1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jahrestage

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von Schöngeist, 27.10.09.

  1. Schöngeist

    Schöngeist Carola

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    113
    Hallo Leute,
    mit dem angehängten Programm Jahrestage.app lassen sich nach eigenem Format Geburtstage und alle Custom dates vom Adressbuch zum Kalender übertragen. Sagt mir doch einmal, was ihr davon haltet.
    Auf diesem Weg vielen Dank an alle, die meine Fragen bei meinem ersten Skript beantworten konnten.
     

    Anhänge:

    #1 Schöngeist, 27.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.09
  2. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    Hi, bin jetzt gerade bei der Analyse(?) meiner Adressbuch-Daten. Finds etwas störend, dass der wenns im Hintergrund ist, bei jedem Fortschritt den Warnton gibt und anfängt zu hüpfen ;)
     
  3. LittlePixel

    LittlePixel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    641
    Hallo,

    meine Kritikpunkte:

    1. Sprache

    • Warum nicht von einer Liste auswählen? Besser: OS Sprache erfragen und nichts bringen
    • Du hast keine Fehlerbehandlung, wenn der Nutzer Buchstaben usw. eintippt > Absturz (bei allen numerischen Wingaben)

    2. Funktion

    Ich weiß leider nicht was Teil macht… Kannst Du das bitte beschreiben?
    Erstelle ein kleines Video und stelle es uns vor.

    Viele Grüße
     
  4. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    So.. das Prog hat sich jetzt durch meine Kontakte gewühlt, und ich muss sagen, es hat super geklappt :)
    Allerdings werde ich weiterhin die Automatische Funktion von iCal nutzen, da dort immer wenn ich einen Geburtstag im Adressbuch eintrage auch automatisch der Geb. in iCal eingetragen wird.
     
  5. Schöngeist

    Schöngeist Carola

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    113
    Das ist eine gute Idee. Jetzt müsste ich nur noch wissen, wie dies geht!

    Das Problem habe ich behoben.

    Das kleine Script durchsucht alle Geburtstage und Custom Dates in den Kontakt und überträgte diese in der vorher mit den Platzhaltern eingegebenen Form in den Kalender. Die Termine werden jährlich ab dem Terminanfang wiederholt. Außerdem ist analog zum ICal Geburtstagskalender ein Link zum Adressbucheintrag.
     
  6. Schöngeist

    Schöngeist Carola

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    113
    Ich habe es auch damit probiert. Was stört mich das Format Renate Mustermanns Geburtstag. Dies führt nämlich bei Patrick Süss zu Patrick Süsss Geburtstag. Der Kalender überträgt auch die Custom Dates nicht. Der Übertrag vom Geburtsjahr funktioniert auch nicht.
    Für meinen iPhone-Kalender sollte der Eintrag kurz sein. Deswegen wollte ich für den Geburtstag nur ein Zeichen "*".

    Danke für den Test
     
  7. Schöngeist

    Schöngeist Carola

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    113
    Das finde ich auch störend. Durch die Tell-Funktion wird das Programm aber immer aufgerufen. Um die Daten eines Kontaktes auszulesen, muss ich mE auch das Adressbuch mit einer Tell-Funktion aufrufen. Dies ist auch der Fall, wenn ich einen Adressbucheintrag mache.

    Weiß jemand dieses Problem zu beheben?
     
  8. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ist das eigentlich normal, dass man auf den Quelltext zugreifen kann?...
    "Achtung, der Kalender wird gelöscht!" Was habe ich darunter zu Verstehen?...Was nützt mir das ganze wenn meine Einträge weg sind?
     
  9. Schöngeist

    Schöngeist Carola

    Dabei seit:
    03.06.07
    Beiträge:
    113
    Das sollte das gleiche bedeuten, wie der Hinweis: "Achtung, Kalender wird entleert!" bei iCalGeburtstage.Workflow! Ich habe jetzt dieselbe Formulierung gewählt.
     

Diese Seite empfehlen