1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jpg Dateien wiederherstellen mit Exit Untrasher

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Hallo, 22.07.08.

  1. Hallo

    Hallo Gast

    Hallo,

    der Vater meiner Liebsten hat als Fotograf wichtige Luftaufnahmen (die waren teuer) in den Papierkorb befördert und gelöscht.
    Nun habe ich hier die Suche bemüht und bin auf den ExitUntrasher gestoßen. Diesen habe ich dann auch per tel. installieren lassen - nur welchen Ordner wähle ich dann zur Wiederherstellung aus? Es gibt ja im Finder keinen auswählbaren Papierkorb - oder denke ich nun vollkomen falsch?

    Für Hilfe wäre ich dankbar,

    Grüße

    Hallo
     
  2. C.Schwab

    C.Schwab Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    470
    Wenn du cool bist hättest du deine Frage hierhin gepostet.

    Weiterhin glaube ich, dass das Programm auch nur von Karten etc. verlorene Daten wiederherstellen kann. http://www.bluem.net/downloads/
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Du kannst mit Onyx alle versteckten Ordner sichtbar machen und musst danach nach dem Ordner ".Trash" suchen. ABER...ExifUntrasher funktioniert doch nur bei Volumes/Speicherkarten!?
     
  4. Hallo

    Hallo Gast

    Danke, habe ich auch gerade bemerkt!
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du einen zweiten Mac hast, diese per Firewire verbinden und den Mac von deinen Dad im Targetmodus starten. Danach solltest du das Tool anwenden können. Wenn dein Dad die Dateien gelöscht hat, solltest du tunlichst vermeiden irgendwas mit dem Rechner zu machen. Erst recht keine Programme direkt auf dem Rechner installieren.
    Ach, läuft das Programm vielleicht auch vom USB Stick? Dann könntest du den Mac von der DVD booten und dann das Programm vom USB Stick starten. Die Daten solltest du dann auch auf eine Externe Platte sichern.
     

Diese Seite empfehlen