1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jailbreak möglich?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von klatsche84, 26.12.08.

  1. klatsche84

    klatsche84 Empire

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    87
    Servus Leute.
    Bin im Besitz eines belgischen iPhones. Funzt soweit auch alles gut, wollte nun aber mal nen Jailbreak angehen.
    Ich habe aktuell die Software 2.2(5G77) drauf.
    Ist dafür der Jailbreak möglich?

    Ne Anleitung werde ich schon irgendwie finden. Gibts hier ja bestimmt. Aber was muss man vorher in der Vorbereitung so grob beachten? Also ich würde vorher ne komplette Datensicherung machen. Dann den Akku voll aufladen. WLAN komplett aktivieren.

    Momentan ists ja so, dass ich alles über iTunes drauf lade und synce und runterlade und überhaupt. Wenn das iPhone dann gejailbreaked ist, funktioniert dann alles weiter so? Wie ists dann, wenn ich die original Software von Apple updaten mag, bspw. Version 2.3 oder so?


    Grüße,
    Klatsche
     
  2. azamatbagatov

    azamatbagatov Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    252
    Du musst eig. nicht viel beachten... Außer mit einem update der firmware musst du vorsichtig sein, weil da soweit ich weiß das baseband geupdatet werden kann und der unlock nicht mehr möglich ist(bin mir nicht sicher ob es das baseband ist, weil ich nur einen iPod Touch habe). Außerdem braucht es immer ein paar tage, bis der Jailbreak der neuen Firmware veröffentlicht wird... Du kannst musik usw weiterhin über itunes syncen, nur die programme, die du durch den jailbreak installieren willst, musst du per wlan mit cydia oder installer( befindet sich beides nach einem jailbreak auf deinem iphone) herunterladen. Jailbreaken kannst du firmware 2.2 soweit ich weiss nur mit quickpwn.. Oder auf mac mit pwnage tool.
     
  3. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Der Jailbreak (aber kein Unlock!) an sich ist ohne Probleme möglich. Allerdings sollte man immer im Hinterkopf behalten, das man sich durchaus Probleme bzw. ein ungewöhnliches Verhalten des iPhones damit einhandeln kann.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ausserdem bietet der Appstore das meiste auch, was früher halt nur über Cydia oder Installer möglich war...
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Beim belgischen iPhone braucht er sich keine Gedanken über Unlock zu machen. Das Gerät ist sowieso entsperrt. Upgrades damit jederzeit möglich, Jailbreak auch. Dauert bei den zukünftigen FW Versionen regelmässig 3 - 5 Tage. Instabil wird es dadurch auch nicht.
     
  6. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Das würde ich so nicht unterschreiben. Der Jailbreak an sich mag vielleicht keine Auswirkungen auf das System haben, aber einige Apps die man nur mittels Jailbreak aufspielen kann schon. Das ist zumindest die Erfahrung, die ich im näheren Umfeld gemacht habe. Alle Leute, die ernsthafte Probleme mit der Stabilität des iPhones hatten hatten sowohl einen Jailbreak durchgeführt als auch div. Software über den Jailbreak aufgespielt. Nach einer Wiederherstellung ohne nachfolgenden Jailbreak liefen die iPhones dann wieder einwandfrei.

    Wie gesagt, das sind Erfahrungen die ich selbst mit Jailbreak und inoffizieller Software von Dritten gemacht habe (inoffiziell im Sinne von nicht durch Apple abgesegnet bzw. am SDK "vorbei" programmiert). Was jetzt letztendlich der Auslöser war habe ich nicht bis ins Detail erforscht - ob nun die Änderungen am System durch den Jailbreak oder die zusätzliche Software - wobei ich dazu tendiere eher auf letzteres zu tippen.

    Eines ist jedoch klar: durch den Jailbreak wird das OS auf dem iPhone manipuliert... wer erwartet das so etwas ohne jegliche Nebeneffekte funktioniert ist IMO sehr blauäugig. Das OS auf dem iPhone ist doch schon eine Spur komplexer als z. B. das OS beim C64... wer weiß schon genau, was eine Änderung darin bewirkt, wenn man keinen Zugriff auf die Sourcen hat um alles nachzuvollziehen.

    Von mir aus darf jeder seinen iPod Touch oder sein iPhone jailbreaken - aber bitte nicht hinterher heulen, wenn was nicht mehr läuft. Man muss sich eben darüber im Klaren sein, das mein sein Gerät außerhalb der vom Hersteller vorgegebenen Grenzen manipuliert - was durchaus mal in die Hose gehen kann. Um mal einen hinkenden Vergleich zu bemühen: wenn ich meinem Auto ein Chiptuning verpasse darf ich mich nicht wundern wenn das Steuergerät regelmäßig in den Notlaufmodus schaltet weil irgendwelche Grenzwerte (meist Öldruck oder Temperatur) überschritten werden ;)
     
  7. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Also ganz einfach:
    Pwnage Tool laden, custom Firmware erstellen, in DFU Modus gehen, und via iTunes manuell wiederherstellen.
    Wenn jetzt dann z.b. 2.3 erscheint, musst du halt wieder einen erneuten Jailbreak machen, und alle Daten sind wieder weg.
    Ansonsten, lass es einfach so wie es ist, da muss ich skueper zustimmen, im cydia installer sind ein paar, nunja, eher gefährliche Programme mit denen man sich als Neuling ganz leicht alles zerschiessen kann.
    Normaler Jailbreak und fertig. @skoenig: klar gibts das alles im appstore (fast alles), aber evtl. hat er ja was illegales im Kopf und möchte nicht dafür bezahlen *g* (hoff ich mal nicht)
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    @skueper: Da stimme ich dir grundsätzlich schon zu. Nur liegt das, wie du schon richtig bemerkst, an den lustigen Apps die sich die Leute munter drauf machen. Da gibt es auch wirklich einige drunter, die mir nie im Leben aufs iPhone kommen würden.

    Der Jailbreak an sich eröffnet nur Schreibrechte. Das für sich allein genommen ist nichts besonderes. Was dann allerdings damit gemacht wird und wie sich die User danach teilweise hier beschweren, ist eine andere Geschichte. Die Verantwortung für sein Tun selbst zu übernehmen ist heute leider etwas aus der Mode gekommen.;)
     
  9. klatsche84

    klatsche84 Empire

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    87
    hi, schon mal vielen dank für die antworten. ich bin aber leider kein macuser sondern win user. da nutze ich dann dieses quickpwn oder? version 2.2...
    ich nehme mal an, dass ich sämtlich gespeicherte daten (z.b. sms) nach dem jailbreak nicht mehr habe, oder? gäbe es dann eine möglichkeit, diese vorher noch zu exportieren und nachher wieder zu importieren?

    wie ist das dann mim installieren via wlna mit cydia? kann ich die appz nicht einfach über itunes drauf ziehen?
    und prinzipiell, habe ich dann nicht die möglichkeit neue apps ausm appstore von apple zu ziehen (egal ob kostenlos oder nicht)?
     
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Lies doch einfach die Helper Beiträge in meiner Signatur. Die beantworten deine Fragen.
     
  11. klatsche84

    klatsche84 Empire

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    87
    da werden aber nicht alle fragen von mir beantwortet...
     
  12. klatsche84

    klatsche84 Empire

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    87
    aber danke
     
  13. klatsche84

    klatsche84 Empire

    Dabei seit:
    11.07.08
    Beiträge:
    87
    hi leute.
    das ding ist nun gejailbreaked. nun noch eine allgemeine frage:
    habe nur cydia installiert. kann man den installer nachträglich dazu installieren, oder muss ich dann wieder auf die original applesoftware zurücksetzen und neu jailbreaken und dabei auch den installer mit anwählen?

    vielen dank auch für die ganzen vorherigen infos.

    gruß,
    klatsche
     
  14. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Quickpwn einfach nochmal drüber laufen lassen und den Installer selektieren. Ein vorhergehendes Aufspielen der Firmware ist nicht notwendig.
     

Diese Seite empfehlen