1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

jeder Download bricht ab!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Pekamachi, 01.03.08.

  1. Pekamachi

    Pekamachi Idared

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,

    ich habe leider zu meinem Problem keinerlei Foreneinträge finden können und werde deshalb hier mal aktiv!

    Mein Problem: jeder Download/Aktualisierung stoppt nach ca. 10-15MB
    (MacBook mit OS X 10.5)

    Bin mit einem D-Link Router DIR-635 (WPA verschlüsselt) vernetzt. Dieser hängt an einem D-Link Modem DSL380T. Das Netzwerk und die Verbindung ins Internet funktionieren zu jeder Zeit problemlos. (Ein Download mit einem Win-doof Rechner funktioniert auch einwandfrei!!)
    Einzig der Download am MacBook stoppt nach kurzer Zeit und startet auch nicht neu!!?

    Updates sind noch nicht alle installiert, da ich ja nur "stückenweise" etwas laden kann. Könnte das größe OS X 10.5 Combo Update mein Problem lösen? Glaube nämlich es liegt am Mac und nicht am Router..

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Pekamachi
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Versuch es doch mal mit einem anderen Browser oder einem Downloadmanager, zum beispiel iGetter.

    Joey
     
  3. Pekamachi

    Pekamachi Idared

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    25
    Hallo Joey.

    danke für deine Hilfe. Hab es auch schon mit einem anderen Browser (Safari) versucht. Leider ohne Erfolg!

    Was ich jetzt festgestellt habe ist, dass bei größeren Download (ab 10-15MB) der Download stoppt UND auch die Internetverbindung nicht mehr funktioniert. d.h. ich kann dann auch keine Seiten im Netz mehr aufrufen!!
    Hat das was mit dem MTU Wert (im Router 1492 - Provider T-Online) zu tun?? Es funktioniert wie gesagt problemlos mit nem PC über WLAN...

    Bitte helft mir! bin echt ratlos..
    pekamachi
     
  4. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    hast du schon mal die firmware des routers geupdatet?
     
  5. Pekamachi

    Pekamachi Idared

    Dabei seit:
    29.06.06
    Beiträge:
    25
    Hallo Derivat,
    danke für deinen Beitrag. Die Firmware is auf dem neuesten Stand. Ich glaube mein Problem hat sich erledigt! Zumindest hoffe ich es.
    Ich habe die Verschlüsselung im Router verändert auf WPA und WPA2. Zudem habe ich unter "Netzwerk" das TCP/IP Protokoll IPv6 ausgeschaltet (statt automatisch).
    Keine Ahnung ob das jetzt dauerhaft funktioniert, aber ich hoffe mal das Beste:)

    Besten Dank!
    Pekamachi
     

Diese Seite empfehlen