1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jede USB-Maus für Mac geeignet?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sportsman, 20.11.07.

  1. sportsman

    sportsman Alkmene

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    werde demnächst auch stolzer Besitzer eines MacBook sein. Um mir im Vorfeld unnötige Kosten zu sparen hätte ich einige Fragen an euch:
    1. Kann man jede USB Maus auch für das Macbook verwenden oder gibt es Einschränkungen?
    (Eine MightyMouse oder ähnliches möchte/kann ich mir noch nicht leisten).
    Ich benutze im Moment eine kabellose USB-Maus von Sansun (Infrarot). Diese hat eine Zusatztasten die ich aber ohnehin nicht nutze. Was meint Ihr? Wie stehen die Chancen das diese Maus funzt?
    2. Passt jetzt zwar nicht unbedingt zum Thema Mäuse, aber weiß einer von euch ob es ein
    ähnliches Programm wie ClipInc für Windows auch für den Mac gibt?
    Danke schon mal für eure Antworten.
    :):):)
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    zu 1: Also normalerweise sollte jede Handelsübliche Maus so funktionieren (meine alte kabellose Logitech hat auch funktioniert). Jedoch ist nicht damit gesagt das die zusatz Tasten funktionieren..aber die benutzt du ja nicht
     
  3. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Also meine alte Microsoft Maus funzt auch bei meinem iMac, nehm ich aber nur zum zocken.
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du kannst jede Maus benutzen.
     
  5. sportsman

    sportsman Alkmene

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    35
    Wow war das schnell. Vielen Dank schon mal an alle.
    Weiß jemand zur zweiten Frage auch noch was?:-D:-D:-D:-D
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Was ist denn ClipInc?

    Die Maus wird allerdings den eingebauten Infrarot-Port nicht nutzen können, also nur mit extra Dongle funktionieren, was aber ja dabei sein sollte, bei der Maus.
     
  7. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Mit ClipInc kann man automatisch Songs aus Internetradios aufnehmen, komplett legal natürlich! (so ähnlich oder?)
     
  8. sportsman

    sportsman Alkmene

    Dabei seit:
    13.10.07
    Beiträge:
    35
    @rentophil
    Stimmt genau. Das Progi schneidet den Stream eines Radiosenders mit und extrahiert automatisch die einzelnen MP3. Hab mich aber gerade schon in diversen Foren schlau
    gemacht. Es gibt anscheinend für den Mac kein ähnliches Programm. Man muß wohl immer eine "Kombilösung" verwenden (rippen und schneiden mit verschiedenen Programmen).
    Oder hat jemand von euch einen Tip?
     
  9. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    ClipInc in Parallels (wenn du genug RAM hast)
     
  10. N3kro

    N3kro Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    155
    Also bei mir läuft ClipInc. auch über Parallels auf meinem MacBook. Das einwandfrei mit 2GB speicher absolut kein Prob. Kann mir die Songs dann direkt auf den "Mac Desktop" -;o) nicht schlagen- extrahieren und dann in iTunes übertragen. Danach gehts dann ab damit aufs iPhone und somit direkt in mein Hirn ;).

    Eine eigenständige Mac Version gibt es davon "noch" nicht.

    N3kro
     

Diese Seite empfehlen