1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iwork-numbers kann datei nicht importieren

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von tmobil, 27.10.08.

  1. tmobil

    tmobil Erdapfel

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    bin ein Apple-Neuling u. ehemaliger genervter windows-User.

    Habe nun das Problem das eine in Windows erstellte Tabellenkallulation sich nicht importieren lässt. Die Datei ist eine ca. 20MB große Excel-Datei. Numbers fängt an diese Datei zu importieren bricht aber dann bei der Hälfte ab und ich bekomme die Fehlermeldung das die Datei nicht geöffnet werden kann da die Datei zu groß ist. Was nun?

    Vg Thomas
     
  2. Preforsa

    Preforsa Gala

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    51
    Vielleicht kannst du die Datei ja "zerlegen". Also wenn mehrere, nicht voneinander abhängige Tabellen existieren, diese einzeln speichern und in Numbers wieder zusammenfügen.

    Ist dein Numbers auf den neustenn Stand? Sollte 1.0.2 sein.

    Gruß preforsa
     
  3. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Probiere NeoOffice aus.

    Oder zerlege die Datei in einem Windows-Excel in kleinere Häppchen.

    Numbers ist nicht die große Tabellenkalkulation. Eher was für den Hausgebrauch. 20MB reine Daten in Excel sind eh schon echt heftig und gehören imho in eine Datenbank.
    Wenn die Datei aber nur 20MB groß ist wegen irgendwelche bunten Bildchen, dann schmeiß die mit einem Windows-Excel raus.
     

Diese Seite empfehlen