1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes startet immer wieder den Assistenten

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von dd3oc, 30.05.09.

  1. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Hi,
    zum ersten Mal habe ich so viele Probleme mit dem Wiederherstellen eines Systems. Mitterweile bin ich bei den iTunes Fehlern angekommen. Zum Hintergrund: Ich habe das System neu aufgesetzt und dann manuell die iTunes Preferences und Library zurückkopiert. Jetzt meldet sich beim jedem Starten von iTunes der iTunes Assistent. Wenn ich abbrechen drücke, dann ist mein iTunes so wie es sein sollte. Wie kann ich den Assistenten abschalten? Ich habe bisher auch nicht gewagt dieses weiter durchlaufen zu lassen, denn ich habe die Sorge, dass meine iTunes-Einstellungen anschliessend fort sind. Hat jemand eine Idee?

    Klemens
     
  2. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    iTunes Einstellungen?
    meinst du damit musik und Co. oder die wirklichen Einstellungen im Bereich "iTunes" oben in der leiste?
     
  3. dd3oc

    dd3oc Braeburn

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    42
    Ich weiß nicht, was alles mit dem Assistenten konfiguriert wird?
    Verändert dieser die Umgebung von itunes, z.B. wo die Music liegt etc??
    Was passiert, wenn ich diesen durchlaufen lassen würde?

    Klemens
     
  4. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Mach doch eine Kopie der Libary auf den Schreibtisch und lasse dann denn Assistenten laufen. Auch wenn ich nicht glaube, dass der Assistent die Libary antastet.
     

Diese Seite empfehlen