1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iTunes öffnet Dateien nicht!

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Brom, 22.05.09.

  1. Brom

    Brom Erdapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    1
    Ich sag jetzt mal nicht was ich für ein Betriebssystem hab, da ich hier ja ansonsten scheinbar kurioser weise Diskriminierung fürchten muss.
    Mein Problem betrifft jedenfalls iTunes als solches.
    Und zwar spielt es momentan etwas verrückt, da ich heute ein für mich unerklärbares Phänomen hatte, das mir so noch nicht untergekommen ist.

    Ich habe Musikdateien, die ich gerne in iTunes importieren wollte wie immer in meinen speziellen iTunes-Musik-Ordner verschoben und wollte sie dort dann ganz normal mit iTunes öffnen, damit sie auch in meiner Mediathek erscheinen.
    Zu meiner Verwunderung konnte ich allerdings soviel links- und rechtsklicken wie ich wollte, es tat sich nichts außer dass sich das iTunes-Fenster öffnete, aber die Datei erschien nicht in der Mediathek-Oberfläche, wurde als nicht abgespielt.
    Mit jedem anderen Player kann ich die Datei allerdings problemlos abspielen, es muss also scheinbar an iTunes liegen.
    Kann mir vllt. jemand helfen und sagen was ich falsche mache??

    Wo ich schonmal hier unter Experten bin wollte ich auch gleich mal noch eine Frage stellen, die ich schon länger habe: Ist es möglich in iTunes ein Genre-spezifischen Cover Flow zu haben, also nur Covers eines bestimmten Genres???

    Danke für eure Hilfe im Vorraus!
    MfG!
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Es ist keine Diskriminierung, wenn bestimmte Nicht-Apple-Betriebsssysteme in einem Mac-Forum nur in besonderen Fällen behandelt werden. Dein Problem ist ziemlich sicher irgendwas ich-sag-mal-nicht-was-für-ein-Betriebssystem-spezifisches, da bekommst du sicher in einem Forum für dieses System besser geholfen - dort sitzen nämlich die Experten.
    Soweit ich von diesem nicht-genannt-werdenden Betriebssystem weiß, könnte es sein, daß iTunes auf QuickTime aufbaut, andere Player aber nicht, so daß man das Problem dort vermuten könnte (bin aber absolut kein Experte dafür).
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.944
    Nebenbei wäre es auch schon eine Hilfe für uns, aber auch für dich, wenn du mal schaust, was diese Dateien denn eventl unterscheidet, so kann ich mir vorstellen, das auch unter dem BS das aus diskrimminierungsGründen nicht genannt werden soll, es nicht so einfach ist ogg Dateien zu importieren oder ähnliches. Auch könnten Musikload Dateien eventl. Probleme bereiten, aber wie schon unten erwähnt, in einem Forum das sich besser mit diesem ungenannten BS auskennt, wäre die Frage einfacher zu beantworten.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Er spricht von einem "speziellen" iTunes-Ordner - vermutlich will er alles manuell organisieren auf der Platte.
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Dann hat er bereits verloren. Und den Sinn und den Aufbau von iTunes nicht wirklich verstanden.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Sicher.
    Aber auf sein Problem sollte sich das nicht auswirken. Die Datei muß abgespielt werden können, egal wo sie liegt.
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Auch wenn sie ggf. auf einer (zum Zeitpunkt des Abspielversuchs nicht angeschlossenen) externen Festplatte liegt?
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    @ Nathea, ob nun angeschlossene externe Festplatte oder nicht, das Lied befindet sich nicht in der Musikliste von iTunes, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Also links- oder rechtsklicken auf die Datei im Ordner, egal, wo der liegt, kann er sicher auch unter Windows nur, wenn das Volume angeschlossen ist.
    Und das hat er ja gemacht, woraufhin zwar iTunes öffnete, sonst aber nichts geschah.
     
  11. Der Dirty

    Der Dirty Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    267
    Normalerweise kannst du Musik über die Funktion "zur Mediathek hinzufügen" im Menü Datei in deine Mediathek importieren. Sollte das nicht gehen, wäre die andere Möglichkeit die Dateien per Drag and Drop zu bewegen. Einfach den entsprechenden Ordner vom Explorerfenster auf die Mediathek ziehen. Wenn das auch nicht geht, rate ich dir dazu iTunes zu deinstallieren. Dazu aber den "Revo Uninstaller" verwenden, um auch sicher die Registry zu säubern. Dann eine Neuinstallation und alle Dateien wieder rein. Is zwar aufwändig, aber ich hab mir das unter Win so angewöhnt, weil ich keine Lust mehr auf Fehlersuche hab. Wenn was net läuft, dann runter damit und neu drauf.

    Deine Frage zu Cover Flow ist schnell beantwortet. Mach eine intelligente Wiedergabeliste, in die iTunes alles vom Genre z.B.Blues reintun soll. Wenn du jetzt auf sie klickst musst du nur noch das Cover Flow aktivieren.

    Gruß Dirty
     

Diese Seite empfehlen