1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes sagt "Song" konnte nicht gefunden werden.

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von plonlu, 15.10.08.

  1. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    Hi liebes AT.


    Seit ein paar Minuten sind ca die Hälfte meiner Titel und ca 95% aller Titel in den Playlists nicht auffindbar. Es is ein Rufzeichen neben den Titeln und bei klick auf "play" sagt iTunes das die Titel nicht gefunden wurden und ob ich sie suchen will.
    Hab ca 60 GB Musik auf dem Macbook, von der Externen raufkopiert.

    Was kann ich nun machen?

    pls help! :(
     
  2. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    *puuush*
     
  3. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    die lösung steht doch in deinem ersten beitrag... kopiere die musik zurück auf die externe platte und schon funktioniert das wieder...
    wie soll itunes denn wissen das du den speicherort der musik geändert hast wenn du es nicht in itunes bekannt machst?!
     
  5. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    der punkt ist: ich habe den speicherort NICHT verändert. das macht mich stutzig.
    kopiere mittlerweile eh schon. trotzdem-verdammt nervig!

    @reab: ich kenn die verhaltensregeln. aber du weißt sicher wie es nervt wenn man keien antwort bekommt. (vor allem wenn man selbst stehts antwort gibt!)
     
  6. Wechsler

    Wechsler Auralia

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    201
    Moin,

    Grundsätzlich muss hier das Verständnis geweckt werden, dass iTunes eine DATENBANK mit integriertem Musikplayer ist. Dies bedeutet, dass man wie bei JEDER DATENBANK dem System nicht von hinten herum (über das Dateisystem) seine Basis entziehen darf!

    Musik die in iTunes integriert wurde MUSS mit itunes verwaltet werden. Alle Werkzeuge dafür sind in iTunes vorhanden. Grundsätzlich Finger weg von Dateisystem! Es sei denn man will eine neue Datenbank anlegen.

    Gruss

    Wechsler
     
    DukeNuke2 gefällt das.
  7. keelover

    keelover Erdapfel

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    2
    iPod Touch

    ich hab so ein ähnliches Problem
    ich hab Musik von einem freund per Stick auf meinen Pc gespielt
    am Anfang ging das auch das die musik mit synchronisiert wird
    doch auf einmal will der diese 97 titel nicht mit synchronisieren weil er die nicht findet.Aber ich hab diese Lieder in der iTunes Bibliothek und noch mal extra in eigene Dateien gesichert doch er findet die nicht

    wäre schön wenn mir jemand helfen kann:)
     
  8. MacCafe

    MacCafe Jonagold

    Dabei seit:
    20.06.10
    Beiträge:
    22
    Habe in etwa das gleiche Problem. Immer wieder verschwinden einzelne Lieder und Interpreten aus meiner iTunes Mediathek. Ich habe die Lieder von iTunes mir heruntergeladen und nicht extern noch einmal gespeichert. Hat Jemand vielleicht das gleiche Problem oder weiß einen Grund dafür? Wäre euch sehr dankbar!
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Sie verschwinden aus der Mediathek? In den obengenannten Fällen standen sie ja noch drin, wurden aber beim Abspielen nicht gefunden.
    Das passiert nur, wenn man den Speicherort außerhalb des Programms ändert, Dateien im Finder verschiebt oder dort Dateien oder Ordner umbenennt.
    Zweite Möglichkeit, wenn man mit einer externen Platte arbeitet, die aber nicht immer angeschlossen ist - das scheint bei dir ja aber nicht zuzutreffen.
    Übrigens: wenn das "nicht extern noch einmal gespeichert" heißen soll, daß du kein Backup hast, kann ich nur raten, das schleunigst zu ändern.
     

Diese Seite empfehlen