1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabel-BW, 16.000, Netgear Router..Surfen sau lahm!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Kaischo, 23.06.08.

  1. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo zusammen,

    Folgende zusammenstellung:

    Kabel-Anschluss von Kabel-BW,

    Daran dann per Kabel ein schwarzes SIEMENS-Kabel-Modem (mit ISDN Telefonie, also sehr neu)

    Daran ein Netgear WGR614 Router mit W-Lan. Ich bin aber per Netzwerkkabel dran.

    An meinem Netzwerkkabel (im übrigen 20meter, aber das sollte ja egal sein???) ist nochmal ein SWITCH an welchem ich dann entgütlig mit meinem iMac dran bin.

    Das downloaden geht sau schnell, mit gewünschten 16.000Kbit/s --- die Seiten Aufrufen (alle möglichen getestet, ich weiß das es immer auf den Server ankommt...) sind echt schei***e lahm. Also das ist kein Surfen mehr. Habe 4min bis hier zu euch gebraucht.

    Was stimmt denn da nicht? Der Router ? mein 20meter kabel (war aber bisher auch nie ein problem bei der alten 3000er Leitung)...mhh

    Würde mich SEHR SEHr über Hilfe freuen,

    Grüße. Kaisch0
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Häng dich doch mal mit dem Rechner direkt ans Modem und schau, wie es da ist.
     
  3. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Gesagt getan. Das geht garnicht. Wurde mir auch gesagt...dass es ohne Router garnicht geht! also das problem muss eh wo anders liegen...jemand noch ne Idee? Grüße
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Wat? Per Netzwerkkabel? Muss gehen. Allerdings muss man zumindest bei unserem KabelBW-Modem es einmal aus- und einstecken, damit es ohne Router funktioniert.
     
  5. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Jo das habe ich getan...(habe 5min gewartet - oder reicht das nicht?)

    Also ist echt bischen komisch, aber wie gesagt habe ich schonmal gelesen... Achja was noch auffäälig ist, beim Speedtest mit Speedmeter.de kommt download 16.000 und upload 1.000 raus, genau wie es soll...Verbindungem pro minute immer so um die 2.000....ABER PING, kommt immer nur ein "-" (Strich) raus...echt komisch...(OFT GENUG GETESTET; mit allem an und aus was ich an Programmen habe.

    Mhh echt schei**e ey..
     
  6. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Hier mal meine Auswertung. KabelBW, selber Tarif.
    Sieht wirklich komisch aus bei dir. Ich würde mal bei KabelBW anrufen, die Hotline ist ja kostenlos und normalerweise helfen die einem ziemlich schnell.
     

    Anhänge:

  7. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Jo hallo. Ich habe das ganze jetzt doch mal direkt am Modem geschafft. Und siehe da: Speedmeter gibt mir einen Ping von 10 und das ist ja ok. Nur muss ich sagen, dasss TROTZDEM das Surfen echt lahm ist leute...echt krass mann! Fuck. Noch ne Idee?
     
  8. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Mein lieber Freund: Lies bitte meine Posts mal richtig, bevor Du hier Halbwahrheiten verbreitest.
    Ich habe Dir in einem anderen Thread bereits geschrieben, dass es ohne Router nicht möglich ist, mehrere Rechner an einem Kabelmodem zu betreiben:


    Ein einziger kann sehr wohl direkt per Ethernet oder USB am Modem angeschlossen werden. Vorher unbedingt das Modem kurz vom Strom nehmen!

    Jetzt mal zum eigentlichen Problem:

    Diese ganzen Speedtests kannst Du in die Tonne treten. Das sind immer nur Näherungswerte. Beobachte den Effekt mal zu verschiedenen Tageszeiten und wenn er dann immer noch - und auch an verschiedenen Servern - auftritt, würde ich mal KabelBW kontaktieren. Vielleicht gibts doch Probleme mit den Leitungswerten. Kann Dir leider nicht sagen, wie man die bei dem neuen Siemens-ISDN-Modem ausliest, da ich "nur" ein analoges Arris TM 502B habe.

    Evtl. kann man Dir hier helfen: http://forum.kabelbw.de/index.php
     
  9. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo zusammen,

    Entschuldige Schnuffelstar. Du hast Recht. Ich war durcheinander und das war dumm! Sorry.

    Also ich habe das Problem gelöst. Direkt am Modem war auch mal garnix. Aber dann - wieder mit Router dazwischen - habe ich es gefunden. Man muss beim Router unbedingt einen FESTEN DNS-Server Einstellen, und diesen dann bei allen Teilnehmern (so auch bei mir eben) dann den genau eingeben! Jetzt geht das surfen plötzlich wieder. Echt ENORM der Unterscheid, wirklich!!!!! Fu** das ist echt ne wichtige Kleinigkeit.

    Das sollte man den Leuten mal auf die Packung schreiben oder so- stelle mir grade vor, jemand holt sich 16.000 und denkt einfach das gehört so lahm!

    VIELEN DANK AN EUCH ALLE!!! ECHT HAMMER WIE SCHNELL EINEM IMMER GEHOLFEN WIRD! Grüße,

    Kaisch0
     
  10. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    Welches Recht?!?

    Weißt Du, was ein "Hauptwort" ist?

    Grüße vom Oberlehrer ...
     

Diese Seite empfehlen