1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes startet von alleine

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von doggx, 07.10.09.

  1. doggx

    doggx Alkmene

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    32
    hi !

    also seit ein paar tagen - evtl schon länger, jedenfalls ist es mir erst seit ein paar tagen aufgefallen - hab ich das problem, dass wenn ich musik über den vlc-player hören und dabei die play/pause (f8)-taste drücke, automatisch itunes gestartet wird. das hatte ich zuvor nicht, benutze vlc-player 1.0.2 und iTunes 9.0.1. also das lied wird dann tatsächlich gestoppt oder eben dann auf wunsch fortgesetzt, aber es öffnet sich jedes mal auch iTunes zusätzlich. das muss doch nicht sein. hab in den einstellungen der jeweiligen programme geguckt und in den systemeinstellungen, aber nichts finden können. die suche hab ich hier im forum bedient, aber nichts gefunden..

    danke!
    :)
     
  2. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das ist mir auch aufgefallen, ist auch bei mir erst neulich so. Entweder liegt es wohl am Mac OS 10.6 oder iTunes 9 Update.
    (Hast du kürzlich 10.6 installiert?)

    Aber da die Mediensteuerungs-Tasten im VLC eher schlecht als Recht implementiert sind (so sollten sie immer nur 1 Programm anstoßen, nie 2 gleichzeitig), und auch schon andere Probleme aufgetreten sind, lasse ich beim VLC im Moment die Finger davon.
     
  3. doggx

    doggx Alkmene

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    32
    ja ich hab vor kurzem auf 10.6 geupgradet, aber bis dato hab ich diese medientasten wohl nicht genutzt, is mir wie gesagt vor ein paar tagen erst aufgefallen. naja, mal sehen, evtl hat wer ne lösung. ansonsten bleibt nur die hoffnung auf updates..
     

Diese Seite empfehlen