1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iWork

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von mschoening, 14.04.08.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich habe gerade iWork geschenkt bekommen und es ist leider die Einzellizenz. Meine Frage ist jetzt wenn ich das auf mehrere Computer installiere ist das dann einfach nur illegal (illegal in der Art wie es illegal ist mit der Student Edition der CS3 komerzielle Dateien zu erstellen) oder gibt es sonst noch andere Einschränkungen? Im Prinzip habe ich einfach nur keine Lust die CDs zurückzubringen, um das Geld geht es mir jetzt nicht.

    Thanks,
    Max
     
  2. egg

    egg Cox Orange

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    100
    Technisch geht es
    Juristisch nicht
    Registrierung telefoniert die Nummer heim - schon komisch wenns die mehrmals gibt
    Softwareaktualisierung wirds wahrscheinlich auch tun!?!
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Es ist möglich im Sinne von Illegal;)
    Ich persönlich habe es auch auf meinen beiden Macs installiert, weil ich eben mal an einem und mal am anderen Arbeiten (muss)... *duckundweg*
    Du hast insofern keine Einschränkungen, sondern verstößt "lediglich" gegen die Nutzungsbestimmungen;)
     
  4. apflix

    apflix Antonowka

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    359
    1) techn. kein Problem
    2) aber rechtlich.... wenn ich mich nicht täusche handelt es sich um eine Arbeitsplatzlizenz d.h. juristisch gesehen müsstest du iWork jedes mal löschen, wenn du es auf einen anderen Rechner installierst.
    Lösung: installiere iWork auf eine externe Festplatte/TimeCapsule/.... und starte es immer von dieser
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wenn iWork auf einer externen Festplatte liegt, liegen doch die Einstellungen trotzdem auf den einzelnen Rechnern. Mann müsste die plist-Datei also auch auf die Platte legen und mit einem Alias arbeiten oder generell alle User-Daten auf der externen Platte haben.
     

Diese Seite empfehlen