1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JVC-D 725 kompatibel mit iMovie06 ?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von BillBo, 07.08.08.

  1. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Hallo,
    ich habe evtl. vor mir den Mini-DV Camcorder von JVC GR-D 725 zuzulegen.
    Hauptsächlich als Einsteiger und kleinere Projekte.
    Weiß einer ob der Camcorder von iMovie erkannt wird?
    Habe bei Apple gesucht, aber nix gefunden.
    Vielleicht hat einer von euch diesen Camcorder und kann auch einiges über die Qualität und die Kompatibilität sagen.

    Besten Dank
     
  2. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
  3. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Danke hosja,
    ich weiss....
    Ich beschäftige mich schon seit ca. 2 Jahren mit der "Materie".
    Meine Favoriten sind 3 CCD Cams von Panasonic.
    Ich hatte auch schon eine neue NV-GS 500.
    Die musste ich aber leider wieder verkaufen - u.a. auch aus Zeitgründen.
    Das war natürlich ein Kracher.
    Aber das Budget gibt im Moment nicht sehr viel her.
    Und diese o.g. von JVC gibt im Moment beim Real für EUR 169,-
    Im Netz habe ich sie sogar für EUR 145,- gesehen.
    Das Ding ein einen Bildstabilisator und kann auch 16:9.
    Die Kritiken im Netz sind OK - man kann natürlich keine Wunder erwarten.
    Für so ein bisschen Filmen und probieren dachte ich eigentlich das die Cam reicht.
    Habe auch nicht vor im dunkeln zu filmen.
    Hauptsächlich ein bisschen Urlaub, Moped-Tour und dann in iMovie ein bisschen verschönern.
    Die Panasonics kosten eben alle ab EUR 400,-.
    Da würde mir die NV-GS 320 bzw. 330 genügen.
    Die natürlich eine bessere Qualität haben als die JVC - aber halt auch mehr als doppelt so teuer sind. Und wenn ich sie nicht soviel nutzen kann, ist es nicht so schlímm, da sie eben nicht sehr teuer war.
    Oder hast du noch eine andere Empfehlung?
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Ich habe bei ebay ne günstige NV GS 230 gekauft. Das ist die billigste 3CCD die du bekommen kannst. Ich habe irgendwas knapp unter 300€ bezahlt. Aber wenn deine Budget hat 200€ sind...
     
  5. BillBo

    BillBo Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    174
    Sooooo...
    hab nochmal ein bisschen im Netz gestöbert.
    Beim DV-Band geht wohl kein Weg am 3CCD Chip-Camcorder vorbei.
    Auch wenn Panasonic immer weiter die Ausstattung kürzt und die Modelle ausdünnt.
    Die Zukunft gehört HDV und AVCHD - obwohl einige viele dieses Format nicht wollen.
    Naja....
    Der neue NV-GS330 ist der günstigste 3CCD Cam und kostet ca. doppelt so viel, wie ich eigentlich ausgeben wollte. Die älteren Modelle erzielen auch in der Bucht immer noch sehr gute (hohe) Preise.
    Ich hoffe das mein iBook das dann auch noch schafft. FireWire-Platten habe ich dann genug.
    Eigentlich wollte ich mir bald einen (den) neuen Mini holen.
    Der muss natürlich erstmal rauskommen. Aber Mini und Cam geht nicht gleichzeitig.
    Danke schon mal für deine Infos.
     

Diese Seite empfehlen