1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes von Win auf Mac übertragen!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Deftknot, 12.03.09.

  1. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Hi AT-Freunde,
    da ich jetzt ja endlich auch von meiner Dose wegkomme möchte ich natürlich meine Heißgeliebte iTunes Bibliothek mitnehmen so das ich alle Bewertungen und Plays NICHT verliere.

    Ich höre seit 3 Jahren daran, habe somit auch echt viele Lieder wo mir die Plays viel bedeuten und die möchte ich beim Umstieg nicht verlieren.

    Muss dazu noch sagen das ich unter Windows alle meine .mp3's auf einer externen Festplatte (F:) ausgelagert habe und immer von da aus Musik höre.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Schöne Grüße
     
  2. Twinguin

    Twinguin Idared

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    28
    Hi Deftknot,

    den gleich Umstieg hab ich meinem Dad gerade verpasst. Wenn alle Daten von iTunes verwaltet wurden und im iTunes Music Verzeichnis lagen, dann kannst Du die Sachen kopieren und alles klappt.

    Wir hatten allerdings das Problem, dass ein grosser Teil seiner Musiksammlung in anderen Ordnern auf der Dose verteilt waren, die wurden dann natürlich auf dem Mac als "nicht gefunden" dargestellt. Man könnte die alle einzeln hinzufügen und Wertung etc blieben erhalten.

    Da es aber so viele waren und Vatern nicht so viel Wert auf die Wertung legt und fast keine Playliste hatte,
    haben wir dann in den sauren Apple gebissen und die neu importiert.

    Hope this helps
    der Twin
     
  3. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Ich möchte schon gerne alle Plays mitnehmen!
    Gibt es da keine Möglichkeit?
     
  4. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Dieser Thread sollte dir helfen:

    http://www.apfeltalk.de/forum/mediathek-portieren-mac-t216746.html

    Übrigens... ich habe selbst schon ein oder zwei mal diese Frage mit dem Umzug beantwortet. Ganz einfach ist es zum Beispiel, seine Frage bei Google einzugeben + Apfeltalk am Schluss, wenn dir die Suche hier nicht so gefällt ;)

    Bei dieser Methode wird alles kopiert... also keine Angst um die Playlisten.

    Noch eine Ergänzung: Vom einen Rechner alles aus dem beschrieben Ordner kopieren. Den gleichen Ordner auf dem Zielrechner löschen. Dann den neuen Ordner einfügen und beim ersten Start von iTunes danach die Alt-Taste gedruckt halten (beim Klicken auf das Icon) und zur Sicherheit noch mal den besagten Ordner auswählen (bzw. die darin enthaltene iTunes Library). .... fertig ;)
     
  5. romanb

    romanb Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    11
    neuer iMac - iTunes Umzug macht trotz Anleitung Probleme

    Hallo,

    habe ein Problem beim Zusammenlegen der Mediathek.
    Hat jemand schon eine Lösung?

    Situation:
    Auf meinem PC liegen einige Songs in einem anderen Verzeichnis. Vor dem Umziehen der Mediathek auf meinen neuen iMac möchte ich die Mediathek gerne zusammenlegen.
    Das funktioniert aber nicht. (Fehlermeldung: "dateiname zu lang").
    Beim Kopieren meines iTunes Ordners auf den iMac landen dort auch alle Songs bis auf die, die auf dem PC am anderen Ort liegen. :((
    So wie oben beschrieben, will ich die Titel jetzt nicht einzeln hinzufügen.

    Übrigens, die Apps werden nicht mit übertragen.
    Muß das separat passieren? Wenn ja, wie?

    Nun sind es 2 Fragen geworden.

    Danke für Hilfe. Ich will meinen PC nämlich schnell loswerden ;))

    Roman

    P.S.: Habe gestern Nacht lange die Suchfunktion benutzt aber keinen passenden Ansatz gefunden. Thx! Die hier beschriebene Lösung klappte leider nicht.
     
  6. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Wenn es nur "einige" Songs sind, kannst du die doch problemlos importieren.
    Mein Tipp wäre, den Haken bei "beim Importieren Lieder in den iTunes Ordner kopieren" (oder so ähnlich) setzen.
    Du musst die doch nicht einzeln importieren, wähl einfach den übergeordneten Ordner aus.
    Wenn da wirklich ne Datei mit zu langem Dateinamen ist, wirst du diese wohl manuell suchen müssen und den Namen verkürzen. Bei "einigen" Liedern ja kein Problem. ;)
    Danach kannst du dich dann an den Umzug wagen...
     
  7. romanb

    romanb Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    11
    Zwischenbericht

    So, ein Schritt ist getan. Aber es klappt leider immer noch nicht so ganz.

    Ich habe auf dem PC den Speicherort für iTunes geändert (mobile HD) und die Mediathek zusammengelegt. Nun habe ich alle Titel auf der Festplatte.
    Diese an den neuen iMac ( ein schönes Teil :-D) gestöpselt und iTunes gestartet.
    Den Speicherort wieder auf die mobile Platte geändert. iTunes findet nichts.
    Speicherort auf C und die Musik in den iTunes Ordner kopiert. alles da bis auf Zähler, Wiedergabelisten, Programme und Wertungen etc.

    iTunes library vom PC auf den iMac kopiert, Zähler, Wertungen etc. da, aber iTunes meint, etliche Tiel nicht zu haben, die muß ich dann per Hand im iTunes Ordern suchen (denn sie sind ja da).

    Irgendwas mache ich doch falsch, oder? Ich hatte doch Mediathek und Titel auf der mobilen Platte! Wie bekomme ich die nun inklusive aller Infos und Progs auf den iMac???

    Bin als PC-Mac Wechsler für jeden Rat sehr dankbar. Ich will ihn doch sehr schnell mögen! ;)
     
  8. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Ich glaube wir beide haben das selbe Problem.

    Also ich habe auf meinem Windowsrechner meine komplette Musik auf meiner externen Festplatte (F:) gelagert.
    Nun möchte ich die ganze Musik auf meinem Mac auf der internen Platte haben, aber beim switchen nicht die Playlisten, Wertungen und Zähler verlieren.

    Wie mache ich das, weil wenn ich die auf den Mac ziehe spielt er die ja auch alle von der externen Festplatte ab. Will aber das die auf der iMac Platte sind aber die Wertungen etc. nicht verloren gehen.
     
  9. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Wenn du das machst, was in meinem Post steht und in den verlinkten auch mal reinschaust, müsstest du wissen wie es geht. Das funktioniert nämlich auf jeden Fall!
     
  10. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351

    Ich soll ja die folgenden Schritt machen:

    2. den Ordner ~/Music/iTunes vom alten auf den neuen Rechner kopieren,

    Doch wo finde ich unter Windows diesen Ordner?
    Oder muss ich unter Windows einfach die Mediathek als .xml exportieren und dann später auf dem Mac in Itunes importieren? ( Wenn ja, wie importiere ich die .xml unter Mac in iTunes)?
     
  11. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Hi,

    ich habe es jetzt nochmal versucht doch bin leider erfolglos geblieben
    Die iTunes Mediathek verändert sich nicht wenn ich meine xml datei einfüge
     
  12. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Der sollte unter Eigene Dateien liegen.

    Wenn du willst, dass iTunes alle Quelldateien der in der Library enthaltenen Musikstücke in den Ordner kopiert, den du in den Einstellungen unter "Erweitert" angegeben hast, dann musst du unter Ablage -> Bibliothek -> Bibliotheken zusammenlegen auswählen. Das bewirkt, dass iTunes alle Dateien in den spezifizierten Ordner kopiert.

    Die Playcounts der einzelnen Lieder sind in einer Datenbankdatei abgespeichert, die im Ordner "iTunes" (der, der in deinem Quote erwähnt wird) abgelegt ist, deshalb musst du den gesamten Ordner kopieren, wenn du diese erhalten willst.

    (Das ist nebenbei genau die Vorgehensweise, die in dem weiter oben verlinkten Thread in Beitrag #2 erläutert wird)
     
  13. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351
    Oh Man,
    wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht :)
    War mein Fehler, da ich einen falschen Ordner kopiert habe.
    Werde es testen und dann abschließend nochmal hier reinschreiben :)

    Danke!
     
  14. yamiro

    yamiro Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    128
    Ich melde einen erfolgreichen Umzug von WinXP auf Mac mit der ganzen Mediathek inkl. Playcounts, Ratings und Playlist.

    Von:
    - Itunes unter Windows XP
    - Musik NICHT von ITunes verwaltet
    - externe Festplatte FAT32
    - Dateien liegen auf H:\mp3

    Nach:
    - Itunes unter MacOSX
    - Musik NICHT von ITunes verwaltet
    - gleiche externe Festplatte FAT32, gleiche Partition
    - Dateien liegen auf /Volumes/WIN_EXT_1/mp3

    Vorgehen:
    1. Auf WinXP: Export der Mediathek als XML .. ergibt bei 5500 Songs eine ca. 9MB Datei
    2. Mit Texteditor globales SearchNReplace in der XML-Datei (suchen: "H:/mp3" ersetzen: "/Volumes/WIN_EXT_1/mp3")
    3. Auf Mac mit jungfräulichen ITunes: Import der bearbeiteten XML-Datei als Playlist [sic!]

    Resultat:
    - Alle Songs inkl. Playcount und Rating vorhanden
    - Alle Playlists vorhanden

    Finetuning:
    - Cover neu herunterladen (statt migrieren)
    - IPod auf Mac formatieren und neu synchronisieren
    - einige Songs (300 von 5500) konnten nicht gefunden werden (bekannter Bug)
    - ITunes neustarten
    - restliche Songs synchronisieren

    Eigentlich ganz easy, gewusst wie :)
     
  15. Deftknot

    Deftknot Ontario

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    351

    Hatte das Problem auch, wie kann ich das beheben?
     
  16. yamiro

    yamiro Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.03.09
    Beiträge:
    128
    Bei mir war das Problem nach dem Neustart von itunes verschwunden. Alle Files wurden gefunden.
     
  17. schellle

    schellle Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.09
    Beiträge:
    1
    mediathek kopieren von pc auf mac

    ich möchte die mediathek von meinem pc auf einen mac kopieren.
    problem: in der mediathek sind nicht alle titel makiert, so dass nicht alle titel auf den ipod synchronisiert werden.
    diese nicht makierten titel sollen aber auch mit kopiert werden.

    meine itunes music ordner liegt an einer anderen stelle als meine xml und meine library datei.
    welche dateien muss ich mit kopieren so dass das gleiche look and feel wie in der alten itunes mediathek auf meinen neuen mac kommt?
    p.s. ich hab schon viel gelesen aber mir scheint hier keiner das problem zu haben welches ich habe.
    vielen dank auch im namen meiner frau ;)
    gruss schellle
     
  18. sansibar22

    sansibar22 Erdapfel

    Dabei seit:
    23.04.09
    Beiträge:
    2
    Wie funktioniert denn der Umzug, wenn folgende Rahmenbedingungen vorliegen:
    Von:
    - Itunes unter Windows XP
    - Musik NICHT von ITunes verwaltet
    - externe Festplatte FAT32
    - Dateien liegen auf M:\Musik

    Nach:
    - Itunes unter MacOSX
    - Musik NICHT von ITunes verwaltet
    - Festplatte des MacBooks
    - Dateien sollen liegen auf /Musik

    Dank Euch allen vom Mac-Heimkehrer. Good to be back ...
     
  19. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ganz einfach: Musik auf die externe Platte ziehen (den ganzen Musik-Ordner), Platte an den Mac anschließen und diesen Ordner einfach von der externen Platte auf das iTunes Icon im Dock ziehen (alternativ in iTunes "Ablage" > "Zur Mediathek hinzufügen..."). Und dann einfach in iTunes aufräumen und gegenebenfalls die Alben zusammenfügen oder Cover hinzufügen, wenn da was schieflaufen sollte. (War bei mir häufig so, da Windows teilweise ziemlichen Mist in den Ordnerstrukturen gebaut hat)
     

Diese Seite empfehlen