1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jumper settings bei s-ata

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von macuser, 30.08.05.

  1. macuser

    macuser Gast

    ich habe einen G5 DP 2gig mit 2 festplatten (160 GB mit system-upper und 250 GB-lower für daten) lt. beschreibung ist ein jumpen der s-ata platten nicht erforderlich. wenn ich keine jumpers setze erscheint die 250er als disk 0 und die 160er als disk 1. sie können so nicht iniziert werden und es dauert ewig bis eine vorschau angezeigt werden kann. nun habe ich die 250er als master gejumt, nun erscheint die 160er als disk 0 und die 250er als disk 1. spotlight kann immer noch nichts finden, aber die vorschau funktioniert.
    wer kann mir sgen wie die platten gejumt werden müssen
     
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    ich würde mal ausprobieren, beide als "cableselect" zu jumpern.
    das mit den bussen ist mir auch neu. warum können die nicht indiziert werden, wenn sie so gejumpert sind, wie du schreibtst? ich hab hier auch disk 1 und 0 und alles geht problemlos.
    vielleicht liegt das auch an was anderem.

    gruss

    jürgen
     
  3. iPunk

    iPunk Gast

    mir war doch so, dass es bei serial-ata keine master/ slave einstellungen gibt (weil immer eine punkt-zu-punkt-verbindung zwischen controller und platte existiert). hast du jetzt in deinem G5 serial-ata oder normale parallel-ata-platten an einem extra controller (via PCI)?
     
  4. macuser

    macuser Gast

    ich habe 2 s-ata platten. ich habe bereits die obere nach unten und die untere nach oben - ohne erfolg. wenn ich die 2. platte als cable selekt jumpe, erscheint sie nicht und wird auch vom system nicht erkannt
    gibts vielleicht ein firmware update für meinen G5 2GHz DP
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    mir ist immer noch so, als ob diese angaben von gerät 1 und 0 keinen einfluss auf das indizieren haben. bei mir heissen zwei platten gerät 0 und eine dritte ist gerät 1. die systemplatte hat eine 0. trotzdem sind alle drei zweifelsfrei indiziert. habe eben nachgesehen. dein problem liegt bestimmt bei spotlight und nicht bei den platten.
    was meinst du eigentlich mit upper und lower? schnelligkeit?

    gruss

    jürgen

    p.s. bist du dir sicher, dass keine der platten als privatsphäre angeklickt ist? (systemeinstellungen/spotlight/privatsphäre)
     
  6. macuser

    macuser Gast

    spotlight funktioniert wunderbar wenn nur eine platte drin ist. sobald ich die 2. einbaue ists vorbei. ich hatte diese platte vorher in einem anderen G5, da hat alles funktioniert.es kommt auch manchmal vor, dass ich dateien nicht in bestehende ordner auf der platte sichern kann. wenn ich sie dann auf den desktop sichere und anschließend in den ordner ziehe kommt die fehlermeldung dass ich nicht die zugriffsrechte habe, ich solle zuerst indizieren. mit OK funktionierts dann. die zugriffsrechte habe ich schon des öfteren repariert, an diesen kanns nicht ligen.
    ps
    mit lower und upper meinte ich ob die platte im computer oben oder unten eingebaut ist
     
  7. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    vielleicht hat diese "neue"platte noch fremde rechte. die rechte kannst du ja immer nur für deine systempartition reparieren. klick mal auf das symbol der platte und schau dir die information an. du solltest bei der platte der eigentümer sein und alle rechte haben. wenn das nicht so ist, klick auf das schloss, identifiziere dich und versuchs noch mal. nur wenn auf dieser platte auf ein system installiert ist, dann muss "system" der eigentümer sein, aber du solltest trotzdem lese- und schreibrechte haben. in diesem fall als "eigentümer".

    gruss

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen