1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes und last.fm mit applescript koppeln?

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von trust_us_24, 23.01.07.

  1. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    hallo.

    ich habe habe bislang keinerlei ahnung von applescript, dafür aber folgendes problem:

    ich nutze itunes zusammen mit last.fm. damit ich last.fm nicht von hand starten muss, startet es mit os x mit. öffne ich irgendwann itunes, fängt last.fm automatisch an zu scrobblen (wie das programm das "mitschneiden" abgespielter tracks nennt).

    allerdings frisst last.fm meiner meinung recht viel zeit beim starten und oft höre ich gar keine musik und es läuft somit unnötig im hintergrund mit.

    meine frage lautet also: ist es mit hilfe von applescript (oder auch anders) möglich, dass last.fm automatisch startet, wenn ich itunes manuell öffne???

    man kann das ja auch allgemeiner formulieren: wie kann ich ein programm automatisch mit starten lassen, wenn ich ein anderes öffne???

    ich vermute mal, dass das mit applescript entweder überhaupt nicht, oder kinderleicht geht und ihr mich für diese frage auslacht.

    naja, ich wäre für jede hilfe äußerst dankbar!

    liebe grüße
     
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Mach dir ein Skript mit folgendem Inhalt
    Code:
    open application "iTunes"
    open application "Last.fm"
    Und speichere das im Skripteditor als Programm. Gebe ihm das itunes Icon und ab ins Programme Verzeichnis und ab ins Dock. Wenn Du das Programm Startest, startet itunes und last.fm. Allerdings ist das Icon dann nicht mehr "dropable" d.h. man kann keine Audiodateien mehr auf Docksymbol werfen.
     
    trust_us_24 gefällt das.
  3. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    Hallo Schlingel.

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Das sieht ja recht leicht aus, aber ich habe noch Probleme.
    Wenn ich im Skripteditor "ausführe", dann erhalte ich die Meldung

    Code:
    „iTunes“ hat einen Fehler erhalten: 
    Einige Daten können nicht 
    in den erwarteten Typ umgewandelt werden.
    Wenn ich das Skript als Programm speichere, wobei ich keine der Möglichkeiten bei Speichern mit einem Haken versetze, bekomme ich folgende Meldung

    Code:
    Can't make some data into the expect type.
    Das gleiche wohl nur in Englisch. Mach ich irgendwas falsch? o_O
    Ich habe einfach deinen Code raus- und wieder reinkopiert.

    Vielleicht kannst dich meiner nochmal annehmen.
    Danke im Voraus!
     
  4. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    hast du vorher "übersetzen" angeklickt?
     
  5. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Aha habs grad mal "kompiliert" und bekomme denselben Fehler, komisch.
     
  6. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    habs auch versucht und bekomme denselben fehler. leider habe ich von skript keinen plan
     
    trust_us_24 gefällt das.
  7. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    ups, warst schneller, du schlingel ;)
     
  8. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    So, jetzt hab ich mich mit meiner absoluten Unbedarftheit nochmal selbst an AppleScript gesetzt. Ich habe einfach mal eine Aufzeichnung gemacht, wobei mir AppleScript dann folgenden Code ausgeworfen hat, der .... ta ta .... scheinbar ganz gut funktioniert!!! Bin ich grad mächtig stolz, da ich vom "Programmieren" eigentlich überhaupt keine Ahnung habe. :-D

    Code:
    tell application "Finder"
        activate
        select window of desktop
        select window of desktop
        make new Finder window to startup disk
        select Finder window 1
        set target of Finder window 1 to folder "Applications" of startup disk
        select Finder window 1
        select Finder window 1
        select Finder window 1
        open application file "iTunes.app" of folder "Applications" of startup disk
        select Finder window 1
        open application file "Last.fm.app" of folder "Applications" of startup disk
    end tell
    
    Jetzt holt er mir zwar beim Öffnen immer das Finder-Fenster in den Vordergrund, aber das wegzuklicken geht erstmal schneller als die lange Ladezeit beim Systemstart zu warten!

    Vielen Dank für Eure rege Anteilnahme zu so später Stunde!
     
  9. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Das reicht auch völlig, so gehen nicht noch FInder Fenster auf.

    Code:
    tell application "Finder"
        activate
        open application file "iTunes.app" of folder "Applications" of startup disk
        open application file "Last.fm.app" of folder "Applications" of startup disk
    end tell
     
  10. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    probiere es mal mit folgendem:
    Code:
    tell application "Finder"
        activate
        open application file "iTunes.app" of folder "Applications" of startup disk
        open application file "iScrobbler.app" of folder "Applications" of startup disk
    end tell
    
    macht er wenigstens keinen finder auf
     
  11. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    war schlingel schon wieder schneller
     
  12. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    HAHA!!! Wieder schneller :)
     
  13. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    gemein :-c
     
  14. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    @ Stalker:

    "iScrobbler.app"
    hast du doch jetzt erfunden. ;)


    vielen dank euch beiden, ich werde es gleich mal ausprobieren, wenn ich die zeit hab. muss erstmal auf arbeit.

     
  15. Stalker

    Stalker Empire

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    89
    nicht so ganz ;)
    --> iScrobbler is an iTunes plugin that monitors the songs played on iTunes and creates reports about different users' tastes and how often a certain song or artist is played.

    als ich das damals installiert hatte, gabs diese last.fm-software noch nicht, da gabs nur den last.fm-player und iscrobbler um die songs in die database zu laden. funzt bis heute, wurde von mir nie aktualisiert ;)
    habe erst durch diesen thread bemerkt das es etwas neues gibt
     
  16. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    ... und wieder was gelernt! :-D

    ... profitieren wiedermal beide seiten davon. schön!

    ... hab den gekürzten code ausprobiert. funktioniert perfekt.
    eine frage hab ich noch. gibt es eine kurze codezeile mit der ich last.fm nach dem start noch fix minimieren kann? ich hab versucht das einfach noch mit aufzuzeichen, aber er registriert meine minimierung völlig... o_O
     
    #16 trust_us_24, 23.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.07
  17. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Z.B. so:

    Code:
    tell application "iTunes" to activate
    tell application "Last.fm" to activate
    tell application "Finder" to set visible of every process whose name is "Lastfm" to false
    Gruss
     
  18. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    @ Space

    hab ich probiert.
    einmal nur den visible part in mein bereits vorhandenes skript kopiert und auch deinen kompletten code. last.fm bleibt aber immer sichtbar.

    gibt es noch eine andere möglichkeit???

    danke für deine hilfe! :)
     
  19. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Du hast es aber nicht etwa "verbessert" und einen . (Punkt) eingefügt (es muss Lastfm heissen!) … dann geht es nicht …

    Ansonsten probiere
    Code:
    tell application "iTunes" to activate
    tell application "Last.fm" to activate
    tell application "Finder" to set visible of every process whose name contains "Lastfm" to false
    oder aber auch nur
    Code:
    tell application "iTunes" to activate
    tell application "Last.fm" to activate
    tell application "Finder" to set visible of every process whose name contains "Last" to false
    wobei letzteres natürlich alle Prozesse ausblendet, die ein "Last" im Namen haben … aber da sollte es eigentlich keine ähnlichen geben

    Gruss
     
    trust_us_24 gefällt das.
  20. trust_us_24

    trust_us_24 Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    118
    also ich hatte es mit und ohne zusätzlichen punkt probiert, weil ich mir nicht sicher war, ob es so sein muss, oder ob du den punkt vergessen hattest. ;)

    auf jeden fall aber klappt es mit den beiden varianten die du zuletzt aufgeschrieben hast perfekt! :-D
    ich danke dir sehr!
     

Diese Seite empfehlen