1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jahrgangssekt von 1984 - Haltbarkeit?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von DaddyPrime, 09.08.09.

  1. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Habe gerade einen Jahrgangssekt von Söhnlein Brilliant aus 1984 gefunden. Leider kann ich nichts von einem Haltbarkeitsdatum darauf finden.
    Frage mich nur ob man den noch trinken kann oder ich die Flasche lieber zu lassen sollte?
    :-D
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Wie viel Alkohol hat er denn? xD
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wenn Du die Flasche nicht öffnest, wirst Du es nicht herausfinden.
     
  4. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    :) Ich mein ja nur wenn ich den jetz trinke und dann so richtig eine vergiftung oder so bekomme...
     
  5. Maulwurf1990

    Maulwurf1990 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    126
    Wenn du es dich nicht traust, den noch zu trinken, dann behalt ihn und nimm ihn mal einfach so zum Köpfen her. Das ist ja auch mal ganz lustig :p
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Eine Alkoholvergiftung von einer Flasche Sekt wirst Du schon nicht bekommen.
    Wein und Sekt sind, ordentlich gelagert (liegend und möglichst bei gleichbleibender und kühler Temperatur), normalerweise sehr lange haltbar. Sie altern (reifen), wenn sie einen Naturkorken haben, der geringfügig Sauerstoff hinein lässt.
    Von Wein, der schlecht geworden wäre (außer „umgekippt“ zu Essig, firn oder aber mit Korkgeschmack, da der Korken nicht in Ordnung war oder die Flasche zwischendurch stehend gelagert wurde und der Korken austrocknete), habe ich noch nie etwas gehört. Natürlich wird schlechter Wein durch Lagerung über 20 bis 30 Jahre nicht plötzlich zum guten Wein. Je mehr Säure er hat, desto länger dürfte er gelagert werden können. Und sauerstoffdicht verschlossene (z.B. mit Plastikkorken) Weine dürften eigentlich nicht mal wirklich altern.

    Und das Alter ist eigentlich noch völlig unproblematisch, vor allem, wenn der Sekt ohnehin viel Säure hatte. Gut, für so eine Massenware, die einen eigenen Markennamen hat, würde ich nie meine Hand ins Feuer legen, aber man kann den Sekt sicher bedenkenlos probieren, ob er noch schmeckt. Gift kann darin meines Wissens nun wirklich nicht entstehen. Und falls sich „Kristalle“ in der Flasche gebildet haben sollten: Das ist nur Weinstein, „die Säure, die man nicht mehr mittrinken muss“, wie mein Großvater zu sagen pflegte.
     
  7. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    das gleiche problem hatte ich vor einigen Monaten auch. Ich besaß noch 2 Sektflaschen die seit Ewigkeiten in meinem Kühlschrank lagen. Leider wusste ich dabei nicht einmal, seit wann die dort drin liegen, aber es werden jenseits der 10 Jahre gewesen sein.

    Die erste Flasche war gut, hat geschmeckt, als wäre sie neu. Von der zweiten Flasche haben alle, die davon getrunken haben, Bauchschmerzen bekommen. Aber die waren am nächsten Tag auch wieder vergangen.

    Also was Schlimmes wird dir nicht passieren, nur ob es so klug ist und du es wagst es zu riskieren bleibt deine Entscheidung ;)
     
  8. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    wenns wenigstens wein gewesen wäre, mit weinessig lässt sich immerhin noch salat anmachen.
    probiers aus oder schenk sie einem der in diesem jahr geboren wurde, der freut sich bestimmt.
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Eine Vergiftung wirst Du sicher nicht bekommen, allenfalls schmeckt der Sekt wie eingeschlafene Füße, wenn der Korken nicht richtig abgedichtet hat und die Kohlensäure entwichen ist.

    Also wie gesagt: Wenn Du die Flasche nicht einfach öffnest, wirst Du es nicht herausfinden.

    :)
     
  10. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Also hab die Flasche gestern doch noch getrunken (nicht allein :))
    Geschmeckt hat er schon noch, aber das Geblubber des Sektes hat sich anscheinend in nichts aufgelöst. Hat schon gemundet, aber war kein so ein richtiger Sektgeschmack.
    Hey und Leben tu ich auch noch ;)

    Vielen Dank auf jeden Fall für eure Antworten.
     
  11. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    Wow, ein Sekt von 1984, den hättest du zu einem symbolträchtigen Datum trinken können. Beispielsweise zur Einführung der Online-Hausdurchsuchung oder so ;)
     
  12. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Online-Hausdurchsuchung! :D Krasser Gedanke.
    Da wird man dann gezwungen, mit der Webcam durch die Wohnung zu laufen. Im Ohr sitzt einem dann ein Ermittler, der dann immer so Anweisungen wie "Öffnen Sie die Schublade da!" gibt! :D
     
  13. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    ach, iwo in der nächsten generation macs werden einfach weitwinkel isights verbaut, ohne diese grüne led, denn die stört nur da sie immer laufen, ach ja und zuklappen oder standby ist strafbar, weil man könnte ja verbotenes tun, wenn sscheuble nicht zuschauen kann..
     
  14. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Werden dann alle Einwohner staatlich verpflichtet, Macs zu kaufen? Dann unterstütze ich das! :p
     
  15. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    ähm, nein da steve ballmer sscheuble einen neuen elektrorolli mit windows7 geschenkt hat, gilt für alle anderen, ab jetzt gesetzlich vorgeschrieben der kauf und die bereithaltung einer staatlich geprüften webcam. auf freiwilliger basis ist der mac umstieg jedoch möglich, das sich die entwicklungskosten für den macbundestrojaner wenigstens rentieren
     
  16. Tazjin

    Tazjin Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.06.09
    Beiträge:
    689
    Oha, als nächstes kommt dann die "Alternative-Software-Steuer" für die Entwicklung des Bundestrojaners auf UNIX-artigen Systemen :p (OS X, Linux, FreeBSD usw.)
     
  17. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    nene, das bezahlen wir schon direkt mit dem kaufpreis seit jahren mit, weshalb glaubst du denn sind die apple produkte so teuer ;)
     
  18. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Sekt und 1984 und du trinkst ihn so einfach.
    [YT]<object width="425" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/R706isyDrqI&hl=de&fs=1&"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/R706isyDrqI&hl=de&fs=1&" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="425" height="344"></embed></object>[/YT]
     

Diese Seite empfehlen