1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes spinnt komplett?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von LCST, 04.11.07.

  1. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    hey, hab leopard ganz neu aufgesetzt. Jetzt wollte ich meine gekauften Lieder in die Wiedergabeliste Einkäufe zurückkopieren. Aber das klappt nicht. bei anderen Wiedergabelisten übrigens auch nicht. Wenn ich mehrere Lieder makiere und sie dann per Drag and drop in die Liste schmeißen will geht das nicht.es markiert dann immer nur ein Lied, das war vorher nie so. Und auch am anfang ich hab noch 2 Listen gemacht, da ging das Problemlos...weiß jemand weiter?
     
  2. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    EDIT// tut mir leid. jetzt klappts wieder. nach 5mal neustarten. war aber ziemlich komisch.
     
  3. Aldo

    Aldo Idared

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    24
    Die Apple hilfe hilft nicht viel, und in Google kommt auch nix gescheites. Mein ITunes spinnt.
    Ich hab's neu installiert alles hilft nix. Mein Ipod wird nicht im Finder und auch nicht in Itunes erkannt.
    Ich hab' bereits ausgiebigst gegoogelt und auch hier im Forum nachgesehen, aber nichts gescheites gefunden.
    In der Apple Hilfe steht doch tatsächlich ich soll den Ipod wiederherstellen, was allerdings schwer fallen dürfte, da er ja nicht erkannt wird. (Ja das steht tatsächlich so drin: "Bei nichterkennen des Ipods im Finder/Itunes, IPod wiederherstellen mit Itunes. Das ist wie: "Bei nichtvorhandensein von Feuer, Holz mit Feuer anzünden"). Der Ipod blitzt immer nur kurz im Finder auf.

    Ps: Ich hab' ALLES gemacht, sogar Itunes neuinstallliert undundund.... also keine Sprüche von wegen Google halt mal...
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    schon mal versucht den iPod direkt ohne an den mac anzuschliessen zu resetten?


    dahui
     
  5. Aldo

    Aldo Idared

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    24
    Also ich habe nun herausgefunden das mein Itunes an allem Schuld ist.
    Wie lösche ich nun Itunes so komplett restlos das wirklich nichtsmehr da ist?...
     
    #5 Aldo, 04.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.07
  6. Aldo

    Aldo Idared

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    24
    Ich habe immernoch das gleiche Problem bei Itunes:

    Ein IPod wurde entdeckt, konnte jedoch nicht korrekt identifiziert werden...

    In der Itunes Hilfe steht sowohl Offline als auch Online nichts drin, ausser das man den Ipod wiederherstellen soll: Hab ich gemacht, aber da kein IPod erkannt wird, denke ich liegt es am Itunes.

    Ich habe bereits Itunes mehrfach deinstalliert (in den Trash gezogen) und gelöscht (Mit AppDelete).
    Natürlich immer wider neuinstaliiert rechner rebootet.. quasi alles gemacht was ging. Mein ITunes, bzw. auf meinem MacBook mag nichtmehr... und im Netz ist nurnoch die neue 7.4.2 zu finden, mit der die Probleme erst angefangen haben.

    Bitte helft mir, vlcht ist eine Firewall einstellung falsch, allerdings konnte ich da nichts entdecken, und im FInder wid alles Problemlos erkannt, und dargestellt, im Festplatten Manager kann ich den Ipod löschen Partitionieren.. sprich: ALLES geht nur Itunes nicht... und auch nur an meinem Mac... Ich bin am verzweifeln und OSX für Itunes neuaufsetzen will ich nicht...
     
  7. Aldo

    Aldo Idared

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    24
    An alle die die Meldung bekommen: Ein Ipod konnte wurde gefunden, konnte jedooch nicht korrekt identifiziert werden... ihr müsst die Itunes Version deinstallieren und eine etwas ältere installieren.
    Dann könnt ihr wieder Musik hören... vorher aber die Musik Libary sichern, weil die von älteren Versionen nicht gelesen werden kann...
     

Diese Seite empfehlen