1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iTunes - unterbrechungsfreie Wiedergabe

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Aenigma, 02.12.06.

  1. Aenigma

    Aenigma Idared

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    27
    Weil es so schön war, noch gleich ein zweites Problem hinterher... :sad:


    Wie schalte ich dieser super "feature" (oder ist es doch ein Bug ?!)

    "Bestimmung der Informationen zur unterbrechungsfreien Wiedergabe"

    ein für alle mal in iTunes 7 ab?


    Ich habe bereits alle Tracks markiert, bin in die Infos gegangen und habe die Option ausgeschaltet.
    Allerdings berechnet iTunes die "unterbrechungsfreie Wiedergabe" jedes mal aufs neue. Auch für Tracks, für die iTunes das bereits schon gemacht hat.


    Mich würde es ja nicht stören, wenn ich weiterhin was arbeiten könnte, jedoch braucht iTunes in dem Fall so viele Ressourcen, dass arbeiten unmöglich ist.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja dabei helfen.

    Besten Dank im Voraus
    Aenigma
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was stört dich an der unterbrechungsfreien Wiedergabe? iTunes hat das bei mir nur ein einziges mal "berechnet". Ich habe es zu Beginn gleich abgebrochen, weil ich es nicht ganz verstanden habe. Nach einen Neustart, ging es wieder los. Dann habe ich iTunes aber mal arbeiten lassen (hat ne Weile gedauert), aber dann geht alles wieder seinen gewohnten Gang.
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ich habs hier auf meinem Zweitrechner laufen. Ist ein acht Jahre alter 400 MHz-G3.
    Da spielt nebenher zum Import noch weitere Titel ruckelfrei ab, das Filesharing arbeitet problemfrei weiter und das Verschieben von Fenstern eiert auch nicht besonders stärker rum als sonst auch schon.
    Kein weiterer Kommentar.
     
  4. Aenigma

    Aenigma Idared

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    27
    Mich störrt es, dass es das nicht einmal macht, sondern jedes mal aufs neue.
    Ich hab es schon einmal komplett durchlaufen lassen... Fängt nach beenden und starten von iTunes aber wieder von neuem an... :-c
     
  5. Aenigma

    Aenigma Idared

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    27
    Ist das dann nicht ein zeichen, dass iTunes bei mir irgendwas falsch macht?
    wenn mein G4 nicht damit klar kommt, aber ein G3 es schafft?

    Ist das nicht ein Grund mehr diese unterbrechungsfreie Wiedergabe zu deaktivieren?
     
  6. TweeK

    TweeK Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    259
    also was mir aufgefallen ist das durch dieser "unterbrechungsfreien wiedergabe" relativ viel speicher verbraucht wird. als ob er einen großen teil der lieder cachen würde.

    mfg manuel
     
  7. EricB

    EricB Granny Smith

    Dabei seit:
    05.12.08
    Beiträge:
    12
    bei mir lässt es itunes immer abstürtzen.. bei bestimmten liedern.. jetzt ist es sogar schon soweit das ich itunes nicht mehr nutzen kann, weil jetzt ein lied, was es zum erliegen bringt an stelle 1 steht.. und sobald itunes offen ist, ist es auch schon abgestürzt ):
    jemand ne lösung?
     
  8. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Unterbrechungsfreie Wiedergabe

    Hallo!
    Ich hab ein kleines Problem, Hilfe hab ich leider auch über die SuFu nicht gefunden.
    In meiner Bibliothek sind etwa 20.000 Songs. Jedesmal, wenn ich irgendwas auf den iPod kopiere kommt wieder diese Meldung "bestimmung der information zur unterbrechungsfreien wiedergabe", allerdings immer nur für etwa 40 Songs (immer die gleichen). Ich hab "Unterbrechungsfreie Wiedergabe" in den Tags dieser Songs schon ausgestellt.

    Hat jemand eine Idee, warum die immer wieder neu gescannt werden?

    Gruß und Dank, Matze!
     
  9. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Hat niemand sonst dieses Problem?

    Gruß, Matze!
     
  10. moorhase

    moorhase Meraner

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    228
    Warte mal bis heute mittag, dann kann dir bestimmt jemand helfen. Jetzt liegen alle im Bett pennen. Wenn du bis heute Abend noch keine Antwort hast, vergiss es. Aber wunder dich nicht, wenn du mitten in der Nacht innerhalb von 45 Minuten keine Lösung präsentiert bekommst
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Diese Infos werden auch für die Wiedergabe mit Überblendung benötigt und zweckmässigerweise im Voraus beschafft. Kannst du nicht abstellen, und das ist auch gut so. Wenns ruckelt und stottert, ist es nämlich auch nicht recht.
     
  12. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Hmm. Das seltsame ist, daß es sich immer nur um die gleichen Dateien handelt.
    Was die Songs gemeinsam haben: Die haben alle hinten ein recht langes Stück nix. (Sind verschiedene Einspieler für die Bühne, die so angelegt sind, daß es mal nicht schlimm ist, wenn jemand beim Durchlauf nicht direkt auf Pause drückt.)

    @moorhase: Ich dachte mir, daß ich nach ein paar Tagen ruhig mal nachfragen kann ;)

    Gruß, Matze!
     
  13. mw286

    mw286 Braeburn

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    42
    Ich häng mich mal ran

    Moin,

    ich packe mich einfach mal an dieses Thema ran, hab nämlich genau das gleiche Problem und finde nirgends eine Antwort.
    Meine Mediathek hat inzwischen so ca. 100GB und jedesmal wenn ich iTunes starte oder was neues dazupacke wird die Bestimmung zu unterbrechungsfreien Wiedergabe gestartet, von neuen Track, was ok ist, aber auch immer wieder von einem anderen Album, immer dasselbe, hab versucht es zu löschen, dann nimmt sich iTunes ein anderes Album und liest das immer wieder ein:-c Ich könnte kot... den beim Bestimmen nimmt sich iTunes 100% Prozessorlast und reagiert nicht mehr, da hilft nur einmal "hart" beenden und wieder starten...

    Hat keiner ne Idee wie ich das Prob lösen kann?

    Gruß

    mw
     
  14. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Es ist wirklcih sehr seltsam.
    Bei mir scheinen es immer wieder die gleichen Sachen zu sein, die neugesacannt werden. Ich glabue, es bezieht sich immer auf Sachen, die hinten lange Pausen haben. Aufgefallen ist es mir, da immer wieder Songs neugescannt werden, die ich für den Live-Einsatz vorbereitet habe (Linke Seite Metronom, Rechts Keyboards, hinten lange Pausen zum nächsten Song).
    Es kann eigentlich (in meinem Fall hier) nur mit der Tatsache zu tun haben, daß es hinten ne Pause gibt, oder damit, daß die Sachen mit Wavleab auf dem PC erstellt wurden (was bei anderen Files hier aber auch schon der Fall war).


    Vielleicht hilfts ja weiter...

    Schönen Sonntag, Matze!
     
  15. mw286

    mw286 Braeburn

    Dabei seit:
    14.04.09
    Beiträge:
    42
    Also bei mir ist da nix mit langen Pausen oder so. Im Moment liest iTunes immer das letzte James Blunt Album ein, nochmal und nochmal und nochmal...
     
  16. AntonZaslavski

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    38
    eine lösung wäre wirklich top! :(
    mich nervt es auch ungemein!!!
     
  17. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Es ist total lästig, bei wir werden auch nach jedem iTunes-Start Titel gescannt. "Bestimmung der Information zur unterbrechungsfreien Wiedergabe" steht dann da.

    Ich bin aber schon mal einen Schritt weiter. Bei den gescannten Files handelt es sich hier ausschließlich um MP3s, die ich mit Cubase erzeugt habe. Kann das am Encoder liegen? Hat jemand ne Idee?

    Gruß und Dank,
    Matze!
     
  18. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Es wird einfach nicht besser. Es betrifft immer die gleichen Dateien. Wenn ich es richtig sehe, sind die neugescannten alle mit Cubase erstellt, seltsam, oder?
    Gruß, Matze!
     
  19. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Kein Schreibrecht auf die Dateien, um die Infos abzuspeichern?
    Falls doch:
    Möglicherweise hilft es, die ID3-Tags neu aufbauen zu lassen (Kontextmenü/ID3-Tags konvertieren...)
    "v 2.3" ist eine gute Wahl dafür.
     
  20. DocMaKlang

    DocMaKlang Jonathan

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    81
    Schreibrecht hab ich, ich werd gleich mal die Sache mit den Tags ausprobieren. Schon mal vielen Dank...
     

Diese Seite empfehlen