1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Visuelle Effekte auf 2. Monitor?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Curacao, 02.10.08.

  1. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Ich würde gerne auf einem MacBook Pro iTunes laufen lassen und über einen Beamer, der am MBP angeschlossen ist, die Visuelle Effekte in Vollbild laufen lassen. Ist das möglich?

    habe selbst zuhause einen iMac und einen 2. Monitor angeschlossen und bekomme es nicht hin.

    Benutze iTunes 8

    Danke
     
  2. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Geht es vielleicht, wenn Du das iTunes-Hauptfenster auf den zweiten Monitor ziehst und dann die Effekte aktivierst?
     
  3. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    das Problem ist ja dass man die Effekte NICHT in einem neuen Fenster öffnen kann...oder?
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich kann meinen Vorschlag mangels zweitem Monitor gerade nicht ausprobieren. Aber versuch's doch mal! Falls es nicht geht, kannst Du ja immernoch "spiegeln" (Inhalt beider Monitore identisch) -- dann geht's auf jeden Fall.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Du könntest Dir eine intelligente Playlist Deiner Musik erstellen, diese Doppelklicken, damit sich ein neues Fenster dieser Playlist öffnet) und das Hauptfenster auf den Zweitbildschirm/Beamer ziehen und bildschirmgroß aufziehen.

    Dort aktivierst Du die Visuellen Effekte (Command T) und steuerst die Musik mit der vorher von Dir erstellten Wiedergabeliste.
     
  6. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    das ist aufjedenfall eine Lösung die funktioniert, aber leider nicht optimal ist. Trotzdem schonmal ein guter Anfang, danke! :)
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich weiss, die Lösung ist bestimmt nicht optimal, da das Bild nicht wirklich bildschirmfüllend ist, aber könnte man nicht den Beamer so einstellen, dass einfach die Ränder beschnitten werden?

    Oder meinst Du die Steuerung über die Playlist?
    Das würde mich wundern, denn dort hast Du fast alle Steuerungsmöglichkeiten, die Du in der Bibliothek auch hast.
     
  8. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    nene, ich meinte schon das mit dem Bildschirmfüllend, der Rest ist schon OK! :)
     
  9. DCheCole

    DCheCole Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    2
    Gleiches Problem mit Visualisierung auf zweiten Bildschirm

    Hallo, habe eigentlich das gleiche Problem, daß die itunes-Visualisierung auf dem Beamer per Dualview laufen soll und ich die Steuerung auf dem Hauptbildschirm in der Hand habe. Hab das mit der Liste verschieben auf Beamerfenster auch gemacht - aber beim Starten der Visualisierung wird der Hauptbildschirm schwarz und nix is mit Steuerung!!
    Wie bekommt ihr das hin???
    Problem mit Rand hab ich gar nicht - Vollbild auf Beamer ist okay...
    Vielen Dank für Vorschlag.
     
  10. DCheCole

    DCheCole Erdapfel

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    2
    FÜR ALLE DIE, DIE AUCH NOCH DAS PROBLEM MIT DEM SCHWARZEN BILDSCHIRM HABEN; SIEHE HIER UND OBEN DIE SCHNELLE UND SAUBERE LÖSUNG VON DANTE101...

    Zitat von Dante101:

    Hi.

    Geh in iTunes mal auf Einstellungen/Erweitert.
    Dort wird bei Dir wahrscheinlich ein Häkchen bei "Visuelle Effekte bildschirmfüllend darstellen" sein. Das gehört weg. Dann kannst Du den Visualizer auch nur im Fenster anzeigen. Dieses Fenster ziehst Du dann einfach so groß, wie der Bildschirm ist.

    VIELEN DANK!
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Danke für das Lob. Gern geschehen.

    So sauber ist die Lösung zwar nicht, da man auf diesem Weg nicht wirklich ein Fullscreen-Bild anzeigen lassen kann, aber es ist zumindest ein Workaround.
     
  12. gm77

    gm77 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    2
    Mit iPhone geht's

    Ist sicher nicht die billigste Lösung:
    Monitore synchronisieren
    In iTunes auf "Visuelle Effekte einblenden" ein
    Mediathek im Netzwerk freigeben
    Mit iPhone "Remote" iTunes steuern
     
  13. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    mhm. Ich glaube das ist noch keine richtige Lösung. Gibt es nicht extra-Programme, die zu der in iTunes abgespielten Musik eine Visualisierung erzeugen können?
    Denn so wie ich es verstanden habe, habe ich den Wunsch auch. Auf dem MacBook iTunes ganz normal laufen lassen, auf externer Grafik eine Visualisierung auf Vollbild.

    Danke.

    0ms0
     
  14. Desperado2k

    Desperado2k Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    11
    gibts hier für inzwischen eine lösung? :)
     
  15. shakethisout

    shakethisout Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.09
    Beiträge:
    179
    würde mich auch interessiern....
     
  16. Chudi

    Chudi Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    9
    Wäre auch daran interessiert!
     
  17. EsquilaX

    EsquilaX Erdapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    5
    bin ebenfalls noch auf der Suche :D
     
  18. gm77

    gm77 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    2
    So geht's

    Visuelle Effekte werden nur im Hauptfenster dargestellt. Weitere Fenster erzeugt man mit einem Doppelklick auf eine Wiedergabeliste. In diesen Fenstern kann man iTunes steuern, während im Hauptfenster die Effekte laufen. Die Optioen "Bildschirmfüllend" im Menü "Darstellung" darf nicht aktiviert sein.

    Tipps:
    Öffne alle Wiedergabelisten in einem separaten Fenster!
    Erzeuge eine zusätzliche Wiedergabeliste mit allen Titeln!
    Synchronisiere die Auflösung des Effektmonitors geringer als die des Steuerungsmonitors" Dann kannst Du das Effektfenster über die Monitorgrenze aufziehen.

    ff (fiel fergnügen)
    Günter
     
  19. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Das wurde bereits geschrieben und das ist nur ein Workaround.
     

Diese Seite empfehlen