1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iweb

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von julipopuli, 27.07.09.

  1. julipopuli

    julipopuli Granny Smith

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    12
    also, ich liebe alles was einfach ist und funktioniert wenn es um software geht und daher favorisiere ich WYSIWYG programme wie iweb.
    wie einfach es ist mit iweb eine private internetseite zu gestalten merkt man bereits nach wenigen sekunden. jedoch stößt man auch schnell an die grenzen dieses programms.

    ich bin auf der suche nach den versteckten geheimnissen von iweb.


    • wo kann ich den aktuellen WYSIWYG stand als code erblicken und anpassen?
      muss ich erst meine website veröffentlichen und im browser meiner wahl öffnen um dort an den quelltext zu kommen???? editieren kann ich ihn dann ja nicht - ergo: doooooof
      also, wie geht das? please help:)
    • formatieren von bildern ?????????
      warum lassen sich einige bilder in den hintergrund (bzw. eine ebene zurück setzten) und andere nicht? ich würde gern jedes bild da positionieren wo ich es möchte, und auch für jedes bild meiner wahl einen zeilenumbruch im text erzwingen wenn ich das möchte. doch die funktionen sind nicht bei jedem bild verfügbar (bleiben also grau)
    das sind so meine kleinen basicprobleme mit iweb die ich nicht verstehe. ansonsten finde ich das programm vn der grundidee sehr gut. man kann nur nichts damit anfangen. da ist sogar die 2. version von frontpage besser (ist zwar unübersichtlich aber sie funktinierte)

    oder bin ich zu blond? gibt es die möglichkeit der absoluten positionierung für jedes bild?

    wäre toll wenn ich hier irgendeinen crack erweichen könnte mir die DAUbasics von iweb zu zeigen.

    cheers :) :) :)
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
  3. julipopuli

    julipopuli Granny Smith

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    12
    danke für die links, da ist ja wirklich viel dabei. aber wie bekomme ich ein von mir aus aus iphoto importiertes bild eine ebene nach hinten warum ist das gedöne dann unter anordnen grau und nicht schwarz obwohl ich das ver#*@ene bild markiert habe :(
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wie hast du das Bild auf die iWebseite gebracht? Über den iPhoto-Link in iWeb?
     
  5. julipopuli

    julipopuli Granny Smith

    Dabei seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    12
    zunächst durch copy and paste eines "maskierten bildes einer vorlage innerhalb der gleichen seite und dann durch ziehen eines bildes aus dem medienteil da rechts klick auf Fotos dann Ereignisse und dann das Bild per drag und drop in die kopierte vorlage eingesetzt.
    wenn ich irgendwie an den quelltext käme würd ich das auch gerne per hand machen. ich habe keine lust die seite zu veröffentlichen den quelltext im browser zu kopieren und dann all das was ich möchte per htmlgadget einzufügen - das ist doch bescheuert.
    wo genau werden denn die bearbeiteten seiten lokal gespeichert? also wo genau in der library oder so irgendwo muss das doch sein dann kann ich das per hand notfalls mit einem texteditor ändern aber dann lad ich mir nicht haufenweise zusatzprogramme runter die auch nichts können ausser ein paar js scripte oder html zeilen per programm in ein anderes nicht ausgereiftes programm zu bringen..
    das ist echt ärgerlich. der ansatz von iweb ist so klasse aber so unflexibel ist es wirklich nicht zu gebrauchen.
    *heul*
     

Diese Seite empfehlen