1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes: Wie muss das Tag bei Sampler sein / Beste Möglichkeit bzgl. automatischem Tag

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von A-K, 15.06.09.

  1. A-K

    A-K Stechapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    163
    Ich bin leider ein iTunes Newbie und habe hier ein paar Fragen. Wie muss ich die Tags nennen, dass iTunes die entsprechenden Mp3 meiner Sampler zusammenfasst und nicht jeweils ein eigenes Album erstellt?

    Was ist die beste Möglichkeit die Mp3 automatisch taggen zu lassen? Damals hatte ich das per Winamp gemacht. Das hatte einwandfrei funktioniert. Was ist die beste Möglichkeit auf dem Mac?
     
  2. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Hallo A-K

    Sampler:
    Alle Lieder des Samplers markieren und die Informationen öffen.
    Unter Optionen "Teil einer Compilation" einschalten
    Unter Albuminterpret "Various Artists" oder "Verschiedene" o.ä eintragen.

    Des Weiteren empfehle ich:
    Titel X von Y Titel sowie CD A von B CDs richtig eintragen.

    Insgesamt kommt iTunes mit richtig getaggten Daten besser zurecht als mit leeren Feldern. Also am besten alle bekannten Felder ausfüllen.

    Automatisches Taging:
    Wenn mit dem iTunes importiert wird geschieht dies immer.
    Bei alten schlecht getaggten Daten: "ieatbrains"

    Gruß

    Wechsler
     

Diese Seite empfehlen