1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iWeb und iCal!

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Mini-Leopard, 08.12.08.

  1. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Hallo liebe iWeb Freunde/Feinde!

    Ich möchte gerne in eine iWeb Seite ("Termine" o.Ä.) einen Kalender einbinden.
    Am allerliebsten währe es mir, wenn der automatisch die Ereignisse entweder aus einem iCal Abonnement oder einem Kalender enthalten würde (nicht manuell).

    Ich würde auch eine Methode nehmen, die den Fotoalben ähnelt, wenn es anders nicht möglich ist.
    Also per Drag and Drop einfach Ereignisse rein pflanzen oder so.

    Ich suche also sowas wie die Google Kalender, die sich per HTML einbinden lassen.
    Würde Ich auch im allergrößten Notfall machen. Nur leider sind diese Kalender potthässlich.

    Ist das möglich?


    Ich danke für jegliche Hilfen / Hinweise

    Mini-Leo
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Soweit ich weiß gibt es da keine Lösung von Apple.
    Also kannst du nur den Google Calendar verwenden, der lässt sich ja auch mit iCal verbinden. Einbinden ist dann einfach.
     
  3. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Nicht ganz richtig ;)
    Ich habe jetzt schon eine Lösung gefunden und möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten.


    Es gibt die Möglichkeit, sehr sehr einfach mit iframe über HTML einen Kalender einzubinden.
    Unabdingbar ist für diese Möglichkeit MobileMe.

    Zunächst mal muss man seinen Kalender auf MobileMe hochladen.
    Als Ergebnis bekommt man dann eine Meldung mit der Kalender-URL:
    [​IMG]
    Dort kopiert man die untere URL

    <iframe width="880" height="330" frameborder="2" src="http://ical.me.com/deinName/DeinKalender" more attributes>
    <p>Ihr browser unterstützt den Peaks Kalender leider nicht.
    Bitte verwenden Sie Apple Safari, Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome oder Internet Explorer, um den Peaks Kalender mit aktuellen Terminen darstellen zu können.

    cs&m Computervertriebs GbR</p>
    </iframe>

    in diesen HTML Code.
    Dieser muss dann nur noch in einen HTML-Baustein in iWeb kopiert werden.
    Der blaue Teil des Codes ist der Alternative Code für Browser, die iframe nicht unterstützen.
    Wie man in der Auflistung im Alternativtext sieht, sollte kein halbwegs zivilisierter Mensch Probleme mit eurem eingebundenen Kalender haben :-D


    Also viel Spaß damit!!!!
    Mini-Leo
     

    Anhänge:

  4. chj95

    chj95 Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.05.09
    Beiträge:
    6
    Hey Minileopard,
    danke für den Tipp zur Einbindung von iCal in einen HTML-Text.

    Habe das gerade umgesetzt un es funktioniert super!
     
  5. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Ja aber sicher gerne doch, chj95!
    Ist 'ne klasse Sache.

    Und man möchte es glauben, oder nicht, ich nutze das ganze System zum Teil auch für Gewerbliche Internetseiten. Alles super, Kunden zufrieden, Kalender immer automatisch aktuell und klasse.

    Oder?!

    Grüße
     
  6. euroweld

    euroweld Jonagold

    Dabei seit:
    23.02.09
    Beiträge:
    21
    Tausend dank

    Funktioniert ABSOLUT PERFEKT!


    danke vielmals.
     
  7. sparrow2

    sparrow2 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.09.10
    Beiträge:
    4
    Das Veröffentlichen in iWeb funktioniert nicht mehr!

    Hallo iWeb Freunde,

    die Anleitung zum Veröffentlichen von iCal Kalendern auf iWeb war wunderbar.
    Doch seit der Änderung in MobileMe (14.10.10) und dem neuen iCal 4.0 funktioniert das nicht mehr.:-[

    Mein seit langem in iWeb veröffentlichter iCal Kalender nach der Anleitung von Mini-Leo wird nicht mehr aktualisiert.
    Nach der Methode kann ich zwar neue Kalender auf iWeb darstellen, aber die sind dann leer.

    Beim Veröffentlichen in iCal ist mir aufgefallen, das es nun "freigeben" heißt. Dabei wird nur eine CalDAV-URL (/calendars/users/.....) angegeben. Die für den Browser fehlt.

    Hat jemand eine neue Idee, wie man iCal Kalender auf iWeb darstellen kann?
    Ich habe von Möglichkeiten mit php gelesen, weiß aber nicht, ob php von MobileMe/iWeb unterstützt wird.

    Über die Mitteilung Eurer Ideen würde ich mich freuen.
     
  8. ImpCaligula

    ImpCaligula deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.10
    Beiträge:
    13.859
    Nein - daher habe ich noch die alte Version des MobileMe öffentlichen Kalenders. Nach dem Update kannst Du Deinen Kalender - wenigstens zZt - nicht mehr öffentlich bereit stellen...!
     
  9. sedna

    sedna Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    911
    Naja.. das ist nur die halbe Wahrheit.

    Man kann nach wie vor Lokale Kalender veröffentlichen.

    Dein Kalender wird nicht mehr aktualisiert, weil er im Zuge des Updates entweder gelöscht oder deaktiviert wurde und alle neuen Einträge im entsprechenden xxx•me.com Kalender erstellt wurden.
    Erstelle also ggf. einen neuen Lokalen Kalender (Ablage-Neuer Kalender-Lokal)

    Der wird aber von Haus aus nicht mit MobileMe synchronisiert werden.

    Es bleiben 3 Möglichkeiten:
    • es ist dir egal, ob der mit MobileMe synchronisiert wird.

    • Du gibst dem neuen Lokalen Kalender einen anderen Namen als dem entsprechenden xxx•me.com Kalender.
    Jedes Ereignis, welches du erstellst, kopierst du in diesen Lokalen Kalender. Damit die Einträge nicht doppelt erscheinen, blendest du ihn aus, indem du das Häkchen vor dem Kalender entfernst.

    • Ich bin nicht wirklich mit MobileMe vertraut, aber probiere folgenden "Trick":
    Nenne deinen Lokalen Kalender genau wie den xxx•me.com Kalender.
    Erstelle ein neues Ereignis im xxx•me.com Kalender. Kopiere es in den Lokalen Kalender.
    Warte eine Sekunde und du hast einen doppelten Eintrag in iCal und auf allen mit MobileMe verbundenen Geräten.
    Lösche das Ereignis im xxx•me.com Kalender.
    MobileMe wird das Ereignis weiterhin anzeigen

    Gruß
     
  10. sparrow2

    sparrow2 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.09.10
    Beiträge:
    4
    ImpCaligula
    das hört sich ja wie ein Bug an. Es besteht also Hoffnung, das es mit MobileMe irgendwann wieder funktioniert.

    sedna
    danke für den workaround. Werd ich mal am Wochenende ausprobieren
     
  11. sparrow2

    sparrow2 Erdapfel

    Dabei seit:
    30.09.10
    Beiträge:
    4
    Hi sedna,

    danke für den Tipp. Ich habe Variante 2 mit dem lokalen Kalender ausprobiert.

    Und siehe da, nun wird bei der Freigabe der Link für die Anzeige des Kalenders in einem Browser angezeigt. Also wie in der Beschreibung von Mini-Leopard.
    Nachteil ist nur, das der Kalender lokal auf meinem Mac ist und ich ihn nicht einfach mit dem iPhone von unterwegs pflegen kann. Aber damit kann ich momentan leben.

    Zur Überprüfung, welche Termine auf der Webseite angezeigt werden, habe ich ihn im iPhone abonniert.
     
  12. Rosajuniper

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    51
    Guten Abend, wenn ich Euch richtig verstanden habe, funktioniert das Einbetten eines iCal-Kalenders nur wenn ich MobileMe nutze?
    Und anders geht es gar nicht? ich muß z.b. einen Belegungsplan einbetten. Habt Ihr ne Idee, wie das geht?
    Liebe Grüße, Juniper
     
  13. campino60

    campino60 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.11
    Beiträge:
    5
    gibt es eigentlcih auch ne möglichkeit das ganze ohne mobil me zu machen
    hab meine seite hochgeladen und möchte nen kalender einfügen

    danke für die hilfe
     
  14. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Ich habe mal einen PHP basierten, MySQL gestützten Kalender programmiert.
    Der ist aber für solche Zwecke nicht so geeignet, der war eher für ein online Buchungs-System…

    Leider kenne ich so keine andere Möglichkeit.
    Allerdings gibt's mit Sicherheit ein zwei kostenfreie Lösungen dazu. Müsste man dann halt auf'm Server die Daten speichern und dann per iFrame einbinden. Google mal versucht? (bestimmt ;) )

    Sonst ist die einfachste Variante der Google Kalender, den Du super easy per iFrame (HTML-Baustein in iWeb) einbinden kannst.
    Bei Google Kalender gibt's sogar 'ne Code-Ausgabe, wo Du den per Copy&Paste raus holen kannst, soweit ich weiß.

    Schau mal und berichte dann
     
  15. campino60

    campino60 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.11
    Beiträge:
    5
    also das mit dem speichern auf dem server und einbinden mit iframe klappt wunderbar habs jetzt auch hinbekommen
     
  16. Mini-Leopard

    Mini-Leopard Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    476
    Oh cool.
    Welches Script hast Du dafür benutzt?
     
  17. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    also doch wieder GoogleKalender und diesen freigeben - man weiss ja ne was Apple wieder am System dreht !?
     

Diese Seite empfehlen