1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iWeb erstellte Website unter Windows...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von philipxD, 02.04.08.

  1. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Guten Tag!
    Ich sollte für die TSCG Jugend eine Website machen. Schnell zu iWeb gegriffen. Ich bin innerhalb von 2 Tagen fertig geworden (dank einfacher Handhabung :) )
    Doch stapeln sich die Beschwerden, dass die Website nicht korrekt dargestellt wird. So werden beim Blog nicht die einzelnen Hauptseiten angezeigt, der IE will nichts mit der Website zu tun haben, die Fotos werden nicht angezeigt... Kann einer Helfen?
     
  2. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    hat jemand eine Idee?
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Vielleicht wäre ein Link hilfreich zu der Seite, damit man das Problem mal sehen kann?

    Gruß,
    Stasicasi
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    oder aber du lässt die seite mal mit dem W3C-Validator auf korrektes html und/oder CSS prüfen
     
  5. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    ja, aber die seite ist noch nicht online...
     
  6. philipxD

    philipxD Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    22.12.07
    Beiträge:
    532
    Leute, falscher Alarm...
    Ich konnte unter FireFox 3 Beta 4 die alben nicht sehen.
    Unter FireFox 2.0.0.13 geht es...
     
  7. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Genau so ist es bei mir auch. Ist irgendein Bug von Firefox Beta, den sie beheben müssen..
    In Safari wird alles korrekt angezeigt. Und du hast Recht, für Anfänger ist iWeb echt super, hab meine Website auch damit erstellt. :D
     
  8. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    und der IE ist eh Schrott.
    Für alle kann man Webseiten eh nicht otimal gestalten, also wenns unter Safari und FF funzt passt es doch.
     
  9. Gartenzwerg

    Gartenzwerg Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1.778
    Sehr richtig.
     
  10. SioZ

    SioZ Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    18
    du könntest dir auch noch rapidweaver ansehen ich glaub der is noch einfacher als iWeb, für mich zwar nicht zu gebrauchen weil ichs doch lieber selber schreib aber für nen laien der mal hin und wieder eine HP macht glaub ich ein super programm was nochdazu nen halbwegs akzeptablen validen code liefert.
     
  11. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    Ich hoffe, dass du dir das nicht mal selbst glaubst! Egal ob dich dieser Browser persönlich begeistern mag oder nicht - Fakt ist, dass die meisten User genau diesen verwenden und ausnahmslos jeder, der eine Website erstellt/betreut, es sich nicht erlauben kann, keine Rücksicht darauf zu nehmen.

    Ich persönlich habe auch immer wieder Probleme mit Safari. Und sogar deutlich mehr als mit dem IE. Dieser mag zwar langsam sein und mit vielen Kriterien der WC3 brechen, allerdings funktionieren viele Dinge, die ich mit Safari nicht machen kann. Alleine die Tatsache, dass DHL-Tracking nicht geht und ich bei einer bekannten Fluglinie mit allen Browsern (egal ob unter OSX oder WIN) außer Safari das nötige 0815 Formular ausfüllen kann sollte auf jeden Fall zu denken geben.

    Ich persönlich achte sehr darauf, meine Websites für jeden aktuellen Browser adequat zu gestalten. Hierzu gibt es genug möglichkeiten, die zwar ab und zu mit den WC3 richtlinien brechen, allerdings trotzdem zweckmäßig sind. Gerade im Bezug auf CSS wird wohl jeder (semi)professionelle Designer davon gebrauch machen (müssen). Browserhacks sind auf jeden Fall üblich.

    Wer aber - wie du - glaubt, dass man eine Website ohne IE Support hosten kann, der/die muss wohl wirklich mit Scheuklappen durchs Leben laufen. Derartige Behauptungen sind jedenfalls absolut infantil. Ich kenne keinen einzigen Kunden, der mich für so eine Arbeit entlohnen würde (weder private Klienten noch Unternehmen).
     

Diese Seite empfehlen