weiß es nicht sicher, fände das aber logisch...

    2 fliegen mit einer Klappe zu schlagen halte ich in diesem Fall für nicht möglich, da das Signal einmal analoger und einmal digitaler Natur ist.
     
  6. daniel2402

    daniel2402 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    148
    Wie Number1 schon sagt, MiniDisplayPort->DVI und dann DVI->HDMI.
    So mache ich das auch beim Macbook Alu und es funktioniert wirklich einfach. Sound musst du halt noch separat an Anlage oder TV anschliessen.
    Das ganze analog zu machen, hat glaube ich nicht so viel Sinn, guck dann lieber auf dem LG. ;)
     
  7. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
  8. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    nein, du brauchst diesen adapter und dieses kabel. am lcd tv sollte ein audio in sein. normalerweise chinch (rot-weiß). dafür brauchst du dieses kabel.
     
  9. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Da MB-Alu kann nicht auf einen Scartanschluss übertragen, da ausschließlich ein digitales Signal weitergegeben wird und kein analoges Signal. Deswegen ist die Möglichkeit Minidiisplay--->VGA--->Scart nicht möglich.
     
  10. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Es gibt schon ein MiniDisplay auf HDMI Kabel - da musst du nich 2 Kabel kaufen:

    LINK

    oder

    inc. Versandkosten ca. 20€

    für Audio nimmst du einfach ein normales Audiokabel mit 3,5mm Klinkenstecker oder ein optisches Audiokabel (falls Anlage vorhanden) mit 3,5mm Klinkenstecker

    mfg thexm

    PS: Wegen Scart: s.o.
     
  11. N96

    N96 Querina

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    186
    Geht auch dieses ?

    Bin immer skeptisch Ware aus dem Ausland zu kaufen :)

    Und nochmal eine doofe Frage ... wo schließe ich das denn an meinem MacBook dann an?

    Danke für eure Hilfe.
     
  12. iMuskelbiber

    iMuskelbiber Starking

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    214
    Warum nicht das?
     
  13. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    @N96: Jop, müsste auch gehen.

    Weil das für die weißen MacBooks und die vorletzte MacBook Pro generation ist (Mini DVI).

    mfg thexm
     
  14. gogogoairheart

    gogogoairheart Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.04.08
    Beiträge:
    127
    hallo,

    habe menen plasma über ein DVI kabel mit meinem MBP verbunden.
    leider hat das bild links uns rechts dicke schwarze streifen/balken,
    die erheblich den fernsehgenuss stören.
    auch wenn ich das overscan bei den monitoreinstellung ausschalte bleiben die streifen bestehen.

    mein fernseher hat leider keine einstellungsmöglichkeiten diesbezüglich.

    was kann ich machen?
     
  15. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    wie groß ist die maximale auflösung deines fernsehers? stelle diese ein.
     

Diese Seite empfehlen