1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Itunes verändert beim konverieren die Dateinnamen- Das will ich aber nicht! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von IceSperk, 26.03.10.

  1. IceSperk

    IceSperk Erdapfel

    Dabei seit:
    22.02.10
    Beiträge:
    3
    Hallo Leute

    Aufgabenstellung:

    mp3 Sammlung auf einmal auf 128bit reduzieren.

    Problem:

    Itunes erstellt neue Datei und verändert dabei den Dateinamen

    Beispiel:

    Original Datei heisst Micheal Jackson - Heal the world.mp3
    Neue konvertiere Datei heisst dann nur noch heal the world.mp3 in einem Michael Jackson Ordner.

    Lösung: soll aber sein, dass itunes brav konvertiert aber den Dateinamen in Ruhe lässt.
    Werkennt ne Antwort

    LG Flo
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Versuch mal das:
    iTunes Einstellungen -> Erweitert -> den "iTunes Mediathek-Ordner organisieren" -Haken entfernen

    Anmerkung: Wenn du hauptsächlich iTunes zum Musik hören benutzt, lass den Haken drin, der Dateiname ist vollkommen egal. Du schaffst dir dadurch nur ein immer schlimmer werdendes Chaos. Aber - deine Entscheidung. :)
     

Diese Seite empfehlen