1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel TV am Mac

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Jana, 07.04.09.

  1. Jana

    Jana Cox Orange

    Dabei seit:
    30.04.05
    Beiträge:
    98
    Hallo, Ihr Guten.....

    ich habe ein iBook G4 Mac OSX Version 10.3.9... -

    Da nun leider mein TV defekt ist, würde ich gern ganz normales Kabel TV (also die ganz normalen Fernsehprogramme) über den Computer ansehen. Kann man einfach das TV - Kabel anstatt an das Fernsehgerät an den Computer anschließen? Wie funktioniert das? Ich bin leider wirklich total uninformiert, wie man das hinbekommt - und in google hab ich nichts verständliches gefunden.
    Kann mir jemand rat geben und genau beschreiben, wie ich das hinbekomme (so einfach wie möglich, da ich echt gar keine Ahnung habe)

    Liebe Grüße in großer Hoffnung auf Antwort.

    Ps. wenn es beim mac nicht gehen sollte (auch wenn wir uns hier ja als Mac - Nutzer treffen) hätte ich auch noch einen Sony Vaio... (mit windows)

    Ich bin für jeden Rat sehr dankbar und freue mich, von Euch Nachricht zu erhaten.
     
  2. Fallout

    Fallout Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    127
    Du brauchst natürlich noch eine passende TV-Karte.
    z. B. sowas: http://elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/hybrid08/product1.de.html
    Damit kannst du dann analoges und digitales Kabelfernsehen empfangen.
    Digital allerdings nur Sender die nicht verschlüsselt sind.
    Ansonsten halt eine TV-Karte mit CI-Steckkarte.

    Upps, setzen allerdings 10.4.11 vorraus...
    Wenn du nicht updaten willst, würde ich was vergleichbares für die Win-Dose nehmen.
     
  3. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    gibt es Erfahrungen mit dem genannten Gerät? Ich suche momentan auch ein Möglichkeit Kabelfernsehen auf den iMac zu bekommen.

    Erfahrungen ;)?

    MFG MArcell
     
  4. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Also ich finde die eyeTV Teile absolut klasse.
    Ich selbst habe zwar DVBT aber die Software und auch die Hardware ist absolut klasse - Preis / Leistung: Bestens!
     
  5. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    Preis sieht wirklich gut aus von den Geräten. Habe leider keinen DVB T Empfang bei mit :(. Oder zumindest nur sehr sehr wenig ...

    MFG Marcell
     
  6. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Geht mir leider genau so. :)
    Aber für ein paar Programme reicht es allemal. Wenn du das dann mit Kabel machst, wirst du keine Probleme haben.

    Die Software ist übrigens richtig gut, zu eyeTV - Kann ich sehr empfehlen.
     
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
  8. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Komm nicht ganz mit - Wenn er sich den Stick zusammen mit der Software holt, ist es doch das selbe, oder?

    Stick: 50 Euro
    Software: 79 Euro (Da ja kein Upgrade)

    Stick inkl. Software: 129 Euro
     
  9. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    ja das dachte ich mir dann auch... aber er ist bei dem Stick nicht gezwungen die Software zu benutzen. Und da er eh noch kein OS für EyeTV hat, kann er sich ja erstmal den günstigen kaufen und den mit Windows benutzen. Der Preis für EyeTV ist imo auch echt happig.
     
  10. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    das dachte ich mir auch grade ?

    Ich denke ich werde den mal ausprobieren, vielleicht kann ich dann endlich meinen Alten Fernseher weg schmeißen :D.

    MFg MArcell
     
  11. will2die

    will2die Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    128
    mh bei dem stick würde ich aufpassen, habe mir den vor paar wochen auch mal zukommen lassen. Von der Bezeichnung wird nicht unterscheiden zwischen HVR-900 und HVR-900H. Und das Problem dabei ist, dass der 900H nicht von eyetv unterstützt wird. Im Klartext pokerst du also ob der Stick mit eyetv funktioniert oder nicht. Wenn du den 900H bekommst musst du auf the tube ausweichen, das kostet so 20 euro.


    mfg
     

Diese Seite empfehlen