1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jahresordner bei iPhoto erstellen ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ma-xxx, 12.01.10.

  1. ma-xxx

    ma-xxx Alkmene

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    30
    Hallo zusammen,

    habe es bisher unter Windows immer so gehandhabt, dass ich einen großen Bilder-Ordner habe, darin dann jeweils Jahresordner (zb. Ordner "2009") und in dem Ordner dann die jeweiligen Ereignisse. Das ist meiner Meinung nach die für mich beste Sortierung und ich wollte fragen ob es die Möglichkeit nicht auch bei iPhoto gibt, dass man die Ereignisse nicht alle wie in einen Überordner packen kann (in diesem Fall dann in ein Jahresordner) ?

    Vielen Dank
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ablage -> Neuer Ordner ?
     
  3. ma-xxx

    ma-xxx Alkmene

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    30
    Ja aber dann kommt da zwar ein neuer Ordner, aber wie pack ich da die Ereignisse rein sodass quasi jedes Ereignis in einem eigenem Ordner sich in diesem neuen Ordner befindet? Weil wenn ich die alle da reinverschieben will, kommen alle Bilder in einen Neuen UNterordner
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Geh auf "Ereignisse", nehm EIN Ereignis, schiebs auf den Ordner (zB 2009).
    Also das bringt bei mir ganz gensu das Ergebnis das du anstrebst.
     
  5. ma-xxx

    ma-xxx Alkmene

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    30
    Ja okay.. hast recht ;)

    DANKE!!!
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ereignisse und Alben sind unterschiedlich. Du kannst dir die Ereignisse als Negative vorstellen, die nach Tagen sortiert sind. In den Alben sortierst du dir die Fotos wie früher in ein Fotoalbum.

    Durch reinziehen in einen Ordner erstellst du aus dem Ereignis ein Album. Aber klappen tuts sicherlich ;)
     
  7. ma-xxx

    ma-xxx Alkmene

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    30
    und was passiert wenn ich die Ereignisse dann lösche? Werden die Bilder dann auch im Album gelöscht? Falls nicht, könnte man die Ereignisse ja wirklich löschen, da man ja alle Bilder sonst wirklich doppelt hat, oder?
     
  8. bostokk

    bostokk Morgenduft

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    165
    Die Ereignisse sind der Grundstein der ganzen Datenbank. Jedes Foto kann nur in einem Ereignis sein, es sei denn Du impotierst es ein zweites Mal. Schiebst Du Fotos in ein oder mehrere Alben werden Verknüpfungen hergestellt, das heisst jedes Foto existiert nach wie vor nur ein Mal. Löscht Du ein Foto aus einem Ereignis verschwindet es ganz aus iPhoto, wird in keinem Album mehr angezeigt.

    Eigentlich dasselbe Prinzip wie in iTunes. (und noch so mancher Datenbank)

    Wenn Du nicht allzu viele Fotos hast, und jeweils alle Fotos desselben Jahrgangs in einem "Ordner" haben willst, kannst Du auch einfach für jedes Jahr ein Ereignis anlegen. Ich persönlich würde dir aber eher zu einem intelligenten Album raten das automatisch alle Fotos eines Jahres enthält.
     
  9. ma-xxx

    ma-xxx Alkmene

    Dabei seit:
    19.01.09
    Beiträge:
    30
    Okay das klingt gut. Endlich versteh ich das iPhoto Prinzip einmal ;)

    Danke an alle!

    @bostokk

    Also ich wollte nicht ALLE Fotos von 2009 in einem Album haben. Sondern ich wollte einen Überordner "2009" und darin dann die jeweiligen Alben wie zb "Weihnachten", "Geburtstag",... usw. haben. Hab das jetzt aber hinbekommen.



    Wie sortiert ihr eigentlich alle so euro Fotos wenn ich fragen darf?
     
  10. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.787
    Hi,
    schau doch mal hier rein: http://www.apfeltalk.de/forum/foto-import-imac-t280214-2.html#post2730053

    Vllt. findest da noch ein paar Infos.

    ich selber arbeite mit ordentlichem "tagging" und "intelligenten Alben". Die Ereignisse rühre ich eigentlich nie an, außer direkt nach dem Import.

    Vor dem Import benenne ich die Daten immer mit dem ExifRenamer um und mache eine manuelle Vorsortierung. Jahresordner/Monat, habe ich viel Bilder an einem Tag mache ich schon auch mal Tagesordner.

    Cheerio
     
  11. Baerchen1

    Baerchen1 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    68
    Kann das sein, iPhoto die Bilder nicht die Bilder auf der Festplatte löscht, sondern nur die Einträge in der Datenbank?

    Ich habe ein paar Bilder in iPhoto gelöscht. Diese waren aber weiterhin im Finder unter "alle Bilder" sichtbar!
    Also ich weiss nicht: wenn ich Bilder lösche, dann sollen sie endgültig von der Festplatte gelöscht werden, meiner Meinung nach.
    Sonst wird die Festplatte unnötig zugemüllt und ich muss zwei mal löschen....
     
  12. Baerchen1

    Baerchen1 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    68
    Okay, gerade habe ich gesehen, dass man erst den Papierkorb leeren muss um endgültig die Dateien von der Festplatte zu löschen.
     

Diese Seite empfehlen