1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes Plus von Sony BMG, Warner und Universal?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Xoshi, 11.01.08.

  1. Xoshi

    Xoshi Carola

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    115
    Ich finde bisher kaum Quellen, die etwas über den Standpunkt von den anderen 3 Major-Labels zu iTunes Plus aussagen. Habt ihr irgendwelche (offiziellere) Quellen?
     
  2. karmapolice

    karmapolice Gloster

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    60
    Wart halt mal den Dienstag ab :)

    Mal im Ernst, nichts genaues weiss man nicht. Jedenfalls kommt Apple durch den Amazon Deal in Zugzwang. Andererseits sind die Plattenfirmen nicht gerade gut auf Apple zu sprechen, können wiederum aber auch kaum auf die iTunes Store Kundschaft verzichten. Es bleibt spannend.
     
  3. Mure77

    Mure77 Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    4.229
    Was wollen die Plattenfirmen eigentlich. Man muss den Weg des Netz gehen wenn man up to Date sein will. Und dann muss man sich was überlegen. Das ich bei iTunes einen Titel, der mir gefällt, für 99 Cent erhalte und ich nicht ein ganzes Album kaufen muss ist doch perfekt.

    Die Plattenfirmen blasen Robbie Williams und MJ und Madonna und Mariah Carey das Geld in den Arsch und dann regen sie sich auf das die Menschen die wenig Geld haben Wege suchen und finden günstig an Lieder zu kommen. Und nun müssen sich die Firmen damit arrangieren das es so ist wie es ist.

    Ein Album im Geschäft für 14-17 Euro ? Habe ich das letzte Mal beim Gentlemen Album getan. Der hat es verdient und bleibt auf dem Boden. Wenn ich die ganzen vergasten Stars der US Industrie sehe, alle kaputt und alle fertig...................
     

Diese Seite empfehlen