1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes und Filme (.avi usw)

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von cm_medd, 10.09.08.

  1. cm_medd

    cm_medd Fuji

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    36
    Hallo Apfeltalker,
    ich spreche mal wieder ein sehr leidiges Thema an, das hier auch schon mehrfach aufgetaucht ist, aber bis jetzt keine für mich brauchbare Antwort hervorgebracht hat.

    Wie bekomme ich meine Filmdateien (hauptsächlich .avi) in meine iTunes Mediathek?

    Ich habe mir den neuen iPod touch bestellt und da liegt es nahe meine Filme endlich mal in iTunes einzufügen, da diese auch teilweise auf den Touch kommen sollen.

    Ich habe Perian installiert, kann alle Filme auch im QT-Player schauen, aber in iTunes einfügen lassen sie sich nicht. Ich will auch nicht alle Dateien umkodieren, weil mir der Aufwand einfach zu lange dauert. Am liebsten wäre mir die Alias-Methode, wo ich zu meiner normalen .avi-Datei noch einen .mov-Alias habe der dann von iTunes gefressen wird. Aber ich will mir auch nicht QT-Pro kaufen um diese so abspeichern zu können. Außerdem will ich die ganzen Dateien nicht einzeln öffnen und speichern müssen. Eine Batch-Verarbeitung wäre da schon sehr wichtig.

    Kennt jemand von euch solch ein Programm? movie2itunes und isquint hab ich schon ausprobiert, die meisten Programme sind zum umkonvertieren, genau das will ich ja nicht (da leidet doch bestimmt auch die Quali)

    Wie geht Ihr mit euren Filmdateien um? Komplett ohne iTunes?
     
  2. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Hm, das kann ich jetzt nicht nachvollziehen, aber lassen wir das mal unter den Welpenschutz laufen. ;)

    Leider gar nicht. Die Dateien müssen im mp4 oder m4v-Format sein, damit iTunes sie lesen kann. Gleiches gilt für den iPod. Mit iSquint bist du also auf dem richtigen Weg. ;)
     
  3. cm_medd

    cm_medd Fuji

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    36
    Das heißt sch muss alle meine Dateien umkodieren? Hab ich das nicht so verstanden das avi genauso wie mov ein Containerformat ist? Warum gibt es dann keine möglichkeit die avi-Dateien in mov umzuwandeln OHNE umkodierung? Wenn es der QT-Player doch abspielen kann wird es doch unterstützt!
     
  4. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Wenn du sie in iTunes haben möchtest, kommst du um das kodieren nicht rum... inkl. Qualitätsverlust.

    Probier doch mal eine .avi-Datei in iTunes zu importieren bzw. per drag&drop einzufügen. Es passiert nichts.

    Wie iTunes und der QT-Player bzw. die respektiven Formate in Relation stehen, kann ich dir leider nicht erklären, sorry. :(
     

Diese Seite empfehlen