1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes und Library auf anderen Mac - haut nicht mehr hin!!!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von G-Money, 20.10.09.

  1. G-Money

    G-Money Zabergäurenette

    Dabei seit:
    29.07.04
    Beiträge:
    606
    Hallo,

    seitdem Apple auf itunes 9.x aktualisert hat, funktionert es nicht mehr wie bei mir zb. die Library am macmini inkl. der Musik zu haben und via macbook pro damit flüssig über das Netzwerk zu arbeiten.

    BEI JEEEEDEM öffnen von iTunes mit der freigegebenen iTunes Library vom Macmini wird die bescheuerte Wiedergabelautstärke ermittelt und lässt sich nur sschweeeer abbrechen. iTunes hängt sich da oft komplett auf.

    Nun das Beste: Endlich läuft es seit einem Tag, möchte mir am MacBook Pro mit der vom Macmini geöffneten Library von itunes ein Hörbuch kaufen welches auf 4 Teilen besteht... kackt mir iTunes schon wieder ab... öffne ich es erneut ist der erste Teil des Downloads des Hörbuches weg.
    Kaufe bzw. Lade ich es nochmal - werden nur noch die NICHT geladenen 3 Teile geladen. Der erste Teil des Hörbuches ist weg.
    Ein Kaufen am iPhone geht auch nicht, eben WEIL ich es schon mal geladen habe und das iTunes am iPhone sagt mir, es wurde noch nicht vollständig geladen und bricht ab.

    Ein TOTALER BUG, der erst seit iTunes 9.x besteht...

    Welchen SINN macht es denn auf JEDEN RECHNER seine MUSIK zu haben und unnötigen Festplattenplatz zu vergeuden, wenn man doch schön alles auf einen Rechner ordnen kann und von jedem anderen Rechner via Netzwerk darauf zugreifen könnte? NEIN - iTunes kann das nicht mehr reibungslos, echt Schade um es noch nett auszudrücken!!!!

    Bin grad bissl sauer!!!
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Auf welche Art und Weise erstellst du denn deine Freigabe?
    Innerhalb von iTunes (nice) - oder (bad) per FileSharing-Freigabe des iTunes-Ordners?
     

Diese Seite empfehlen