1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jobs erklärt iMac-Display-Fehler für behoben

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 17.03.10.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das Display des neuen iMac war einer der großen Schwachpunkte: Zahlreiche Kunden beschwerten sich über einen Gelbstich, ein Flimmern oder gar graue Balken. Apple hat zwar zahlreiche Updates veröffentlicht, ein Leser von 9to5Mac wollte es aber ganz genau wissen und hat schlicht beim Chef nachgefragt. Dieser hat in seiner bekannten knappen Form geantwortet. Jobs wörtlich: "Das Problem liegt hinter uns." Witziges Detail am Rande: Die E-Mail-Header verraten, dass seine Jobsigkeit nicht etwa mit einem geheimen iPhone-Prototypen unterwegs ist, sondern nach wie vor die Version 3.1.2 verwendet. Kleiner Tipp: Das Gerät einfach an iTunes anschließen, das Update kommt dann automatisch.
     
  2. drbernd

    drbernd Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    189
    Hahaha...
    ich warte auf meinen dritten Versuch.

    Argerlich am Rande: am 9.3. den 2. iMac reklamiert, am 15.3.(!) wurde (nachdem ich nachgefragt hatte) die Retourenbestellung erst offiziell im Shop registriert.

    Das Geld wurde aber schon mit dem ersten iMac eingezogen...

    Vielleicht wollten die, dass ich das Nachfolgemodell bekomme... :)

    Naja, wir sind ja geduldig...
     
  3. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    E-mail header sind natürlich aufgrund der Zuverlässigkeit der übermittelten Informationen ein probates Mittel, die Version des Betriebssystems herauszufinden. Ich weiß, das hast du sicher auch der Quelle entnommen… :innocent:
     
    Chu gefällt das.
  4. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    da kann man mal sehen. Jobs hat im Moment gar keine Zeit sein iPhone mit iTunes zu synchen- der man muss arbeiten. Ich will schließlich pünktlich das iPad haben!
     
  5. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Vllt will Jobs sein iPhone nicht updaten, weil er mir 3.1.2 zufrieden ist ... nur weil er CEO von Apple ist, muss er doch nicht gleich immer alles was produziert wird gut finden...?
     
  6. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Neee, er hats gejailbraked und unlocked. ;)
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    YMMD! Danke für diese Antwort!

    Doch! Rein aus der marketingtechnischen sich auf jeden Fall! Und selbst wenn Apple ab heute apfelförmige Klobürstenhalterungen baut, er MUSS es gut finden.
     
    DubiDuh gefällt das.
  8. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Ich finde dass immer wieder geil, dass irgendwelche Menschen Nachrichten an Steve Jobs schreiben. Denkt ihr wirklich, dass die bei ihm ankommen und der auch zurück schreibt???

    Also ich kenne Chefs von Firmen, die so ca. um das 100 bis 1000-fache kleiner sind als Apple, wo jede Nachricht (JEDE!) an die Sekretärin geht und die erst mal allen Müll aussortiert.

    Ich kann mir das einfach nicht vorstellen, dass der so ne Email Adresse à la sjobs@apple.com nutzen würde.. Da würde ja jeder Mensch auf die Idee kommen, einfach mal ne Mailbombe an bgates@microsoft.com zu senden oder?

    Ich kann und will nicht glauben, dass der CEO eines so bedeutenden und großen Unternehmens nichts wichtigeres zu tun hat, als solche Mails zu beantworten. Der würde doch nur noch Emails beantworten müssen wie "Steve, wann kommt das neue iPhone?" etc.

    just my two cents.....
     
  9. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    schönes Bild ;)
     
  10. AnMarb

    AnMarb Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.07.09
    Beiträge:
    179
    Ich würde fast behaupten, dass diese vermeintliche E-Mail-Adresse von Steve Jobs von einigen Mitarbeitern aus der Marketing-Abteilung betreut wird und ab und an dann Informationen herausgibt, möglicherweise auch im Auftrag von Jobs persönlich. Apple weiß um seine Medienkompetenz :)
     
  11. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Ich denke auch, dass es ganz ähnlich ablaufen wird...

    jobs@me.com, stevejobs@me.com und sämtliche Kombinationen werden registiert sein und diese werden dann durchforstet...Wahrscheinlich ist da auch nen 8 Kern Mac Pro im Einsatz, damit Apple Mail den enormen Andrang überhaupt überlebt...:D
     
  12. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Wenn mich nicht alles täuscht hat Jobs in den letzten 2 Wochen auf 3 E-Mails von irgendwelchen 9to5Mac usern geantwortet, oder??
    völliger Schwachsinn! Wenn überhaupt, dann so wie AnMarb schon sagte ;)
    Ich denke fast, jemand "verarscht" die "Apple - Gemeinde"!

    Und bitte, Steve wird wohl selber wissen, wie er das iPhone OS Updatet; ziemlich sinnloser Zusatz...
    Ach ja, wohl jedes Kind könnte so einen Header verändern...
     
  13. ultrafox

    ultrafox Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    192
    Schön, dass die Displayprobleme behoben sind.

    Ich habe heute meinen iMac bekommen. Ausgepackt, angeschlossen und: Das Display funtkioniert.... Aber:

    Der Airport-Chip scheint kaputt zu sein, ich kann WiFi nicht nutzen, der Lüfter scharbt irgendwo dran, der iMac klingt wie nen Hubschrauber. Direkt Apple angerufen, zum Glück haben die mir sofort nen neuen zugesagt...

    Schade, soetwas...
     
  14. iChrigi

    iChrigi Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    628
    Vor allem wird Jobs seit dem Erscheinungsdatum des iPhones sicherlich gemerkt haben, dass es sich mit einem Mac oder auch einer Dose, deutlich leichter schreibt, als mit einem iPhone...
     
  15. McMartin_de

    McMartin_de Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    502
    Das würde die knappen Antworten erklären. Es soll keine Auffälligkeiten geben, wenn verschiedene Leute mit unterschiedlichen Schreibstilen antworten. Andererseits könnten die knappen Antworten auch in der Zeitknappheit von Mr. Jobs begründet liegen, der sich tatsächlich mal den Spaß macht, selbst zu antworten. Wird man jemals Gewissheit haben...ich glaube nein...
     
  16. ThaKingS

    ThaKingS Stechapfel

    Dabei seit:
    10.03.09
    Beiträge:
    162
    bei sovielen fanboys die es da draußen gibt, denke ich auch nicht dass irgendjemand steve's email adresse hat... die offizielle (wie auch immer sie sein mag) wird warscheinlich von einer ganzen abteilung verwaltet und 1/1000 der mails werden dann wirklich an steve weitergeleitet und der rest landet im papierkorb... (oder zu anderen marketingzwecken verwendet oder gar weiterverkauft ;))
     
  17. JackFuchs

    JackFuchs Ontario

    Dabei seit:
    12.03.10
    Beiträge:
    343
    Ich glaube nicht an eine Besserung, obwohl es wünschenswert ist.

    Ich habe meinen iMac 27" i7 seit dem 10.03.2010 und er hat natürlich einen Gelbstich. Man liest überall dass die Leute das Display haben tauschen lassen, von bis zu 7 mal ist da die Rede. Und immer wieder wurden sie enttäuscht, bis heute. Wenn dem so sein sollte, dass es nun ein ordentliches Panel gibt, dann warte ich jetzt noch um die 6-8 Wochen bevor ich es tauschen lasse, damit ich auch garantiert keine alte Revision eingebaut bekomme, die noch irgendwo schlummert. Falls es denn jetzt überhaupt ordentliche Bildschirme geben sollte... Denn, Bildbearbeitung aussen vor, ist generelles Arbeiten mit dem Display auch so möglich. Aber auf Dauer werde ich damit nicht leben wollen.
     
  18. Skib

    Skib Gala

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    52
    Meine Rede! Was sollte ich des tauschen lassen, wenn ich mich nicht 100%ig drauf verlassen kann, dass es dann geht?!
     
  19. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Jupp, das Gleiche bei mir. iMac angekommen, das Gerät schien perfekt. Leichter Gelbstich unten und mittig, aber ist in der Tat nach einigen Stunden fast verschwunden.

    Direkt beim Einrichten hat er die AirPort Karte nicht gefunden - entweder keine vorhanden oder defekt oder nicht angeschlossen... totaler Mist.

    Mein Austauschgerät kommt nächste Woche Dienstag, ich werde den aber nicht mehr umtauschen sondern auf eine sofortige Reparatur bestehen, d.h. beim Premium Reseller in der Nähe.
     
  20. ultrafox

    ultrafox Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.10.09
    Beiträge:
    192
    Wie krass ist das denn? Also mit AirPort bei mir haargenau das selbe Problem. Das Display ist aber in Ordnung. Ich hoffe mein neuer iMac ist in Ordnung. Wenn nicht, trete ich vom Kauf zurück. Ich zahle keine knappen 2000,- für so einen... Entschuldigung... Mist!
     

Diese Seite empfehlen