iWeb: Hyperlinks lassen Objekte verschwinden

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von Zoul, 09.11.15.

  1. Zoul

    Zoul Pferdeapfel

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    80
    Hi Leute,

    wenn ich in iWeb auf meiner Website Hyperlinks aktiviere, die über Objekten liegen, verschwinden diese. Nicht in iWeb, aber dann in Safari, wenn ich die HP aufrufe. Das komplette Objekt verschwindet. Wenn ich mit der Mouse drüber fahre, gehen die Hyperlinks aber. Sehr komisch.

    Am besten ist mein Problem so zu erklären:

    auf dieser Seite hier...

    http://www.musikschule-iggelheim.de/Musikschule_Sascha_Leicht/Start.html

    ...wollte ich rechts bei der Aufzählung der Instrumente (Klavier, Keyboard, Gitarre usw...) jedes Instrument separat verlinken, damit man dann auf ne jeweilige Seite mit den jeweiligen zum Infos zum Instrument kommt.

    Wie gesagt, in iWeb siehts super aus, aber wenn ich es dann veröffentliche, verschwindet in Safari der KOMPLETTE BLOCK, also das KOMPLETTE RECHTECK mit allen Instrumenten.

    Habe die Links natürlich wieder deaktiviert, deshalb ist das Rechteck zu sehen...

    Vielleicht weiß jemand Bescheid...

    DANKE!!
    Sascha
     
  2. dominik.mast

    dominik.mast Erdapfel

    Dabei seit:
    13.10.16
    Beiträge:
    1
    Hallo Sascha und Community

    Ich habe das gleiche Problem.
    Auf unserer Bandhomepage habe ich Textfelder mit Hyperlinks versehen. Alles was ich mit Hyperlinks versehen habe ist in iWeb sichtbar, bei Safari und Co aber nicht mehr. Die Links funktionieren alle - wenn man also mit der Maus auf der Seite herumfährt kommt irgendwann die "LinkHand", man kann klicken und wird richtig weitergeleitet - ABER die Textfelder, bzw deren Inhalt wirtd nicht angezeigt.
    Das "spannende" ist, dass das lange gut ging, die hp einfandfrei funktioniert hat, aber aufeinmal ist der Fehler da. Ich weiss leider nicht, ob das zeitlich mit irgendeinem Update oder so zusammenhängt.

    Ich bin ratlos und würde mich sehr über Hilfe freuen!

    Liebe Grüsse

    Dominik