1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Songs: DRM oder nicht?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Bachsau, 09.01.10.

  1. Bachsau

    Bachsau Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    189
    Vorweg: Ich habe schon viel gegooglet und auch hier im Forum gesucht, aber nichts eindeutiges gefunden.

    Also, auf vielen Seiten wird behauptet, iTunes Songs seinen DRM-Verschlüsselt, wieder auf anderen steht dann, seit 2008 seien alle iTunes-Songs DRM frei. Deshalb wüsste ich jetzt gerne, was denn nun Tatsache ist.

    Bisher kaufe ich meine Songs immer bei Amazon als MP3s. Aber leider kann ich das ja unterwegs mit dem iPhone nicht machen. Da würde ich dann gerne auch bei iTunes kaufen, aber nur, wenn ich die Files dann da auch wieder raus bekomme, um sie z.B. auf meinem Linux-Computer zu hören. Dateiformat sollte kein Problem sein.

    Grüße
     
  2. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    DRM nein
    aber was nicht alle wissen ist: in jeder mp3 Datei die du in Itunes kaufst wird angegeben wem sie gehört also den Käufer mein ich (nachzulesen auf gulli:news)
     
  3. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Du meinst m4a-Dateien ;):p

    Wenn man die Lieder aber in mp3 umwandelt wird diese Signatur nicht mitkopiert - zumindest bei externen Programmen.
    Es gibt aber auch ein Programm, dass diese Signaturen auch aus den m4a's löscht, allerdings erkennt iTunes diese dann wohl nicht mehr als "gekauft" an.
     
  4. Loooki

    Loooki Beauty of Kent

    Dabei seit:
    15.09.09
    Beiträge:
    2.169
    Huch ja mein ich natürlich ein wenig verschreiben! Sorry!
     
  5. Bachsau

    Bachsau Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    189
    Danke für die Info. :)

    Das ist zwar Datenschutzmäßig nicht toll, aber wir sind's von Apple ja nicht anders gewohnt. In dem Fall ist es nicht wichtig, da ich ohnehin nicht vorhabe, sie illegal weiter zu verbreiten. Es geht nur drum, dass ich sie unter Linux und auf anderen Playern abspielen kann, bzw. auf CD brennen.
     

Diese Seite empfehlen