1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetzt einen iMac kaufen oder warten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von le phil, 08.01.09.

  1. le phil

    le phil Alkmene

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    31
    hallo zusammen,

    ich habe mir vor einem Jahr mein ersten Apple gekauft. Ein MBP 15". Bin mehr als zufrieden. Gerade zu begeistert. Habe mir gedacht jetzt auch meinen PC zu Hause in den Keller zu verbannen und durch einen iMac zu ersetzten.

    Vor der Mac Expo vorgestern habe ich viele Gerüchte im Internet gesehen, dass der iMac ein Hardware update bekommt. Scheint ja jetzt nicht der Fall zu sein. =)

    Hier meine Frage, was würdet ihr raten? Noch warten? oder wird es wohl noch so lange dauern, dass es sich jetzt noch lohnt?
    Mein Dektop Pc läuft noch, es ist nciht so, dass ich dringend einen neuen Desktop Computer brauche. Nur Windows sucked eben, wenn man einmal das Licht gesehen hat. :p


    Gruß
     
  2. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    Also wenn dein Windows Rechner noch eine bisschen aushält dann würde ich dir raten zu warten. Denn es kommt innerhalb der nächsten 1-2 Monate bestimmt eine update, dass den iMac betreffen wird...
     
  3. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    woher willst du dass wissen, das haben vor 2 Tagen auch alle gesagt, wenn du ihn jetzt brauchst dann kaufst du ihn dir jetzt, ist deine Entscheidung! ;)
     
  4. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Wenn du ihn jetzt brauchst kauf ihn, wenn nicht dann warte lieber noch.
     
  5. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    ja aber der imac wird sicher überarbeitet.
    und das in kürzester zeit.
    also auf jeden fall noch einen monat warten.
     
  6. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Am. 24. Januar gibt es das 25 Jahre Mac Jubiliäum – vielleicht gibt es da ein Jubiläums Mac...also warte doch noch ein bisschen, wenn du kannst.
     
  7. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    bei solchen fragen lohnt sich immer ein blick auf folgende seite:

    http://buyersguide.macrumors.com/

    laut denen ist ein imac update auch schön langsam überfällig. da du ja nicht dringend einen neuen desktoprechner brauchst denke ich auch dass du noch ein, höchstens zwei monate warten solltest dann gibts garantiert was neues...
     
  8. le phil

    le phil Alkmene

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    31
    Danke euch für ein Einschätzungen! Ich denke auch, dass der iMac ein update bekommt. War auch eben in Stadt bei Gravis und der Verkäufer sagte das gleiche.

    Das Apple am 24. Jan Jubiläum hat, wusste ich gar nicht. Da bin ich mal gespannt.
     
  9. Clubstar

    Clubstar Jamba

    Dabei seit:
    13.09.08
    Beiträge:
    54
    was mich an apple stört ist diese geheimhaltungspolitik.
    Man kann doch seine Kunden klar sagen gerade bei der keynote auch wann oder überhaupt ein update der folgenden geräte bevorsteht. So das man sich als kunde schon mal drauf einstellt und nicht die katze im sack kauft!
     
  10. Flinx

    Flinx Adams Apfel

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    525
    Würde Apple das machen, kauft keiner mehr die Rechner deren Update bevorsteht. So eine Verlautbarung ergibt für profitorientiertes Unternehmen (so ist es nun einmal) keinen Sinn.

    Ich habe mir heute die letzten Keynotes als Videopodcast mal angesehen. Danach wäre eein s schon mehr als seltsam gewesen, wenn Schiller einfache Hardware-Updates angekündigt hätte. Die sind einfach nicht sexy genug.

    Allgemein wird ja aktuell nicht von einem größeren iMac-Update ausgegangen. Das kommt sicher erst mit der Präsentation von Snow Leopard im Herbst (Stichwort "Quadcore"). Meiner Meinung nach wird es an einem der folgenden Dienstage ein Silent Update geben. AT hält Dich da sicher auf dem Laufenden :-D

    Ich hatte jedoch für die Keynote vom Dienstag mit einem großen Update vom Mini gerechnet. Mit neuem Design, aktueller Technik und einem Kampfpreis. Das hätte aber wieder nicht zur Präsentation des 17" Macbook Pro gepasst. Von daher glaube ich, dass der Mini im Rahmen eines eigenen Events vorgestellt wird.

    Flinx
     

Diese Seite empfehlen