1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes-Ordner teilen - aber wie? mit iPhone und iMac

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von maclatz, 27.07.08.

  1. maclatz

    maclatz Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    7
    Hallo zusammen....
    Meine Frage bezieht sich hauptsächlich auf iTunes und weniger auf's iPhone deshalb habe ich hier gepostet, da es hier ja speziell um iTunes geht, korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    Ich suche nun schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems mit dem sehr großen iTunes-Ordner. Also hier erstmal die Ausgangslage....
    Mein iTunes-Ordner ist definitiv mittlerweile so groß, daß mein Rechner damit ziemlich kämpft. Deshalb dachte ich, einfach 2 Libraries zu machen. Eine für Musik und eine für Hörbücher auf getrennten externen Festplatten. Das funktioniert auch wunderbar mit dem iTunes Library Manager von Doug (stellt ausser den Ordnern auch die Voreinstellungen mit um...) Soweit so gut...
    Da ich auch weiterhin das Organisationsfeature von iTunes nutzen möchte klappt das so am Besten. Die jeweiligen Zielordner für Importe werden automatisch umgestellt und alles ist töfte...;)
    Jetzt zum Problem: Ich habe ein iPhone. Auf diesem würde ich natürlich gerne Musik und Hörbücher hören.... hmmm Das geht aber, zumindest soviel ich weiss, nur mit einer Library. Sprich entweder ich entscheide mich was ich auf dem iPhone hören will und synchronisiere über die jeweilige Datenbank oder ich mache eine dritte Library mit iTunes Library Manager auf, die Musik und Hörbücher beinhaltet aber ohne die Option, die Dateien zu kopieren. Sprich die Dateien werden organisiert über die "Spezial"-Libraries und nur für die Bestückung des iPhone gibt es eine "Master-Library"... Doch da liegt der Hund begraben. Wenn ich in den Spezial-Libraries neue Sachen importiere oder weiter an den ID3-Tags der bereits importierten Musik arbeite bzw. was ändere wird das ja nicht in die Master-Library übernommen und ich muß die alle Nase lang neu erstellen um wieder auf dem aktuellen Stand zu sein...
    Mir fällt dazu irgendwie nix ein... Habe nur ich dieses Problem? Wie löst Ihr sowas?
    Ich bin für absolut jeden Hinweis dankbar...
    Viele Grüße in die Spezialisten-Runde
    maclatz
     
    #1 maclatz, 27.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.08
  2. maclatz

    maclatz Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.02.07
    Beiträge:
    7
    Irgend eine andere Idee?

    Oh je, scheint ja niemand was konstruktives zu wissen...
    Gibt es denn einen anderen Ansatz?
    Voraussetzung:
    - die Files auf mehreren externen Platten (auch für Backups via Rsync wichtig).
    - Wenn irgendwie möglich das coole "Dateiorganisations-Feature" von iTunes nutzen.
    - Alle Dateien sinnvoll auf das iPhone ( is' glaube ich beim ipod Touch das Gleiche) kriegen.
    Gruß
    maclatz
     

Diese Seite empfehlen