1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Java und so unter Bootcamp?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von fantaboy, 10.04.08.

  1. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Meine Freundin studiert Technische Mathematik an der Fachhochschule und muss dabei viel Programmieren. Java C und andere Sprachen. Sie hat ihren Laptop total über und ich würde ihr gerne mein MacBookPro zur Verfügung stellen.

    Frage ist nun, ob die Programme wie JavaDevelopmentKit u.a. auch unter Windows auf dem Mac ohne Probleme laufen. Es ist z.B. wichtig, dass die JVM (Byte-Interpreter) unter Windows läuft.

    Ich verstehe nichts davon, deshalb entschuldigt, falls ich mich schlecht ausdrücke, aber ich denke, die Profis unter Euch werden mich verstehen.
    Bin für alle Hinweise dankbar.

    Gruß

    Jürgen
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Wenn du Windows mit Hilfe von BootCamp auf deinem MacBook Pro installierst kann es alles oder auch nicht was ein "normales" Windows Notebook auch kann. Die Treiberunterstützung ist sogar oft besser als bei einem andren Windows Notebook.
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Es gibt jedoch auch diverse Möglichkeiten, mit OSX Java zu programmieren. Also ist Windows eigentlich gar nicht notwendig.
     
  4. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Das weiss ich ja, aber es wird alles unter Windows stattfinden müssen, weil diverse Zusatzprogramme nur dort laufen.
    Prinzipell ist mir ja auch klar, dass alles funktionieren sollte, aber ich hatte gehofft, das sich jemand meldet, der selbst unter Windows programmiert und auf ev. Schwachstellen hinweisen kann.
    Ich denke, wir werden das einfach mal ausprobieren und dann weitersehen....
    Danke für eure Rückmeldung.
     
  5. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    Der Support von Java bzw. die Verfügbarkeit von aktuellen Versionen und Technical Previews ist unter Windows weit besser als unter OSX, da Apple der Meinung ist Java selbst herauszugeben und es nicht Sun zu überlassen, wie unter Win.
    Wie es mit 64Bit Varianten aussieht und ob die evtuell nötig sind, kann ich leider nicht sagen.
    Desweiteren gibts unter Win für andere Sprachen wie C, C++, C# Visual Studio, welches meiner Meinung nach die Beste IDE ist. Vorallem was die Docu angeht.
    Für Java hab ich Intellij-IDEA genutzt, aber Eclipse soll auch ganz nutzbar geworden sein.
    Ansonsten gibts ja immer noch den Emacs :)
     

Diese Seite empfehlen