1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

JBuilder 2007 Problem mit Snowleopard

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von MrSpock, 08.11.09.

  1. MrSpock

    MrSpock Jonathan

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    81
    Hallo,

    nach dem Update auf Snowleopard startet Jbuilder 2007 nicht mehr. Es kommt die Fehlermeldung: An error has occured mit Verweis auf das Logfile. Habe das Logfile einmal angehängt. Kann mir jemand sagen, warum JBuilder nicht mehr startet?
     

    Anhänge:

  2. nevermind

    nevermind Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    142
    Eclipse RCP Fehlermeldungen sind leider so 'ne Sache für sich... Bekommst du mit der 32bit VM den selben Fehler?
     
  3. MrSpock

    MrSpock Jonathan

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    81
    Hallo nevermind,
    ich lasse JBuilder nativ unter OSX laufen und nicht in einer VM unter einem anderen Betriebssystem oder meinst du eclipse selbst? Läuft eclipse automatisch in einer VM und falls ja, wie kann ich es in einer 32 bit VM laufen lassen?
     
  4. nevermind

    nevermind Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    142
    Mit VM mein ich die Java Virtual Machine. Snow Leopard kommt mit einer 32 und einer 64 bit JVM, standart ist die 64 bit. In de OSX System Tools gibt es eine kleine App mit dem Namen Java Einstellungen, such einfach mit Spotlight, da kannst Du dann die JVM Version umstellen.
     
  5. MrSpock

    MrSpock Jonathan

    Dabei seit:
    01.08.09
    Beiträge:
    81
    Danke für den Tip. Habe über die Einstellung auf 32 bit als primäre VM umgeschaltet, aber hat leider nicht geholfen. Ich frage mich, ob es helfen könnte ecplise als selbstständige Anwendung neu zu installieren, aber ich weiß nicht, ob der Turbo JBuilder damit zurecht kommt.
     

Diese Seite empfehlen