1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jemand Erfahrung mit Hanns.G Monitore?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Vanilla-Gorilla, 11.10.07.

  1. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Ich habe mir eben so überlegt einen externen TFT für mein MacBook zu kaufen. Habe auch einen gefunden und zwar den Hanns.G HW191DP Wide silber 5ms. Hat jemand Erfahrungen mit dem oder der Firma? Ich habe zwar gehört die sollen ziemlich gut sein, aber euch vertraue ich da doch ein wenig mehr ;)
    Vor allem finde ich den Preis von 169€ recht angenehm.

    Hier könnt ihr mal das Angebot einsehen: Hanns.G HW191DP

    Hoffe ihr könnt mir schnell helfen, da ich den eventuell heute Mittag holen wollte. :)

    Vanilla-Gorilla
     
  2. phpfreak

    phpfreak Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.07
    Beiträge:
    19
    Hey Vanilla-Gorilla!

    Ich habe mal für einen meiner Kunden einen Hanns.G-Monitor gekauft. Es war damals irgendwie ein 19er mit 10ms oder so. Keine Ahnung mehr genau welcher Typ es war.

    Das Bild des Monitors fand ich ziemlich gut obwohl das Teil untere Preiskategorie war. Einziges Manko war ein ziemlich lauter Transformer - der Monitor wurde aber vom Schweizer Support innerhalb von 2 Tagen ohne wenn und aber ausgetauscht, noch bevor der Defekte bei ihnen war (die kannten offenbar den Fehler).

    Ich würde sagen, auf nen Versuch kommts an ;) Ansonsten schau mal noch bei www.prad.de vorbei - das sind wirklich die Experten wenns um TFTs und LCDs geht!


    Liebe Grüsse, Rolf
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Also höre ich da eine Empfehlung raus, weil der Support schon mal gut ist, richtig?

    Vanilla-Gorilla
     
  4. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Habe hier auch einen Hanns.G stehen, weil ich damals einfach nur einen billigen 19-Zöller für meinen PowerMac als Auslagerungsmonitor (Photoshop-Paletten und so) gebraucht habe.

    Das Teil ist für den Preis echt sehr vernünftig ausgestattet (VGA- und DVI-Eingang, Aufnahmepunkte für eine VESA-Wandhalterung) und das Bild geht in Ordnung. Bildbearbeitung sollte man mit dem Bildschirm nicht machen müssen, dafür hat er einen zu eingeschränkten Farbraum. Aber als Spiele-, Office- und Internetbildschirm absolut zu gebrauchen. Bereue meinen Kauf in keinster Weise. Erst recht nicht, wenn ich an den damaligen Neupreis denke.
     
  5. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Okay, Danke Knilch. Dann werde ich mal in ein Paar Stunden hinfahren und einen holen.

    Vanilla-Gorilla
     
  6. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    So, habe den Monitor jetzt hier zu stehen und Angeschlossen. Ist soweit schon ganz schick. Aber kann mir vielleicht jemand sagen wie man einen externen Monitor am besten Einstellt?

    Vanilla-Gorilla
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    bevorzugt an DVI anschliessen, in Systemeinstellungen -> Monitore -> Anordnen die Spiegelung ausschalten (sofern nicht direkt als erw. Desktop erkannt), unter Monitor die passende Auflösung - 1440 x 900 dürfe der auf Hannes auf der Pfanne haben - wählen und maximale Wiederholfrequenz dafür auswählen. Ich hab den 19er zu dem zu meinem Hauptmonitor gemacht - also ggf. unter Anordnen noch die Menüleiste nehmen und per Drag'n Drop rüberbefördern. Ist das MacBook unterwegs solo, schaltet es automatisch zurück.

    Dann als allererstes im OnScreenMenu den "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" Eintrag suchen und ausführen lassen. Ist das gemacht den Bildschirm unter Farben kalibrieren und dazu unbedingt den Profimodus einschalten. Der Rest geht dann gut erklärt dort weiter.

    Fertig

    Gruß Stefan
     
  8. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo! Danke dir, aber irgendwie ist halt mein Problem das ich genau diese Auflösung nicht wählen kann. Bei mir wird 1400x900 nicht angezeigt. Und ich gehe mal davon aus, das genau aus diesem Grund das bei mir derzeitig etwas bescheiden ausschaut, da ich nur 60Hz auswählen kann (darüber habe ich ein Flackern auf dem TFT) und 1280x960 bzw. 13xxx1050 zur Wahl habe. Aber die 1400x900 finde ich nicht.

    Vanilla-Gorilla
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Einen TFT sollte man mit 60 Hz betreiben. Eine höhere Bildwiederhol-Frequenz macht keinen Sinn, die ist für CRTs gedacht.

    Auf meinem 19-er (NICHT Wide-Screen) habe ich 1280 x 1024 eingestellt.
     
  10. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Also 1280x1024 sieht auch nicht wirklich besser aus. Habe jetzt mal 1340x1050 eingestellt. Allerdings wären mir die empfohlenen 1400x900 lieber.

    Vanilla-Gorilla
     
  11. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    1280 x 1024 ist auch für 4 : 3 - Monitore richtig. 1440 x 900 für Wide-Screen (16 : 10).
     
    Vanilla-Gorilla gefällt das.
  12. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hmm! Also muss 1440x900 doch irgendwie einzustellen sein. Nur erscheint das bei mir nicht.

    Vanilla-Gorilla
     
  13. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    schlecht :(. Dabei hatte ich mich seinerzeit nur wegen des hohen Stromverbrauchs gegen den Hannes G. entschieden. War wohl im Nachhinein betrachtet kein Fehler, wenn ich das mit der Auflösung lese.

    "Monitore erkennen" bringt keine Besserung? Kannst ggf. noch was im OnSreenMenü einstellen?

    Gruß Stefan
     
    Vanilla-Gorilla gefällt das.
  14. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Also! Ich habe es jetzt doch geschafft! Aber wenn ich jetzt erzähle (schreibe ;) ) woran es lag werde ich wohl Forenkeile bekommen. Man bin ich "plöde". einfach DVI Kabel abziehen und nochmal ranstecken. Dann wird die Auflösung völlig korrekt erkannt und jetzt habe ich ein richtig schönes Bild auf dem Monitor.

    Ich danke euch aber für eure Hilfe. Dafür "gibbet" Karma.

    Vanilla-Gorilla
     
  15. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    da wäre ich so nun nicht drauf gekommen :oops:. Kein Grund für Keile also ;).

    Gruß Stefan
     
  16. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Dann bin ich froh! Wäre schon peinlich mit blauem Auge am Montag in der Uni aufzutauchen ;)

    Vanilla-Gorilla
     
  17. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Dem muss ich vollumfänglich beipflichten. Es gibt einfach so Zeug das noch kaum Jemand erlebt hat.
     

Diese Seite empfehlen